Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.05.2021, 16:26
Klappspaten Klappspaten ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2018
Beiträge: 14
Standard Lesehilfe Heiratsurkunde/unbekannte Stempel

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1932
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Herscheid
Namen um die es sich handeln sollte: Gertrud Bendrin



Liebe Mitforscher,


ich brauche eure Hilfe bei der Transkription einer Heiratsurkunde; zwei Daten fehlen mir sowie der "Bekanntheitsgrad" zweier beteiligter.


Weiß jemand was es mit den abgedeckten Stempeln auf sich hat? Zweimal wurde ein Sohn geboren, bei den anderen beiden weiß ich nicht weiter. Eigentlich müsste noch eine Tochter dabei sein.


Vielen dank im Voraus!



Seite 1


Herscheid, am fünfundzwanzigsten
November tausend neunhundert zweiunddreißig


Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute zum zweck
der Eheschließug:
1. der Landwirt Emil Pieper,
der Persönlichkeit nach
bekannt,

geboren am fünfzehnten April
des Jahres tausend neun hundert und ______,
zu Nieder-Holte

Geburtsregister Nr. 32 des Stadnesamtes in Herscheid
wohnhaft in Nieder-Holte,
die Gertrud Bendrin, _______ _______,
Der Persönlichkeit nach ______________
___________ ________kannt,
geboren am ___ ten _____
des Jahres tausend neun hundert ____ ____
zu Annen
Geburtsregister 170 des Standesamtes in Witten-
Annen
Wohnhaft in Glabecke (?), Amt Meinerzhagen




Seite 2


Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
der Kraftfahrzeugführer (?) Hugo Pieper
der Persönlichkeit nach

be kannt,


25 Jahre alt, wohnhaft in Nieder-Holte
der Landarbeiter (?) Walther Bendrin
der Persönlichkeit nach __________________
______________ _____kannt
27 Jahre alt, wohnhaft in Glabecke (?), Amt
Meinerzhagen




Zu Gegenwart der Zeugen etc. pp.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seite 1-min.jpg (249,4 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Seite 2-min.jpg (250,9 KB, 26x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2021, 16:39
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.260
Standard

geboren am fünfzehnten April
des Jahres tausend neun hundert und vier,
zu Nieder-Holte

Geburtsregister Nr. 32 des Stadnesamtes in Herscheid
wohnhaft in Nieder-Holte,
die Gertrud Bendrin, ohne Beruf,
Der Persönlichkeit nach durch die vorgelegte Geburts-
urkunde aner_kannt,
geboren am ach_ ten Mai?
des Jahres tausend neun hundert und acht
zu Annen
Geburtsregister 170 des Standesamtes in Witten-
Annen
Wohnhaft in Glabecke (?), Amt Meinerzhagen
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2021, 16:42
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.260
Standard

Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
der Kraftwagenführer Hugo Pieper
der Persönlichkeit nach

be kannt,


25 Jahre alt, wohnhaft in Nieder-Holte
der Erdarbeiter Walther Bendrin
der Persönlichkeit nach durch den vorgenannten
Zeugen aner_kannt
27 Jahre alt, wohnhaft in Glabecke, Amt
Meinerzhagen
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.05.2021, 12:37
Klappspaten Klappspaten ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2018
Beiträge: 14
Standard

Vielen Dank LutzM! So schnell habe ich nicht mit einer Antwort gerechnet.


Hat evtl. jemand eine Idee, was es mit den Stempeln auf sich hat?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.05.2021, 12:41
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.260
Standard

Dass die beiden lt. Randbemerkung geschieden wurden, hast Du gelesen?

Wg. der Stempel hab ich keine Idee.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.05.2021, 12:42
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.260
Standard

Evtl. sind die Geburten wg. des Datenschutzes noch nicht freigegeben und deshalb vom Amt geschwärzt worden.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
heiratsurkunde , lesehilfe , stempel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.