#11  
Alt 26.07.2015, 15:40
Vicka* Vicka* ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 14
Standard

Hallo,
wenn das Angebot noch aktuell ist, könnten Sie vielleicht nach Jakob Kapfenstein suchen. Er ist nach meinem Wissen nach am 3. August 1844 in Peterstal geboren. Bei familysearch habe ich jetzt nur Familienbücher von 1841-1860 (947.72/P1 X3) gefunden, wo er dann eigentlich zu finden sein müsste, oder den Peterstal census von 1858 (947.72/P1 X2).Mich interessieren die Eltern. Angeblich Jakob Kapfenstein (*1798 +1846) und Julianna Hissong (oder Hussong oder manchmal Hilong), angeblich geboren 1799, Sterbedatum unbekannt.
Ich würde mich über eine Antwort freuen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.07.2015, 01:06
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.471
Standard

Hallo Vicka,

wir forschen im selben Dorf! Aus Petersthal kommen auch meine Vorfahren.
Die Abschriften der Kirchenbücher 1842, 1844, 1849, 1865, 1866, 1872, 1873 und 1880 fehlen. Die Originale sind bis heute nicht aufgetaucht. Es soll im Archiv Odessa Originale der Kirchenbücher vor 1833 geben, ich habe teilweise Auszüge aus ihnen.

Zitat:
Zitat von Vicka* Beitrag anzeigen
Bei familysearch habe ich jetzt nur Familienbücher von 1841-1860 (947.72/P1 X3) gefunden, wo er dann eigentlich zu finden sein müsste, oder den Peterstal census von 1858 (947.72/P1 X2).
Dies sind Bücher, die man in der "Zentralstelle" von Familysearch einsehen kann. Diese Bücher hat der GRHS veröffentlicht, es sind also keine Mikrofilme.
Dieses Geburtsdatum von 1844 wird in diesem Buch stehen, dieses Buch ist eine Quelle für Daten in diesen fehlenden Jahrgängen.



House: (page 103)
Father: Jacob KAPFENSTEIN * 15 Oct 1798 Klein Ingersheim, Wuerttemberg,
+ 5 May 1846 (page 153)
Mother: Juliana HISSONG
Children:
Juliana Margareth * 23 Oct 1827 Peterstal, Cf 4 Apr 1843, M 1847 (page 129)
Barbara * 10 Feb 1830 Peterstal, Cf 22 Apr 1845, M (page 36)
Juliana * 2 Oct 1832 Peterstal, Cf 23 Mar 1847
Christina * 12 Oct 1834 Peterstal, Cf 16 Apr 1850, M (page 145)
Magdalena * 24 Mar 1837 Peterstal, Cf 23 Mar 1852, M (page 146)
Catharina Margareth * 13 Jan 1839 Peterstal, Cf 4 Apr 1854, M (page 102)
Peter * 21 Mar 1841 Peterstal, + 27 Mar 1841
Eva * 21 Feb 1842 Peterstal, + (no date)
Jacob * 3 Aug 1844 Peterstal
Christina Barbara NEUBAUER * 21 Apr 1850 Peterstal, + 11 Aug 1857
(son-in-law of mother is the father of this child; see page 129)



In der Regel kann man diesem Buch trauen, da dies eine Abschrift eines Buches im Archiv Odessa ist, welches das sogenannte "Personalbuch" (auch Familienbuch, Kirchenmitgliederlisten etc.) ist. Auf dieses wird auch immer in den Kirchenbüchern hingewiesen.
Du kannst also davon ausgehen, dass Jacob Kapfenstein und Juliana Hissong die Eltern von Deinem Jacob sind. Wenn Du Hilfe bei irgendwelchen Erläuterungen brauchst, sag mir Bescheid.
In der Volkszählung 1858 kommt diese Familie nicht vor, wahrscheinlich sind sie umgezogen. Diese Volkszählung befindet sich im Archiv Cherson. Es gibt Revisionslisten von 1811, 1812, 1813 und 1816 und Volkszählungen von 1858 und 1897. Ich habe alles außer die Revisionsliste 1811. Wenn Du etwas brauchst, scheu Dich nicht zu fragen.

Kopien aus den Büchern (also den Originalen) kann ich Dir besorgen, schreib mir dann bitte eine PN.

Um auf die Kirchenbuchduplikate zurückzukommen, ich kann Dir Auszüge aus den Kirchenbüchern 1833-1885 (außer den oben genannten Jahrgängen) machen, ich habe sie digital auf meinem Computer, so wie alle anderen Odessaer Kirchspiele. Z.B. den Sterbeeintrag von Jacob Kapfenstein kann ich Dir geben. Schreib mir dazu einfach eine PN.

