Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2013, 18:17
smashy smashy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 544
Standard Stenoschrift in Stammbaum - wer kann helfen?

Quelle bzw. Art des Textes: handschriftliche Stammbaumnotizen
Jahr, aus dem der Text stammt: ca. 1950
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Unterallgäu - Oberstaufen, Immenstadt i.A.


Hallo zusammen,

wer könnte mir beim entziffern der zum Teil schon verblaßten Bleistiftnotizen mit Steno helfen? Es ist ein Stammbaum in tabellarischer Form links steht die Anzahl der Generationen, dann die Namen mit * und + und Zusatzangaben.

Datei "...groß":
Joh. Gg
* 1674 + 1742
........?

Datei "....groß3":
Johann
* 1708 ...?
+ 1762

Datei "...groß4":
Josefus * 19.1.1683 .....? Pater Columban
+ 1753

Datei "...groß5":
IX. Georg
* 1644 + 1705 ....?

Datei "...groß6":
Michael ....?

Datei "...groß7":
Jacobus
....? + 1659

Datei "...groß8":
Ulrich 1579 ....?
Ulrich 1593 ....?

Datei "...groß9:"
Christian + 1665
....?

Datei "....Habisr2:"
Alles im gesamten

Das wäre super, wenn hier auch jemand Steno kann.

Viele Grüße,
Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr_groß.jpg (4,4 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr_groß3.jpg (4,0 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr_groß4.jpg (8,1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr_groß5.jpg (5,0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr_groß6.jpg (3,4 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr_groß7.jpg (6,0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr_groß8.jpg (11,1 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr_groß9.jpg (5,1 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karteikarte Nachlaß Habisr2.jpg (139,6 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Namen+(Orte):
Koch (Langenbach), Lauterbach (Wüschheim), Clemens (Wuppertal), Schwan (Gehweiler), Delzepich (Würselen), Delsupexhe (Belgien), Rüttgers (Würselen), Krauthausen (Arnoldsweiler?), Lüth (Aachen), von Polheim und von der Burg (Lennep), Braun (Aachen)
Oswald (Sigmaringen), Fitz (Waldburg), Bentele und Stadler (Wasserburg a.B.), Wetzler (Wasserburg a.B.), Hutschneider (Neukirch a.B.), Freudigmann und Roggenstein (Hohenstein), Heinrich (Aichelau), Heinzelmann (Pfronstetten)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2013, 01:15
Benutzerbild von Gaby
Gaby Gaby ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Pressath, Oberpfalz
Beiträge: 3.845
Standard

Hallo Daniel,

das dürfte sich hier um die Deutsche Einheitskurzschrift handeln.

Beim ersten Bild lese ich:
wendt (od. wend nicht??) nach weingarten

Beim 4. Bild:
IX. Georg alt mülerer
__________________
Liebe Grüße
von Gaby


Meine Vorfahren: http://gw.geneanet.org/lobenstein14?lang=de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.05.2013, 02:16
Franz Xaver
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es handelt sich um Gabelsberger Stenographie.
Die stenographischen Angaben dürften sich vermutlich größtenteils auf Ortsnamen beziehen. "Kirchdorf" ist in einem Fall klar zu lesen. Eventuell auch "Freudenstadt". Jedenfalls war der Stenograf nicht sehr geübt, seine Schrift wirkt ungelenk und unsicher.

Gruß Franz Xaver
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2013, 09:12
smashy smashy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 544
Standard

Hallo,

@ Gaby: könnte es auch "wandert nach Weingart." (Weingarten) heißen

@ Franz Xaver: es war wohl auch vermutlich ein älterer, zittriger Herr, der das geschrieben hatte. So wie es aussieht, sind es auch Ortsangaben.

An welcher Stelle steht das "Kirchdorf" und "Freudenstadt"? Dabei handelt es sich um Thalkirchdorf

Vielen Dank erstmal.

