#1  
Alt 04.03.2020, 08:18
aspbk aspbk ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 35
Standard Kiefer aus Waldmohr

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1765
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Waldmohr
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): familysearch, ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo,

ich bin auf der Suche nach Vorfahren des Christoph Kiefers aus Waldmohr.

Geboren: ca. 1765 Waldmohr
Gestorben: 12.01.1848 Waldmohr
Verheiratet mit: Katharina Göttel (gestorben 1807)

Die beiden hatten mindestens einen Sohn (Adam Kiefer 1796-1877).

Hat jemand Informationen zu Christoph Kiefer oder zum FN Kiefer aus Waldmohr allgemein?

Vielen Dank und Gruss
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.03.2020, 09:48
Jogy Jogy ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.822
Standard

Guten Morgen,
es wird wohl dieser sein:

Kiefer, Georg Christoph * 1765 Waldmohr + 12.1.1848 Waldmohr
Sv Georg Friedrich Kiefer aus Käshofen und II. oo Katharina Margarethe Krauss aus Becherbach
I.oo 25.1.1794 Breitenbach
Gottlin, Katharina * Breitenbach

II oo 7.3.1811 Waldmohr
Klein, Maria Elisabeth * 1782 Schöneberg /Pfalz + 17.7.1852 Waldmohr

Leider keine weiteren Daten.
Gruß Jogy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.03.2020, 11:44
aspbk aspbk ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 35
Standard

Hallo,

habe dazu noch was gefunden (siehe Anhang).

Passt das zusammen? Tu mich da mit dem lesen ehrlich gesagt schwer.

Gruss
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Christoph_Kiefer_1848.JPG (201,6 KB, 4x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.03.2020, 12:51
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.475
Standard

Hallo aspbk,

ja, das ist der von Jogy aufgeführte, am 12.1.1848 verstorbene Christoph Kiefer, die genannten Eltern sind hier allerdings Friedrich Kiefer und eine Elisabeth ... Diese Angaben decken sich auch mit dem kirchlichen Begräbniseintrag, zu finden auf Archion.de

Pfalz: Zentralarchiv der Evang. Kirche > Homburg > Waldmohr > Trauungen, Bestattungen 1840-1869, Bild 108
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.03.2020, 12:53
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.475
Standard

Im KB der reformierten Gemeinde Waldmohr (Archion) finde ich allerdings 1764-1766 keine passende Geburt. Möglicherweise wäre diese in Käshofen oder Becherbach zu finden?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.03.2020, 13:21
aspbk aspbk ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 35
Standard

Könntest du das für prüfen? Habe aktuell keine Archion Zugang.

Gruss

Ben Kiefer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.03.2020, 13:47
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.475
Standard

Hallo Ben, Du hast eine PN...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.03.2020, 15:34
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.475
Standard

Noch ein Hinweis: Auf Ancestry gibt es einen öffentlichen "Stammbaum Michael Umlauf", worin auch der gesuchte Georg Christoph Kiefer samt zahlreichen Geschwistern, Eltern und weiteren Vorfahren enthalten ist. Michael Umlauf scheint nach diesem Stammbaum zu urteilen ebenfalls ein direkter Nachfahre des Georg Christoph zu sein.

Die altersnahen Geschwister Catharina Margaretha (geb. 7.2.1764) und Maria Carolina (geb. 10.5.1769) sollen laut diesem Stammbaum in Waldmohr geboren worden sein. Allein für Georg Christoph selbst ist nur das ungefähre Geburtsdatum angegeben.

In den auf Archion verfügbaren KB von Waldmohr finde ich auch die Geschwister nicht, aber möglicherweise sind noch nicht alle KB dort verfügbar.

Geändert von Scherfer (04.03.2020 um 15:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.03.2020, 17:16
aspbk aspbk ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 35
Standard

Ja danke, denn hatte ich auch gesehen. Mich verwirrt halt bei allen
gefundenen Christoph Kiefer, die abweichende Mutter.

Das kann ich mir bisher nicht erklären.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.03.2020, 18:09
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.475
Standard

Naja, WENN die Informationen im verlinkten Ancestry-Stammbaum stimmen, war der Vater Georg Friedrich Kiefer ja zweimal verheiratet:
1. Ehe 1757 mit Katharina Margaretha Krauss (1738-1794) und
2. Ehe 1794 mit Maria Elisabeth Voll (geb. ca. 1750).

Die 1. Ehefrau wäre dann eindeutig die Mutter des ca. 1765 geborenen Georg Christoph, so ist es ja auch in der Auflistung von Jogy der Fall. Die im Begräbniseintrag aufgeführte Elisabeth könnte die 2. Ehefrau sein, also die Stiefmutter des Georg Christoph. (Leider kann ich den Mädchennamen im Begräbniseintrag nicht entziffern, vielleicht mag jemand anders das ergänzen?) Dass Stiefeltern fälschlicherweise als die leiblichen Eltern genannt werden, kommt meiner Erfahrung nach recht häufig vor.

Geändert von Scherfer (04.03.2020 um 18:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.