Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.09.2019, 23:22
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 482
Frage Merseburger Bürgerbuch 1780

Quelle bzw. Art des Textes: Bürgerbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1780
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Merseburg
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Gottfried Neumann


Hallo Leute,

ich habe hier einen Eintrag aus dem Merseburger Bürgerbuch von 1780 gefunden, den ich nicht ganz entziffern kann, s. u.

Könnt ihr mir bitte helfen?

Vielen, lieben Dank im Voraus und beste Grüße

Sebastian

###

S 193b:
"Des verstorbenen Herrn D. Johann Gottfried Neumanns
… Churfürstli. Sächs. Stifftisch. Merseburgische.
wohlgestalten Regierung-Secretarius nachgelaß-
nen jüngsten Sohn Herrn D. Johann Gottfried Neuma-
nen … des Churfürstl. Sächs. Hochlöbl. Ober-
Hoff-Gerichts- und Schöppen-Stuhls zu Leipzig …
Assessor und Advocato ordinario ist acto …
… ihm zugefallenen … väterlichen Erb-
schafft … Bürgers … hiesiger Stadt …"

S 194:
"… …maßen bekannt worden.
Sigli.. Merseburg den 1sten Nov. 1780."
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Neumann_Johann_Gottfried_Bürgerbuch_Merseburg_1780_1.jpg (258,1 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Neumann_Johann_Gottfried_Bürgerbuch_Merseburg_1780_2.jpg (88,5 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2019, 08:16
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.616
Standard

hola,


die lat. Begriffe sind mir allerdings nicht geläufig
aber ungefähr so:



S 193b:
"Des verstorbenen Herrn D. Johann Gottfried Neumanns
wey(land) Churfürstli. Sächs. Stifftisch. Merseburgische.
wohlgestalten Regierungs-Secretarii nachgelaß-
nen jüngsten Sohn Herrn D. Johann Gottfried Neuma-
nen Jun.(?) des Churfürstl. Sächs. Hochlöbl. Ober-
Hoff-Gerichts- und Schöppen-Stuhls zu Leipzig resp.
Assessori und Advocato ordinario ist acto wegen
der ihm zugefallenen antheiligen väterlichen Erb-
schafft das Erbschaffts Bürgers Recht hiesiger Stadt prae Aitis pr...(??)"

S 194:
"standis gewöhnlicher maßen bekannt worden.
Sigli.. Merseburg den 1sten Nov. 1780."
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2019, 09:32
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 482
Standard

Guten Morgen, Karla Hari. Vielen Dank für die wie immer sehr tolle Transkription! Vielleicht findet sich noch jemand, der uns mit dem Lateinischen Teil helfen kann?

Liebe Grüße

Seb
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2019, 16:40
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.060
Standard

Hallo zusammen,

ich lese:

Des verstorbenen Herrn D(octor). Johann Gottfried Neumanns
weyl(and). Churfürstl(ich). Sächß(ischen). Stifftisch Merseburgisch(ischen).
wohlbestalten Regierungs= Secretarii nachgelaße
nen jüngsten Sohnen Herrn D(octor). Johann Gottfried Neuman-
nen Jun(ior): des Churfürstl(ich). Sächß(ischen). Hochlöbl(ichen). Ober
Hoff= Gerichts= und Schöppen-Stuhls zu Leipzig resp(ective).
Assessori und Advocato ordinario ist acto, wegen
der, ihm zugefallenen antheiligen väterlichen Erb=
schafft das Erbschaffts= Bürger Recht hiesiger Stadt praestatis prae=
standis gewöhnlicher maßen bekennet worden.
Sig(natum): Merseburg den 1sten Nov(embris): 1780.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2019, 16:59
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 482
Standard

Hallo Alter Mansfelder, besten Dank für deine ausführliche Transkription mit Erklärung.

Seb
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1780 , bürgerbuch , gottfried , johann , merseburg , neumann

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.