Grüße,
Daniel
__________________
Namen+(Orte):
Koch (Langenbach), Lauterbach (Wüschheim), Clemens (Wuppertal), Schwan (Gehweiler), Delzepich (Würselen), Delsupexhe (Belgien), Rüttgers (Würselen), Krauthausen (Arnoldsweiler?), Lüth (Aachen), von Polheim und von der Burg (Lennep), Braun (Aachen)
Oswald (Sigmaringen), Fitz (Waldburg), Bentele und Stadler (Wasserburg a.B.), Wetzler (Wasserburg a.B.), Hutschneider (Neukirch a.B.), Freudigmann und Roggenstein (Hohenstein), Heinrich (Aichelau), Heinzelmann (Pfronstetten)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.05.2013, 09:37
Benutzerbild von Gaby
Gaby Gaby ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Pressath, Oberpfalz
Beiträge: 3.845
Standard

Zitat:
@ Gaby: könnte es auch "wandert nach Weingart." (Weingarten) heißen
Ja, könnte es auch heißen.

Beim 2. Bild lese ich:
Johann
* 1708 Seitris-/od. Seifrisberg (ev. Seifriedsberg)
+ 1762

beim vorletzten:
Christian + 1665
Mustenberg ( ev. Möstenberg)
__________________
Liebe Grüße
von Gaby


Meine Vorfahren: http://gw.geneanet.org/lobenstein14?lang=de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.05.2013, 11:14
Franz Xaver
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich schreibe einmal alles zusammen. Einiges davon ist unvollständig, rein phonetisch, aber vielleicht können beherzte Nussknacker das ergänzen:

1. Wandert nach Weingarten
2. Seifrid(?) / Seifris(?) / Ev. auch Seefried uä. ... Berg
3. Benediktinerkloster Zwiefalten (der Rest ist noch nicht lesbar)
4. Alte (Ev. Alete) Mülerau / Müllerau / Mühlerau usw.
5. Freudenstadt(?)
6. Keine Stenographie erkennbar
7. Stid....(?)her Bach
8. Kirchdorf (Anm.: Es steht vor diesem Wort etwas in Langschrift. "Thal-" ist für mich nicht erkennbar.

Gruß FX
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2013, 11:52
smashy smashy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 544
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Xaver Beitrag anzeigen
Ich schreibe einmal alles zusammen. Einiges davon ist unvollständig, rein phonetisch, aber vielleicht können beherzte Nussknacker das ergänzen:

1. Wandert nach Weingarten
Ist gesichert ! - herzlichen Dank

2. Seifrid(?) / Seifris(?) / Ev. auch Seefried uä. ... Berg
= Seifridsberg? wie Gaby schrieb

3. Benediktinerkloster Zwiefalten (der Rest ist noch nicht lesbar)
4. Alte (Ev. Alete) Mülerau / Müllerau / Mühlerau usw.
= wohl Altmüller

5. Freudenstadt(?)
Ist sehr wahrscheinlich, Begründer der Freudenstadter Linie

6. Keine Stenographie erkennbar
7. Stid....(?)her Bach
8. Kirchdorf (Anm.: Es steht vor diesem Wort etwas in Langschrift. "Thal-" ist für mich nicht erkennbar.

Gruß FX
Hallo FX,
hab meine Kommentare unter die Nummerierungen geschrieben.

Vielen Dank erstmal.
Daniel
__________________
Namen+(Orte):
Koch (Langenbach), Lauterbach (Wüschheim), Clemens (Wuppertal), Schwan (Gehweiler), Delzepich (Würselen), Delsupexhe (Belgien), Rüttgers (Würselen), Krauthausen (Arnoldsweiler?), Lüth (Aachen), von Polheim und von der Burg (Lennep), Braun (Aachen)
Oswald (Sigmaringen), Fitz (Waldburg), Bentele und Stadler (Wasserburg a.B.), Wetzler (Wasserburg a.B.), Hutschneider (Neukirch a.B.), Freudigmann und Roggenstein (Hohenstein), Heinrich (Aichelau), Heinzelmann (Pfronstetten)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.