#1  
Alt 16.05.2012, 00:13
palece palece ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 8
Standard Reinhold Stebner

Ich suche Informationen über meinen Großvater, habe aber kaum Daten:
Reinhold Stebner, um 1900 geboren, 1928 von Ostpreussen nach USA ausgewandert. Er hatte 4 Schwestern, eine hieß Pauline, eine andere Adeline. In den USA hat er wohl geheiratet und vielleicht noch Kinder bekommen.

Kann mir jemand helfen?

Palece

Geändert von palece (16.05.2012 um 00:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2012, 09:15
spitzbub67 spitzbub67 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 174
Standard

Wenn man bei www.familysearch.org den Namen Reinhold Stebner eingibt, werden einige Ergebnisse ausgeworfen, die zeitlich passen könnten. Besonders der erste Eintrag scheint vielversprechend! (Stebner geboren 1898, Auswanderung 1928). Ein weiterer Eintrag beurkundet eine mögliche Heirat 1937. Versuchs mal!

lg Sabine

Geändert von spitzbub67 (16.05.2012 um 09:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2012, 13:45
palece palece ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 8
Standard

Liebe Sabine,

vielen Dank für den Tip. Das könnte er gut sein.
Hast Du eine Idee, wie ich weitere Familienmitglieder, z.B. Kinder, Enkel von ihm finden kann?

LG Palece
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.05.2012, 13:55
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.844
Standard

Hallo Palece,

ich weiß nicht, wie vertraut Du mit familysearch bzw. der Suche dort bist, deshalb, mal davon ausgehend, dass der in Wiconsin der Richtige ist, hier einige Einträge speziell zu dem:

Census 1930: https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/X998-7QM
Einbürgerung: https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/XKGB-3LT
Tod: https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/V9HT-HMR

Ob sich der Heiratseintrag von 1937 auf den selben Reinhold bezieht, ist schwer zu sagen, da kein Alter angegeben ist und die Heirat in Minnesota stattfand, wo jener Reinhold zu dem Zeitpunkt auch gelebt hat:https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/VKN1-P66 Als Zeugen sind u. a. Martha und Lydia Stebner genannt, vielleicht sagen Dir die Namen ja was.

Bezüglich Kinder könnte man im Census 1940 fündig werden, der ist aber noch in Bearbeitung, und ich weiß nicht, ob Wisconsin schon abgeschlossen ist.
__________________
Gruß
Anita

Geändert von animei (16.05.2012 um 14:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2012, 14:45
Ferdinand Ferdinand ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Schwalbach/Saar
Beiträge: 190
Standard Reinhold Stebner

Hallo Palece
Reinhold Stebner * 04.08.1897 in Lugardia Russsia
ist am 23.05.1925 im Alter von27 Jahren in Hamburg abgefahren, Ankunft
in Halifax am 3.Jun. 1925 (Contakt in Canada), im Mai 1928 in Detroit, Michigan angekommen, Wohnort 1930 in Milwaukee, 1935 Naturalisation in Milwaukee.
Er heiratete Ruth Maria Jelinek * 12.05.1906 in Cook County, Illinois
Reinhold ist1966 gestorben, seine Ehefrau am14.06.1989.
Es gibt eine Tochter (Name wurde nicht bekannt, da sie noch lebt) die
Thomas Otto Flemming * 1939 + 2011, geheiratet hat. Nachkommen leben noch
Laut "ancestry" hatte die Inh. des Fam.Trees, Lisa Jervis, West Allis, Wisconsin heute noch
Kontakt zum Forum. Gib mir per PN Deine Mail-Adr. an, dann kann ich mit dieser Kontakt aufnehmen und sie um Meldung bei Dir bitten.
Gruss Ferdinand
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.05.2012, 16:07
spitzbub67 spitzbub67 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 174
Standard

Zitat:
Zitat von animei Beitrag anzeigen
Hallo Palece,

ich weiß nicht, wie vertraut Du mit familysearch bzw. der Suche dort bist, deshalb, mal davon ausgehend, dass der in Wiconsin der Richtige ist, hier einige Einträge speziell zu dem:

Census 1930: https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/X998-7QM
Einbürgerung: https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/XKGB-3LT
Tod: https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/V9HT-HMR

Ob sich der Heiratseintrag von 1937 auf den selben Reinhold bezieht, ist schwer zu sagen, da kein Alter angegeben ist und die Heirat in Minnesota stattfand, wo jener Reinhold zu dem Zeitpunkt auch gelebt hat:https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/VKN1-P66 Als Zeugen sind u. a. Martha und Lydia Stebner genannt, vielleicht sagen Dir die Namen ja was.

