#11  
Alt 18.01.2018, 20:42
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 376
Standard

Haha, naja ggf. ist der Oberhäusler ja die ältere Generation im Haus?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.01.2018, 04:07
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo,

in Oberhannsdorf gab es auch einen Ober- und Niederhof.
Vielleicht wurden dabeistehende Häuser ebenso unterschieden in Oberhäuser und Niederhäuser
und dieser Begriff auf die Bewohner derselbigen ausgedehnt.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.05.2018, 20:03
Sandby Sandby ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 58
Standard

Hallo zusammen,

Falls das Thema noch aktuell ist: in meiner Verwandschaft gab es um 1850 einen Bauernhofbesitzer, welcher 3 Söhne hatte. Der Älteste blieb auf dem Hof, die beiden Anderen gründeten eigene Existenzen im Ort. Da der Ort allerdings im Wesentlichen aus nur einer Strasse bestand welche talwärts führte, lebten die 3 Brüder in der einen Strasse. Der am weitesten oben Wohnende war im Ort damals und auch heute noch als "Ober" bekannt, der in der Mitte als "Mittler" und der letzte als "Unter" (der "Öuwer", der "Mittler" und der "Ünner").

Schöne Grüsse aus Unterfranken
Sandby
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:21 Uhr.