Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2010, 15:08
gig gig ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Rielasingen-Worblingen
Beiträge: 55
Standard Wer kann mir helfen

Hallo Zusammen,

im Moment lerne ich die Frakturschrift.
Aber bei dem Text beiße ich mir noch die Zähne aus.
Der Text stammt aus der Gaststättenakte "Rößle" in Worblingen.
Der Eintrag stammt aus dem Jahr 1890/1891.

Kann jemand das lesen?

Danke

Gerold
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf neu-23.pdf (332,3 KB, 20x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2010, 15:29
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.913
Standard

Konst 29 ... 91

An die Gendarmerie Radolfzell:
Anlässlich der Untersuchung Gr. Staatsanwaltschaft
gegen mehrere Burschen u. Männer von Worblingen
wegen Vornahme unzüchtiger Handlungen mit
Kindern sollen sich Verdachtsgründe dafür er-
geben haben, daß Rößlwirth Graf in Worblingen
das Wirthschaftsgewerbe in einer Weise betreibt,
welche die Entziehung der Berechtigung als angezeigt
erscheinen läßt. Die Wirtschaft soll von einem
13 jährigen Kind geführt werden, Graf soll sich
nicht um dieselbe kümmern, es soll vorgekommen
sein, daß Graf an Schulkinder in der Küche
Getränke verabfolgte, daß er Knaben u. Mädchen
bei sich unter Umständen zusammenkommen ließ, welche
den Verdacht erwecken mußten, als ob unsittliche
Gespräche u. Handlungen vorkommen würden u.s.w.
Die Gend. wird beauftragt über vorstehende Punkte
und über die Wirthschaftsführung des Graf überhaupt
eingehende Erhebung zu machen u. hiernach zu melden.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (19.05.2010 um 15:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2010, 17:13
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.858
Standard

Hallo zusdammen,

ich denke 29. 12. 91. Aus der 1 heraus die 2 gezaubert.

Viele Grüße - GunterN
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2010, 17:30
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.913
Standard

Zitat:
Zitat von GunterN Beitrag anzeigen
Hallo zusdammen,

ich denke 29. 12. 91. Aus der 1 heraus die 2 gezaubert.

Viele Grüße - GunterN
Jau - warum nicht!
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2010, 17:33
gig gig ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Rielasingen-Worblingen
Beiträge: 55
Standard Wer kann mir helfen

Hallo Henry,

danke für die Übersetzung.

Was waren das für Sitten in unserem Dorf.

Gruß

Gerold
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.05.2010, 20:35
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.913
Standard

Zitat:
Zitat von gig Beitrag anzeigen
Hallo Henry,

danke für die Übersetzung.

Was waren das für Sitten in unserem Dorf.

Gruß

Gerold
Ooch, wenn mans genau liest, haben die Vorwürfe keine Substanz.
Der Verfasser müsste nochmal auferstehen und heutzutage ein beliebiges Dorffest besuchen.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
graf , hegau , lucas , worblingen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.