Bezüglich Kinder könnte man im Census 1940 fündig werden, der ist aber noch in Bearbeitung, und ich weiß nicht, ob Wisconsin schon abgeschlossen ist.
Wenn ich das richtig sehe, beziehen sich deine Links auf 2 verschiedene Stebners. Census 1930 ist glaube ich der Richtige, dieser wurde auch in Deutschland geboren. Die Einbürgerung und der Tod bezieht sich aber auf einen anderen Stebner, der in Russland geboren wurde.

Ferdinand bezieht sich in seinem Posting auch auf den falschen, glaube ich zumindest. Dieser Stebner ist schon 1925 ausgewandert, Palece schrieb aber 1928.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.2012, 16:29
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.919
Standard

Hallo,
bei ancestry gibt es noch einen Reinhold Stebner, geboren um 1902, der kam im Mai 1928 mit dem Schiff in Kanada an. Er hatte allerdings sein Weib Olga (26 Jahre) dabei.
Als Geburtsorte sind für ihn Ostrova und für sie Passeka angegeben.
Seine Mutter war eine Leontine Stebner aus Ostrova.

Möglicherweise ist es der von Ferdinand erwähnte Reinhold, der um 1898 in Lugardia/Russland geboren wurde.
Es gibt ein Dokument für den Grenzübertritt 1928 von Kanada nach Detroit, in dem auch Lugardia/Russland als Geburtsort steht, aber als Nationalität deutsch !
Klar 1928 war ja Ostpreußen schließlich Russland !!
Und in dem Dokument steht als "nächste Angehörige" die Schwester P. Kigger (oder Kiggen ?) aus Pomnik bei Paares.
Da müsste sich jetzt Palece dazu mal äußern, in welche Richtung die Suche sinnvoll wäre.



Gruß
Wolfgang

Geändert von wolfganghorlbeck (16.05.2012 um 16:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2012, 16:59
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.844
Standard

Ich denke auch, Palece sollte uns mal etwas genauer mitteilen, woher der Großvater kam. Ostpreußen ist doch ein weiter Begriff.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.05.2012, 19:37
palece palece ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 8
Standard

Ihr alle, lieben Dank Euch.

ich habe erst letzten Montag erfahren (ich bin 50), dass meine Mutter (86) adoptiert wurde und sie vage Infos über den leiblichen Vater. Diese habe ich in meinem ersten Beitrag geschrieben.
Nach Euren Beiträgen habe ich sie wieder befragt.
Geburtsland Russland kann sein, da zwei seiner Schwestern auch in Russland geboren sind. Er kann auch 1925 ausgewandert sein und 1897 geboren sein. Sicher ist, dass er keine Frau mitgenommen hat.

Meine Mutter war als Kind oft bei Familie Stebner in Hermenhagen bei Bartenstein in Urlaub, als älteres Kind auch mal 6 Monate. Aber niemals wurde irgendwas erzählt, deswegen ist auch unklar, wer was weiß.
Seine Schwester Pauline, verheiratet Kisser oder ähnlich, hatte zwei Kinder, Milli und Reinhard, beide früh verstorben. Seine Schwester Adeline, verheiratet Schmalz, hatte eine Tochter Irmgard, die vielleicht noch lebt, vielleicht im Münsterland. Zu der hat eine Cousine meine Mutter mütterlicherseits vielleicht heute noch Kontakt. Die leidet aber stark an Demenz und der Sohn versucht, ihr brauchbare Infos zu entlocken.

Also, alles ziemlich schwierig, aber nicht hoffnungslos.

Lg
Palece
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.05.2012, 19:46
spitzbub67 spitzbub67 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 174
Standard

Na das ist ja schon mal was! Du sprichst von einer Schwester Pauline Kisser oder ähnlich und Wolfgang schreibt in seinem Posting von einer "nächsten Angehörigen" Schwester P. Kigger oder Kiggen. Da scheint mir die Übereinstimmung schon ziemlich ähnlich. Sieht nach einer heissen Spur aus! Lohnt sich sicher, das nachzuverfolgen. Viel Glück dabei!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.