Viele Grüße
Kleeschen

PS. Den Sterbeeintrag von Jacob Kapfenstein habe ich fertig gemacht, solltest Du Interesse an ihm haben, schick mir eine PN mit Deiner Emailadresse. Ich schicke ihn Dir gerne zu!
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch

Geändert von Kleeschen (27.07.2015 um 01:13 Uhr) Grund: PS hinzugefügt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.07.2015, 10:54
Naseweiß Naseweiß ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Stutensee
Beiträge: 282
Standard Familie Eckstein in Friedrichsfeld vor 1833

Hallo,

hast du auch Bücher der GHRS vor 1833 für Molotschna (Hochstädt) / Taurien insbesondere von Friedrichsfeld?
Ich suche alles, was ich über die Familie E(c)kstein finden kann. Diese sind 1811 in Friedrichsfeld aufgetaucht. Mich würde interessieren, ob es zwischen 1811 und 1833 Geburten und Todesfälle gab. Besonders die Ehefrau von Johann David Eckstein fehlt mir, die taucht nach 1833 nicht mehr auf, also habe ich den Verdacht, dass sie vorher starb, evtl. im Kindbett?
Gibt es da bei der GHRS auch Abschriften bzw. in der "Zentralstelle" von Familysearch?
Wäre toll, wenn du mir da weiterhelfen könntest.
Die ehemals online stehenden Abschriften konnte ich weitgehendst durchsehen und habe die Daten auch relativ komplett zusammen.
Evtl. interessant wären auch Daten nach 1888, ich suche die Geburt von Woldemar Dentzel am 25.05.1894 in Lutzen-Chutor (evtl. bei Eigenfeld?) oder bei Neu-Bachmetjewo (Cherson).
Gestorben ist er am 29.9.1918, Ort in der Ukraine leider unbekannt.

Liebe Grüße
Naseweiß
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.07.2015, 18:32
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.471
Standard

Hallo Naseweiß,

ich habe mich gestern undeutlich ausgedrückt; das was die Zentralstelle (Zentralbibliothek in Utah) hat, ist ein Exemplar des Buches des GRHS. Die Originale liegen eigentlich immer in den Archiven, die Mormonen haben nur die Kirchenbuchduplikate 1833-1885 verfilmt, den Rest hat GRHS selbst gefunden und organisiert.

Ich besitze keine Bücher von Taurien, habe aber auf alles Zugriff, was man auf der GRHS-Website findet. Wenn Du mir den Link gibst, kann ich Dir gerne Auskunft aus der Datei geben. Als Mitglied bekomme ich Rabatt im Shop, wenn Du ein Buch kaufen möchtest, Du kannst es über mich kaufen. So bekommst Du es günstiger.

Liebe Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.07.2015, 09:52
Naseweiß Naseweiß ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Stutensee
Beiträge: 282
Standard

Wenn Du mir den Link gibst, kann ich Dir gerne Auskunft aus der Datei geben.

Liebe Grüße
Kleeschen[/QUOTE]

Hallo Kleeschen!

Ich kann leider gar nicht sehen, welche Dateien es gäbe, das kann man nur, wenn man Mitglied ist. Evtl. ist es ja möglich, dass du mal schaust, ob es für Molotschna / Hochstädt / Prischib / Friedrichsfeld (Taurien) überhaupt relevante Dateien gibt?
Wie gesagt, besonders interessant für mich wären Geburten und Sterbefälle der Familie Eckstein aus Friedrichsfeld für den Zeitraum 1811 - 1833. Der tote Punkt meiner Forschung ist die Ehefrau von Johann David Eckstein, die er wohl unterwegs geheiratet hat, denn er ging ledig in Württemberg weg und kam mit Frau und Kind in Friedrichsfeld an. Über diese Frau weiß ich nichts, außer, dass sie angeblich Ursula mit Vornamen hieß! Wenn ich herausfinden könnte, ob sie zwischen 1811 und 1833 gestorben ist, könnte man evtl. so Geburtsort und Geburtsname herausfinden.
Bzw. wenn es Geburteneinträge gäbe, denn in dieser Zeit wurden noch weitere Kinder geboren, wüsste ich wenigstens ihren Geburtsnamen.

