#171  
Alt 15.03.2010, 16:34
martin messing martin messing ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 43
Standard

Hallo Gesip,

kannst du mir bitte nach den Namen MESSING (oder Messe, Messinger, Massing) nachsehen; Mein Ahne Johann Adam Messing wurde 1721 geb, aber ich weiss nicht wo; Er wanderte dann in den 1750er oder 1760er nach Apatin aus;

Vielen Dank
Martin Messing
A-4550 Kremsmünster
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 15.03.2010, 17:06
Benutzerbild von gesip
gesip gesip ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 243
Standard FN: Messing

Grüß Dich Martin,

die Stader Bücher habe ich vor einer Woche wieder zurückgegeben. Wenn ich wieder in der Unibib bin, schaue ich gerne für Dich nach, falls Du nicht vorher schon fündig wirst.


Herzlichen Gruß Georg
__________________
Magyarpolany/Veszprem: Pfeif(f)er, Feifer, Faifer, Königbauer, Koch, Les(c)kovit(c)s, Mad(e)l, Paitl, Paierl, Paulics, Riegler, Ruisch, Stenger,Trieb(e)l
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 15.03.2010, 20:32
Nuanua Nuanua ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2007
Beiträge: 118
Standard Fernbach

Hallo Loloba,

manchmal sitze ich wirklich auf der Leitung. Georg hat mir ja seinerzeit die Stader-Fernbach-Einträge geschickt. Wenn Du mir Deine Email-Addresse per PN schickst, dann maile ich Dir die Infos.

Einen Hieronimus habe ich aber leider nicht gefunden.

Grüße,

Nuanua
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 15.03.2010, 22:06
loloba loloba ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 4
Standard hallo nuanua

vielen herzlichen dank für deine info. gerne würde auch ich die einträge der stader bücher mal durchsehen. ich schicke dir meine email per pn.
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 16.03.2010, 10:30
martin messing martin messing ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 43
Standard

Hallo Gesip,

Ja, schau mir bitte dann nach; Ich suche schon jahrelang-ohne Erfolg; Vielleicht kannst du mir helfen;
Bitte-Danke
Martin Messing
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 01.04.2010, 14:46
ares3112 ares3112 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 11
Standard Familien Pill, Mendler, Elbl

Bin auf der Suche nach Informationen über diese Familien

Adam Mendler geb. ca. 1900 - wohnhaft in Essegg
verh. mit Elisabeth geb. Mohrhauser

Franz Pill geb. ca. 1900 - wohnhaft Putinci, später Gracac (HR)
verh. mit Katharina geb. Elbl

Wer kann mir Informationen geben
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 08.05.2010, 02:01
Valentina Hausauer Valentina Hausauer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 349
Standard Donauschwäbische Kolonisten

Hallo Gesip,

kannst du bitte schauen, ob du Anton Wunder finden kannst.
Geboren * 1865. Er kam 1805 aus Ungarn (Woher?) nach Peterstal, Odessa. Ledig oder Witwer.
Die meiste Ansiedler von Peterstal kamen aus Torschau, Neu Werbas oder Tschervenka.

Vielen Dank
Valentina
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 09.05.2010, 09:55
Benutzerbild von gesip
gesip gesip ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 243
Standard FN: Wunder

Hallo Valentina,

die Staderbände gehen momentan nur bis Scha..... Auch stehen darin nur Kolonisten nach Ungarn. Der Zeitraum liegt also im 18. Jhdt.

Stimmen Deine Daten? * 1865, ausgewandert 1805 ?????

Herzlichen Gruß Georg
__________________
Magyarpolany/Veszprem: Pfeif(f)er, Feifer, Faifer, Königbauer, Koch, Les(c)kovit(c)s, Mad(e)l, Paitl, Paierl, Paulics, Riegler, Ruisch, Stenger,Trieb(e)l
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 09.05.2010, 21:50
Valentina Hausauer Valentina Hausauer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 349
Standard Anton Wunder

Hallo Gesip,

entschuldigung, ich habe mich vertippt. Natürlich ist Anton Wunder ca. 1765 geboren und nicht 1865.
Was bedeutet es, daß die Staderbände nur bis Sch.. gehen? geht es evtl. weiter? Wo kann man die Bände bis Sch... zum lesen bekommen? Geht es über die Ausleihe? Wie genau ist (sind) die Titel?
Ich suche ja die Auswanderer nach Ungarn.
Das Anton Wunder aus Ungarn nach Peterstal kam ist sícher. Ich weiß zwar nicht woher, aber aus Ungarn. Ich suche seine Herkunft in Deutschland.
Danke für deine Hilfe
Gruß
Valentina
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 09.05.2010, 23:14
Benutzerbild von gesip
gesip gesip ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 243
Standard FN: Wunder

Hallo Valentina,

die Bände heißen "Sammelwerk donauschwäbischer Kolonisten" von Stefan Stader. Der Band ab Scha... soll in Arbeit sein. Näheres weiß ich nicht.

Die anderen Bände habe ich mir in der Unibib Heidelberg ausgeliehen. Sicher gibt es noch weiter Ausleihmöglichkeiten. Einfach mal "googeln".

Einen schönen Sonntagabend noch, Georg
__________________
Magyarpolany/Veszprem: Pfeif(f)er, Feifer, Faifer, Königbauer, Koch, Les(c)kovit(c)s, Mad(e)l, Paitl, Paierl, Paulics, Riegler, Ruisch, Stenger,Trieb(e)l
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.