#1  
Alt 23.07.2021, 17:50
Renerpho Renerpho ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2018
Ort: Marburg
Beiträge: 60
Standard Philipp Scheidemann (Lauck/Stippius)

Ich habe einen Hinweis zur Genealogie des Politikers Philipp Scheidemann.

Der Genealoge Johann Friedrich Jacobs hat in den 70er Jahren eine Verbindung Scheidemanns über den Hessischen Landgrafen Heinrich III. zu Kaiser Heinrich IV. gefunden (Quelle 1, Quelle 2). Die Linie führt über den Rauschenberger Bürgermeister David Lorentz Stippius (1613-1673) zu dessen Eltern David Stippius (ca.1560-1625) und Elisabeth († nach 24.6.1618), angeblich eine geborene Lauck (und Nachfahrin Heinrichs III. von Hessen). Die Herkunft der Ehefrau erscheint mir allerdings zweifelhaft!

Die Akte HStAM 22 a 4, 585 enthält u.a. ein Schreiben von David Stippius vom 4.12.1618. Gerichtet ist es an seinen Schwager, den Professor Hermann Vultejus zu Marburg, Bruder von Davids Ehefrau Elisabeth geb. Vultejus. Die Quelle ist offenbar nie ausgewertet worden (auch nicht für die Genealogie der Familie Vultejus, denn die Existenz der Elisabeth Vultejus scheint nicht bekannt zu sein).

Meine Vermutung: Bei der Mutter von David Lorentz Stippius handelt es sich um Elisabeth Vultejus, nicht um Elisabeth Lauck. Elisabeth Lauck dürfte Davids erste Ehefrau und die Mutter des 1594 geborenen Kindes gewesen sein. Einen Nachweis, dass sie auch die Mutter des fast 20 Jahre später geborenen jüngsten Sohnes ist, sehe ich nicht. Damit wäre auch die Geschichte vom angeblichen "Kaisernachfahren" Philipp Scheidemann hinfällig.

Leider kann ich Herrn Jacobs nicht erreichen, sonst hätte ich die offenen Fragen gern mit ihm besprochen.

Ein paar Hinweise:
  • Der Vater von Elisabeth Lauck wird in Datenbanken wie MyHeritage, GedBas etc. oft fälschlich als Johann Lucan angegeben. Johann Lucans Tochter Elisabeth heiratete aber 1568 in zweiter Ehe den Goethe-Ahnen Johannes Kornmann und starb bereits vor 1598 (Quelle).
  • David Stippius selbst ist ein Nachfahre von Siegfried von Biedenfeld (* vor 1340, † nach 1407), eines Vorfahren von Johann Wolfgang von Goethe. Keine "Kaiserverwandtschaft", aber zumindest eine interessante Verbindung zum Hessischen Uradel.
__________________
Gruß, Daniel
Forschungsschwerpunkte
Orte: Battenberg/Eder mit Ortsteilen (1300-1900), Hatzfeld (1500-1900), Marburg (1500-1800), Oberleutensdorf (vor 1900)
Forschungsinteressen (Auswahl): Familien Stippius, Lettermann, Willstumpf, Havlicek, Auswanderer aus Battenberg/Eder und Ortsteilen
Veröffentlichung: Die Einwohner des Amtes Battenberg, 2 Bände, Marburg 2020
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
battenberg , berghofen , frankenberg , kaiser , lauck , rauschenberg , scheidemann , stippius

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.