Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 22.02.2019, 13:55
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.200
Standard

Und wie willst Du das machen? Die Geburtsurkunden 1930/37 unterliegen noch etliche Jahre dem Datenschutz.

Wie wäre es mit der Sterbeurkunde des Karl Richard, um 1928? Vielleicht steht da was als Randbemerkung drauf. Evt. ein Hinweis auf eine Heirat....

VG
mum of 2
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.02.2019, 14:03
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.485
Standard Dresden

Zitat:
Zitat von mumof2 Beitrag anzeigen
Und wie willst Du das machen? Die Geburtsurkunden 1930/37 unterliegen noch etliche Jahre dem Datenschutz.

Wie wäre es mit der Sterbeurkunde des Karl Richard, um 1928? Vielleicht steht da was als Randbemerkung drauf. Evt. ein Hinweis auf eine Heirat....

VG
mum of 2

Hallo, mum of 2!

Eben , über den entsprechenden Datenschutz werde ich wahrscheinlich selbst wegsterben.

Die Sterbe-Urkunde von Karl Richard wäre ein Segen, ich finde sie nur leider bislang nicht.

Eben habe ich aber entdeckt, dass Karl Johann am 06.05.1946 in Dresden gestorben ist; seine Witwe war Frieda Martha, und somit ist es mit meiner "schönen Spekulation" auch nix.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.02.2019, 14:34
ReReBe ReReBe ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 982
Standard

Zitat:
Zitat von scheuck Beitrag anzeigen
neue Erkenntnisse:
es gab in Dresden zwei "Karl" Schieweg
Karl Richard; *05.12.1890 in Dresden (von Beruf Koch)
Karl Johann; *21.03.1895 in Dresden (von Beruf Schaukelbesitzer)

Der Schaukelbesitzer Karl Johann Schieweg wohnt durchgehend von 1919 bis 1943/1944 an der Louisenstraße 49; letztlich als Privatier.

Ganz üble Spekulation : Luise hat nach dem Tod von Karl Richard seinen Bruder Karl Johann geheiratet und der ist der Vater der beiden Mädchen ???
Hallo Scheuk,

es gab in Dresden zwei KARL JOHANNs!

Zum einen den Bruder von KARL RICHARD, der wurde am 21.3.1895 geboren, starb aber bereits 1915 als Soldat, wie Du hier sehen kannst: https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource

Der andere KARL JOHANN war der Vater der beiden (gleichnamig mit dem jüngsten der Söhne) und ebenjener Schausteller/Schaukelbesitzer aus dem Dresdner Adressbuch!

Das hilft erstmal auch nicht direkt weiter, dient aber vielleicht doch den weiteren Überlegungen.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.02.2019, 14:34
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.156
Standard

Hallo Scheuck


Den von Reiner gefundenen konnte ich jetzt gar nicht zuordnen

Ja einer Carl Johann und der andere Karl Johann Schieweg

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

Geändert von Silke Schieske (22.02.2019 um 14:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.02.2019, 14:43
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.485
Standard

DANK Euch allen !!!

Tja, ich habe die blöde Sterbe-Urkunde in Dresden ja auch nicht gefunden und frage mich, an welchem Ort man als Koch 1928/1929 "sterben kann", wenn man laut Adressbuch 1928 an der Bürgerstraße 14 in Dresden wohnt.

Ich habe bislang nirgends eine Sterbe-Urkunde für Karl Richard finden können (und leider für Luise auch nicht).
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.02.2019, 14:48
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.199
Standard

Tja,

so schnell können sich die schönsten Konstruktionen in Luft auflösen...

Schau doch mal, ob du in Dresden oder Umgebung eine Hochzeit mit Schieweg-Beteiligung Anfang der 30er findest, denn wenn es Oma und Enkeltöchter sind, müssen die Enkel ja irgendwo hergekommen sein, oder?!

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.02.2019, 14:50
ReReBe ReReBe ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 982
Standard

Zitat:
Zitat von Silke Schieske Beitrag anzeigen
Hallo Scheuck


Den von Reiner gefundenen konnte ich jetzt gar nicht zuordnen

Ja einer Carl Johann und der andere Karl Johann Schieweg

LG Silke
Hallo Silke,

aus den beiden Geburtsurkunden geht es doch eindeutig hervor, dass die beiden von mir genannten Brüder die gleichen Eltern haben und der Vater auch Karl Johann heißt.

Karl Richard: https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource

Karl Johann: https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.02.2019, 14:52
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.156
Standard

Vielleicht ist dein Karl Richard gar nicht in Dresden gestorben.


Als Koch kann man an so manchen Stellen sterben, Liebe Scheuck- vielleicht in einem Restaurant.... oder er war im Umfeld von Dresden unterwegs


Allerdings gehen bei Ancestry die Sterbeeinträge nur bis 1952. Möglich das hier noch Aktualisierungen dieses Jahr kommen.



LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.02.2019, 14:54
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.199
Standard

Sag mal,

ist das deine Luise?

ancestry - Luise Katharina Hermine Frieda Mentrup

Zitat:
Zitat von scheuck Beitrag anzeigen
Tja, ich habe die blöde Sterbe-Urkunde in Dresden ja auch nicht gefunden und frage mich, an welchem Ort man als Koch 1928/1929 "sterben kann", wenn man laut Adressbuch 1928 an der Bürgerstraße 14 in Dresden wohnt.
Vielleicht ist er in die Elbe gefallen und sie haben ihn erst in Hamburg wieder herausgefischt - ok, kleiner Scherz am Rande, soll's aber auch gegeben haben.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (22.02.2019 um 14:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.02.2019, 14:55
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.156
Standard

Zitat:
Zitat von ReReBe Beitrag anzeigen
Hallo Silke,

aus den beiden Geburtsurkunden geht es doch eindeutig hervor, dass die beiden von mir genannten Brüder die gleichen Eltern haben und der Vater auch Karl Johann heißt.

Karl Richard: https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource

Karl Johann: https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource

Gruß
Reiner

Ja Reiner, aber ich hatte mich auf den gesuchten Karl Richard eingestellt und hier nur einen gefunden der bei der Geburt verstarb
Ja, man sieht oft das naheliegenste nicht...


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.