#1  
Alt 14.12.2019, 13:08
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 173
Standard eine Frage zum Stadtarchiv LEIPZIG

Hallo, hat jemand von Euch in der jüngsten Zeit Erfahrungen mit der Suche (oder Anfrage) im Stadtarchiv Leipzig gemacht ? Laut Homepage ist das Archiv wohl nun komplett seit Juli 2019 in den neuen Räumlichkeiten untergebracht. Wie verhält es sich mit dem Personenstand, hat man die Namensregister digitalisiert, also gut durchsuchbar ? Mir geht es vorerst um einen benötigten Sterbeeintrag incl. Belegakte. Bisher war es ja meistens so in den vergangenen Jahren : was ich wissen wollte, genau das sollte ich anliefern nämlich das Sterbedatum. Inzwischen ist es so, ich habe den StA Geburtseintrag bei Ancestry gefunden (Ostgebiet) und weiß die Leipziger Adresse meiner gesuchten Person vom Jahr 1971 (Geburtsjahr war 1905).
Was meint Ihr, kann man es wagen, mit diesen Angaben nochmal den Sterbeeintrag unbekannten Datums zu erfragen ?
Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.01.2020, 22:32
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 138
Standard

Hallo,
eine ähnliche Frage habe ich mir auch gerade gestellt. Schade, dass noch keiner geantwortet hat.
Am Montag gehe ich nun zum ersten Mal hin. Danach kann ich Dir sicherlich berichten. In Vorbereitung meines Besuches hatte ich eine Mail ans Stadtarchiv geschrieben und bin sowohl per Mail als auch per Telefon an einen sehr netten und kompetenten Mitarbeiter geraten, so dass ich ganz positiv gestimmt bin.
Viele Grüße, Jürgen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.01.2020, 22:56
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 173
Standard

Hallo Jürgen,
danke für Deine Mitteilung ! Bin schon neugierig auf den Bericht von Deinem Besuch im Stadtarchiv und wünsche Dir viel Erfolg !
Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.01.2020, 23:31
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.627
Standard

Hallo allerseits,

da bin ich auch gespannt.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2020, 09:53
Manjanna Manjanna ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2018
Beiträge: 148
Standard

Guten Morgen zusammen!


Da bin ich auch gespannt!



Leider konnte ich jetzt auf die Schnelle auf der Webseite des Archiv keine Kostenübersicht finden ( vielleicht bin ich auch noch etwas "blind" am Sonntagmorgen).
Weiß schon jemand, was man für eine selbstständige Suche zahlen muss?


Gibt es auch irgendwo eine Übersicht, was sich alles dort befindet?


Ich benötige vorerst nämlich nur 1 Urkunde direkt von Leipzig.


LG und einen schönen Sonntag euch allen!


Manja
__________________
Suche:
Werner / König / Müller in Sachsen ( Weidenhain, Dommitzsch, Torgau...)
Johannes / Herold / Hinkefuß in Sachsen-Anhalt (Jüdenberg, Oranienbaum, Kakau, Muldenstein...)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.01.2020, 10:42
KaetheK KaetheK ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 159
Standard

Hallo allerseits,

auch ich habe am 24.01.2020 eine Anfrage per mail an das Stadtarchiv gesendet und um Mitteilung zu einer Sterbeurkunde gebeten, die in den Zeitraum 1900/1901 fallen müßte. Da "verschwand" mein Urahn aus dem hist. Adressbuch von Leipzig. Ich konnte auch nur die letzte Wohnanschrift angeben und hoffe nun, dass ich eine positive Antwort bekomme.

Werde dann hier über das "Resultat" berichten.

Einen schönen Sonntag Euch allen

KaetheK
__________________
Suche FN:
Dubois/Debeau/Debeo/duBois und Loppe/Loppow in Költschen, Kriescht, Cocceji, Streitwalde, Dammbusch und Berlin
Paech/Päch/Paege und Stolle in Költschen, Beatenwalde, Beaulieu, Dammbusch und Berlin
Fritzsche in Schwemsal/Düben, Leipzig, Goddula, Vesta, Bad Dürrenberg
Männel/Maennel in Treuen, Elsterberg, Auerbach, Limbach/Vogtland und Leipzig
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2020, 12:39
Benutzerbild von fuego2
fuego2 fuego2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2014
Beiträge: 101
Standard

Hallo,
Hab vor 2 Monaten an das neue Stadtarchiv Leipzig einen Suchantrag geschrieben und bis heute keine Antwort bekommen. Wahrscheinlich sind noch nicht alle Akten sortiert worden.
LG, Christian
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.01.2020, 22:18
frank67de frank67de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2019
Beiträge: 92
Standard

Hallo,


ich hatte am 6.1.20 eine Anfrage mit 2 konkreten Sterbedaten (bei einem sogar die Registraturnummer) an das Archiv in Leipzig gestellt und am 13.1.20 eine Antwort erhalten. Darin heisst es unter anderem:


...
Entsprechend der Privatrechtlichen Entgeltordnung des Stadtarchivs Leipzig werden für die Bearbeitung von Anfragen je angefangene Arbeitshalbstunde 20,00 EUR Bearbeitungsentgelt, unabhängig vom Rechercheergebnis, erhoben. Dazu kommen noch Gebühren für Kopien (3,00 Euro Grundgebühr und 1,50 Euro pro A4 Seite) sowie Porto und Versand....
...
Die Bearbeitungszeit beträgt derzeit ca. 3 Monate....


Nur so als Leitfaden, dass dies nicht so schnell geht ;-)
Werde berichten wenn ich was habe.


Gruß Frank
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.01.2020, 09:46
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 138
Standard Besuch im Stadtarchiv Leipzig

Hallo miteinander, nun kann ich von meinem gestrigen Besuch im Stadtarchiv Leipzig berichten. Alles in allem gibt es nur Positives zu sagen. Freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, viele Arbeitsplätze. Und um die Eingangsfrage zu beantworten: Mit der letzten bekannten Anschrift kann man das zuständige Standesamt ermitteln und dort am PC im Register suchen. Die Personenstandsbücher sind verfilmt. Kleiner Nachteil: Man muss zwingend ausdrucken, eine Speicherung als pdf ist noch nicht möglich. Falls man so nicht weiter kommt kann man auch im Melderegister recherchieren lassen, sofern es für den betreffenden Zeitraum vorhanden ist. Also sofort ist im Lesesaal Vieles möglich. Auch Fotografieren ist erlaubt. Schriftliche Auskünfte (auch aus dem Melderegister) dauern aber 2-3 Monate. Falls Ihr weitere Fragen habt beantworte ich diese nach Möglichkeit gern. Viele Grüße, Jürgen

Geändert von JürgenSonntag (28.01.2020 um 09:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.01.2020, 13:10
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 173
Standard

Hallo Jürgen, vielen Dank für Deinen hilfreichen Bericht !
Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.