#1  
Alt 15.08.2020, 10:27
Benutzerbild von tosch
tosch tosch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2011
Ort: bei Aachen
Beiträge: 191
Standard Sprecher von Bernegg

Hallo zusammen,

ich bin auf den Spuren meiner Vorfahren, der Familie Sprecher von Bernegg.
1655 tauscht in Bad Wimpfen ein Schweizer namens Christian Sprecher auf, der später 1658 den Lehrhof bei Steinheim an der Murr erwirbt. In den Urkunden wird seine Geburtsgegend und die seiner Kinder der Prättigau genannt. Laut der Heimatgeschichte Steinheim soll es sich um ein Mitglied der Familie Sprecher von Bernegg handeln, die damals in Davos, Küblis, Luzein und Seewis? in verschiedenen Familienzweigen heimisch waren. Kann mir vielleicht jemand helfen hier einen genealogischen Anschluss zu finden:

- Christian Sprecher * ca. 1590 (+/- 5 Jahre)
- seine Frau ist nie namentlich erwähnt (*1692)
Kinder:
- Catharina Sprecher *ca. 1632
- Christian Sprecher *ca. 1632 (manche Stammbäume verorten den Geburtsort in Küblis)
- Anna Sprecher *ca. 1640
- Johannes *?
- Stefan *?

viele Grüße
Tosch

P.S. Es gibt wohl ein 2 bändiges Buch aus den 30er Jahren mit Stammbäumen der Familie Sprecher von Bernegg.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.2020, 11:56
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 881
Standard

Hallo Tosch

Ich kenne mich mit Adelsforschung nicht aus, aber vielleicht hilft diese Webseite des Staatsarchivs Graubünden weiter.

Unter "Dokumentation Familienforschung" ist ein PDF verlinkt, das zum Namen Sprecher von Bernegg auf vier vollen Seiten Dutzende von Dokumenten auflistet.

Gleich darunter ist eine Übersicht über die vorhandenen Kirchenbücher verlinkt. Laut dieser beginnen die KB aus Küblis erst 1646.

Viele Grüsse
Ronny
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.08.2020, 21:45
Benutzerbild von tosch
tosch tosch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.12.2011
Ort: bei Aachen
Beiträge: 191
Standard

Hallo Ronny,

herzlichen Dank für die guten Tipps!
Es scheint so, als müsste ich wieder einmal Urlaub in der schönen Schweiz machen und dort konkret nach diesem Christian Sprecher suchen!

Viele Grüße
Tosch
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2021, 19:47
Andreas de Lustnowe Andreas de Lustnowe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2020
Beiträge: 4
Standard

Auch ich stamme von diesen Sprecher ab, kann aber nicht sagen, auf welcher Quelle die Aussage, sie seien von Küblis, beruht.





Die Kübliser Sprecher stammen laut Schweizer Familiennamenbuch aus Luzein (wann?)


"Das Geschlecht verzweigte sich an der Wende vom 14. zum 15. Jh. und begründete zahlreiche Sitze in Davos, im Schanfigg, in Chur, Churwalden, Says, Ems, Haldenstein, Trimmis, Zizers, im Prättigau, im Churer und St. Galler Rheintal sowie im Taminatal."


"Ende des 16. Jahrhunderts liess sich ein Zweig der 1582 von König Heinrich III von Frankreich in den Adelsstand erhobenen Familie Sprecher von Bernegg (von Sprecher) in Luzein nieder und baute mehrere herrschaftliche Häuser, welche das Dorfbild heute noch prägen."



https://hls-dhs-dss.ch/famn/index.php


In Luzein gibt es in einem der "Sprecher-Häuser" ein Familienarchiv.

Ob man da etwas weiß?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.