Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.11.2013, 02:54
Jean Luc Jean Luc ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2013
Beiträge: 13
Standard Famulle

Familienname: Famulle
Zeit/Jahr der Nennung: Unbekannt
Ort/Region der Nennung: Duisburg


Hallo!

Ich beschäftige mich seit kurzem mit der Erforschung meines Stammbaums.

Darin kommt der Name "Famulle" vor und ich würde gerne wissen, was dieser Name bedeutet, woher der Name entstammt und wofür er ggfs. sonst noch steht.

Hierzu habe ich leider nichts gefunden. Mir fällt dazu nur ein: Lateinisch "Famuli" = der Gehilfe und "Famulant" = Studierender.
Dies hilft mir aber auch nicht weiter…

Ich würde mich über eine Hilfe hierzu sehr freuen!

Viele Grüße,

Jean Luc
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.11.2013, 19:26
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.211
Standard

Hallo Jean Luc,

Famulle - in der Tat ein sehr seltener Familienname und ist heute neben Duisburg nur noch im Kreis Weilheim-Schongau vertreten (nach Geogen und verwandt.de).

Falls "ursprünglich" aus Bayern kommend (kann auch nur eine Zwischenstation bei einer mögl. Migration von Süd nach Nord sein) - ein regionaler bayerischer Begriff findet sich bei Schmeller, Baer. WB (1827) nicht.
Deine Vermutung zum romanischen / lateinischen Ursprung scheint in die richtige Richtung zu weisen.

In Italien und Frankreich kommt der FN Famulle nicht vor.
Ähnl. FN in Italien sind Fameli, Famili, Familia, Familio, die sämtlich auf die lat. Worte famulus / famula "Knecht bzw. Magd; Dienstperson im Haus" zurückgehen
--> daraus abgeleitet die mittelalterlichen Begriffe famelius bzw. familius (siehe auch hier )
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (20.11.2013 um 19:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2013, 23:04
Jean Luc Jean Luc ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.11.2013
Beiträge: 13
Standard

Hallo Gerhard!

Danke Dir auch für diese Antwort.

Eine Variante die ich noch mal gehört habe, ist dass Famulle aus dem französischem kommen könnte und quasi "famül" ausgesprochen werden könnte. Leider sind meine Französischkenntnisse eher beschränkt… Aber dem gehe ich nach und sollte sich da irgendwas ergeben, werde ich berichten (sollte jemand anderes da einen Anhaltspunkt finden, bin ich natürlich interessiert…).

Viele Grüße,

Jean Luc
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bedeutung , deutschland , duisburg , famulle

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.