Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2022, 09:56
langweg langweg ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2022
Ort: Potsdam
Beiträge: 7
Standard Bitte um Übersetzungshilfe polnisch

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Lipno
Jahr, aus dem der Text stammt: 1854
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Lipno, Brzezno
Namen um die es sich handeln sollte: Utke


Bitte nennen Sie zumindest unbedingt die Orts- und Familiennamen, die im Text vorkommen (sofern lesbar bzw. bekannt)!
Eine Anrede, eine freundliche Bitte und am Schluss ein netter Gruß erhöhen die Motivation der Helfer!

Hallo an Alle hier im Forum,
Hallo Astrodoc. ,
im Zusammenhang mit der bereits erfolgten Übersetzung von Nr. 107 und der bereitgestellten Kopie ein möglicher Zusammenhang zum Eintrag 108 auf der gleichen Kirchenbuchseite aufgefallen:
Entziffern konnte ich den FN Utke und den Ort Brzezno.
Mein Großvater hat eine Marie Utke geheiratet, über deren Ahnen ich bisher noch nichts in Erfahrung bringen konnte.
Aus dem Taufeintrag Nr. 108 könnte sich ein wichtiger Hinweis ergeben.
Ich bitte um Übersetzungshilfe und danke ganz herzlich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 8A0FE6E1-F9D8-4309-AD16-35BDAB0428B5.jpg (276,6 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2022, 11:10
Mathem Mathem ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 363
Ausrufezeichen

Hallo langweg,

oben im gelben Kästchen steht u. a.

Bei frei online-zugänglichen Scans bitte den Link dorthin einstellen!

Die Kirchenbücher von Lipno sind frei online-zugänglich! Hier der Link zu Deinem Eintrag in höherer Auflösung und mit mehr Vergleichstext zur leichteren Lesbarkeit und Übersetzung:

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...792&x=0&y=2125

Es grüßt
Mathem
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2022, 14:43
langweg langweg ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2022
Ort: Potsdam
Beiträge: 7
Daumen hoch

VielenDank für den Hinweis. Ich muss erst noch in Erfahrung bringen( wo) welche Kirchenbücher online zugänglich sind. Ich habe meine Infos in diesemFall vom Evangelischen Zentralarchiv.
Also wieder was dazu gelernt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2022, 19:45
langweg langweg ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2022
Ort: Potsdam
Beiträge: 7
Standard

Hallo Mathem,

Ich habe nicht verstanden, was ich machen muss, damit eine Übersetzungshilfe möglich ist.

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2022, 20:59
Mathem Mathem ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 363
Standard

Hallo langweg,

für Dein obiges Dokument brauchst Du erstmal nichts weiter zu machen, als nur etwas Geduld aufzubringen, bis Du Hilfe bekommst. Das Online-Dokument habe ich ja dafür verlinkt.

Für nächste Anfragen gilt weiterhin, was oben im gelben Kästchen steht:
  • für jedes Dokument ein eigenes Thema eröffnen,
  • wenn möglich, Lückentext vorgeben (dazu muss man natürlich die Schriftsprache lesen können),
  • bei frei online-zugänglichen Scans den Link dorthin einstellen,
  • unbedingt die Sprache im Titel angeben.
Ich ergänze noch: Fragen, wenn Du etwas nicht verstehst!

Es grüßt
Mathem
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.05.2022, 20:33
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.125
Standard



Zitat:
Zitat von langweg Beitrag anzeigen
Mein Großvater hat eine Marie Utke geheiratet, über deren Ahnen ich bisher noch nichts in Erfahrung bringen konnte.
Im Eintrag 108 ist die Geburt/Taufe einer Julia Utke beschrieben.
Ich empfehle, den Heiratseintrag deines Großvaters einzusehen, um etwas über die Brauteltern in Erfahrung zu bringen.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.05.2022, 09:37
langweg langweg ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2022
Ort: Potsdam
Beiträge: 7
Standard

Guten Morgen Astrodoc, das ist ein guter Hinweis und wohl auch der richtige/ beste Weg.
Mein Großvater hat Marie Utke 1909 in Repplin geheiratet. Ich habe die Mitteilung vom EZA dass Kirchenbücher von Repplin nicht vorhanden sind. Das ist wohl auch so, deshalb komme ich hierbei nicht weiter.

Welche Möglichkeit gibt es stattdessen. An das zuständige Standesamt schreiben ?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brzezno utke , lipno , nr. 108 , taufeintrag 1854

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.