Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2019, 14:36
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 352
Frage Eltern der Johanna Wolf aus heiratsurkunde Blesen 1828

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:




Und doch noch eine Hilfe bei der Transkription.
Es geht um die Trauung des Friedrich Peters mit seine Frau Joanna Wolf am 1.7.1828 in Blesen. Die Angaben zu den Eltern der Joanna geben mir Rätsel auf. Eigentlich war die Mutter von Johanna, die Clara Niettert mit Johannes Wolf verheiratet.
Jetzt lese ich:

….. Mit der ??? Johana
Wolf, Tochter des ???? ?????
Müllers und dessen nur ????
???? ????: Clara Wolf, geb. Niettert.
Trauzeugen wohnhaft in Blesen.


Danke, mit freundlichem Gruß Reiner Buschkowiak
Trauzeugen wohnhaft in Blesen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2588 Peters, Friedrich - Trauung (Ancestry) 01.07.1828 in Blesen.jpg (263,1 KB, 18x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.05.2019, 14:53
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.079
Standard

Hallo,

ich lese:

….. Mit der achtbaren Johana
Wolf, Tochter des hiesigen Thiems
Müllers und dessen aus erster
Ehe verst: (orbenen)
Clara Wolf, geb. Niettert.
Bräutigam wohnhaft in Blesen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.05.2019, 15:11
Ulpius Ulpius ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 348
Standard

Anderthalb kleine Korrekturen:

….. Mit der achtbaren Johanna
Wolf, Tochter des hiesigen Thiems
Müllers und dessen aus erster
Ehe verst: (orbenen)
Clara Wolf, geb. Niettert.
Brautpaar wohnhaft in Blesen.

Jetzt sehe ich auch, dass die Einwilligung der Familien stets eingeholt wurde. Meine Bemerkung zur Anfrage vorhin in dieser Richtung sind damit hinfällig.
Hier aber geben sie ein neues Rätsel auf: Angeblich haben die Eltern der Braut eingewilligt. Ich frage mich, wie das geht, wenn die Mutter bereits verstorben sein soll.

Und zur Ausgangsfrage: Ist "Thiem Müller" vielleicht eine Berufsbezeichnung? Ich finde dazu nichts, finde Thiem auch nicht als Vornamen - wohl aber reihenweise Leute, die Thiem-Müller mit Familiennamen heißen. Dann könnte Johannes Wolf -der nicht mit Namen sondern über die Angabe, was er ist, identifiziert wird- "Thiem Müller", also Müller der Thiem-Mühle, gewesen sein. Eigentlich kein ausreichender Grund, seinen Namen zu unterschlagen. Das dürfte -sollte die Vermutung überhaupt zutreffen- versehentlich geschehen sein.

Geändert von Ulpius (26.05.2019 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.05.2019, 15:21
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.108
Standard

Guten Tag,
eine Stiefmutter ist auch eine Mutter(art).
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.05.2019, 16:29
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.079
Standard

Zitat:
Zitat von Ulpius Beitrag anzeigen
.
Brautpaar wohnhaft in Blesen.
Ja klar!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.05.2019, 17:20
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 352
Standard

wunderbar,
es gab auch tatsächlich die Thiems Mühle bei Blesen :
https://translate.google.de/translat...ml&prev=search

Gruß Reiner
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.05.2019, 18:24
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.079
Standard

Hallo Reiner,


auf dieser Karte ist sie auch nördl. v. Blesen eingezeichnet.
http://maps.mapywig.org/m/German_map...en_1894_UW.jpg
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.05.2019, 08:13
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 352
Standard doch kein Seitensprung

Doch kein urkundlicher Nachweis über einen Seitensprung von Johannas Mutter Clara mit einem Thiems!
Joannes Wolf mit seiner Frau Clara Niettert hatten
lt. Kirchenbucheinträgen aus Blesen zwei Kinder nachgewiesen:

Susanna Wolf * 1803 (rückgerechnet aus Heiratsurkunde von 1827)
Theresia Wolf * 1808 (rückgerechnet aus Sterbeurkunde von 1862)

Nur daraus lässt sich ableiten:
· Joannes Wolf und Clara Niettert wurden mit sehr großer Wahrscheinlichkeit
vor 1876 geboren.

· Clara Niettert ist nach 1807 verstorben
Aus der Heiratsurkunde vom 01.07.1828 der ehrbaren Johanna,
der Tochter von Clara Niettert ergeben sich nur folgende drei Schlussfolgerungen:

· Ihre Mutter Clara Wolf ist vor dem 01.07.1828 verstorben.
· Ein Müller aus Thiems war der leibliche Vater der der Clara Wolf
· der Müller aus Thiems hatte nach dem Tod von Clara erneut geheiratet.
und die Stiefmutter von Clara hatte mit ihrem leiblichen Vater der Hochzeit eingewilligt.

Kirchenbücher aus Blesen liegen nur ab 1818 vor, also keine Geburtsurkunden
der Kinder Susanna, Theresia und Johanna.


Johanna Wolf * 1806 (rückgerechnet aus Sterbeurkunde von 1848)
Damit ist Johanna mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch die leibliche Tochter von
Joannes und Clara. Es bleibt ein offenes Geheimnis, warum 1828 in Ihrer Heiratsurkunde ihre verstorbene Mutter Clara namentlich genannt wurde und ihr noch lebender Vater Joannes nur mit seiner Berufsbezeichnung.
Also Clara ist zwischen 1808 und 1828 verstorben, Johannes nach 1827!

Ich habe daraus folgenden Stammbaum lt. Anlage Screenshot (685) generiert.

Vielen Dank für die Hilfen !!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot (685).jpg (55,9 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.05.2019, 17:29
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.108
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Buschkowiak Beitrag anzeigen
· Joannes Wolf und Clara Niettert wurden mit sehr großer Wahrscheinlichkeit
vor 1876 geboren.


· Ein Müller aus Thiems war der leibliche Vater der der Clara Wolf
Guten Abend,
These 1 stimmt unbestritten.
These 2 ist höchst unwahrscheinlich, denn dann hätte Clara ihren Vater oder ihren Bruder heiraten müssen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.05.2019, 17:38
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.079
Standard

Hallo,

da hat sich sicher der Tippfehler eingeschlichen
Zitat:
Joannes Wolf und Clara Niettert wurden mit sehr großer Wahrscheinlichkeit
vor 1876 geboren.
1776 wird gemeint sein!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blesen , hochzeit , johanna wolf , namen der eltern

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.