Hast du zufällig Zugriff auf: Statistical Report About Prischib Colonies, Domestic Animals and Farming Inventory (Lists Head of Household), September 1815: Includes Villages of Montal, Neudorf, Rosental, Maloschna, Hoffental, Alt Nassau, Weinau, Wasserau, Durlach, Reichenfeld, Kostheim, Leitershausen, Neu Nassau, Hochstadt, Friedrichsfeld, Gruenthal, Heidelberg, Waldorf ?
Dann würde mich Maloschna (wahrscheinlich Molotschna), Hochstädt und Friedrichsfeld interessieren, evtl. als Kopie?
Ich habe gesehen, dass es auch Publikationen von Nelly Däs im Shop gibt... ist lustig, sie ist eine Cousine meiner Oma und ich habe immer noch Kontakt zu ihr....

Liebe Grüße
Naseweiß

Geändert von Naseweiß (28.07.2015 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 28.07.2015, 09:57
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.471
Standard

Hallo Nasweiß,

das einzige was ich in Verbindung zu Molotschna (etc.) finde, sind die Geburten. Heiraten und Tode 1899-1916. Hier siehst Du eine Übersicht der Kirchenbücher.
Die Dateien sind Übersetzungen der Dokumente ins Englische (Kirchenbücher ab 1892 alle in Russisch!).

Solltest Du Auskunft daraus brauchen, ich helfe gerne!

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.10.2015, 12:31
Benutzerbild von Hase1977
Hase1977 Hase1977 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Landkreis Lüneburg/Niedersachsen Germany
Beiträge: 43
Standard

Hallo Kleeschen


Ich habe in dem Link den du gepostet hast gestöbert und bin ein paar Mal auf den Familien Namen "Daffe" gestoßen.Könntest du bitte mal nachschauen was dort an Daten steht.Danke

http://grhs.org/chapters/gdo/StPete.htm

St.Petersburg Annual Reports 1899-1917
484-1-2349 116-119 (1904)
Grossliebental .... DAFFE ......

484-1-2346 130-136 (1909)
Grossliebental.... DAFFE....

484-1-2372 53-57 (1911)
Grossliebental.... DAFFE....

484-1-2372 124 (1915)
Grossliebental...DAFFE....

Unter diesen Link,stehen viels Daffe aus Peterstal,kannst du dort auch noch mehr rausbekommen?
http://grhs.org/store/cfbooks-d/peterstalb.html
Church Family Books Peterstal, 1861-1880 Index

http://grhs.org/store/cfbooks-d/peterstala.html
Church Family Books Peterstal, 1841-1860 Index


Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Lieben Gruß Anja
__________________
Ich suche Angaben zu folgenden Familien:
  • Niemeier;Seiffert, Paul&Frau Johanna geb. Rusch;Behrens,Gerd Heinrich&Frau Johanna;Dahrens, Else Johanne Anna Elise, Fritz,Friedrich,Agnes;Berude,Paul Karl;Napirai, Alfred;Daffe, Richard;Gericke, Otto Hermann und Frau Agnes;Schmiedel, Kurt;Heinrich,Fritz
    ;Dolinsky,Auguste(geb.Schreiber,verw.gew.Heinrich)Johann,Be rta,Anna;Gebhardt,Hermann&Frau Minna (geb.Dolinsky);Zill,Franz&Frau Ida(ge.Dolinsky)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.10.2015, 18:52
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.471
Standard

Hallo Anja,

die Daffes sind eine riesige Familie aus Petersthal. Da kann ich Dir gar nicht alle heraussuchen.

Wen suchst Du denn, vielleicht kann ich ja helfen. Ich habe viele Dokumente aus Petersthal, enthaltend die Kirchenbücher von 1833 bis 1885. Zwischen 1886 und 1898 gibt es keine Kirchenbücher mehr, ab 1899 bis 1913 gibt es Kirchenbücher, mit vielen Lücken.

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.10.2015, 10:29
Odess Odess ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2014
Beiträge: 26
Standard

Hallo Naseweiß,
meine Vorfahren lebten in Viktorfeld. Es gab dort mehrere Familien mit Namen Eckstein und 2 Tanten meines Vaters hießen nach der Heirat Eckstein. Passt das auch in ihren Forschungsbereich?
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.10.2015, 18:51
Volker Volker ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 141
Standard Kirchenbücher der evangelisch-separierten Gemeinden

Hallo, Kleeschen,

ein Teil meiner Vorfahren gehörte der ev.-separierten Gemeinde, mit eigenen Pfarrern und Kirchenbüchern, an, und zwar in Neuhoffnungsthal (bei Berdjansk) und ab ca. 1870 in Schönbrunn (=Adargin) auf der Krim. Leider habe ich bis heute noch keine Hinweise gefunden, wo die Kirchenbücher geblieben sein könnten. Hast Du vielleicht etwas davon gehört oder weisst, an wen man sich wenden könnte wegen weiterer Auskünfte?

Viele Grüße

Volker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.