#1  
Alt 10.10.2011, 15:57
Benutzerbild von podenco
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 913
Standard Eintrag Goldene Hochzeit im Kirchenbuch

Liebe Mitforscher,

ist euch schon einmal der Eintrag einer Goldenen Hochzeit im Kirchenbuch begegnet? War das früher vielleicht üblich, weil es ein seltenes Ereignis war?

Ich bin eben im KB von Kosten auf einen solchen Eintrag gestoßen.
1862 wurde dort die 1812 geschlossene Ehe noch einmal eingetragen.
Dem Paar wurde eine Gnadenbibel Ihrer Majestät der Königin Elisabeth überreicht.

Vielleicht weiß jemand von euch etwas darüber.

Gruß Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
JÄGER in Zellingen
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.2011, 19:34
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.913
Standard

Hallo Gaby,

eigentlich gehört eine Goldene Hochzeit nicht ins Kirchenbuch, weil es streng genommen darin nicht um allgemein wichtige Ereignisse der Lebensgeschichte geht, sondern gezielt um solche, die kirchlich dokumentiert werden müssen wie: Geburt/ Taufe, Konfirmation, Trauung, Tod/Beerdigung, Kircheneintritt- austritt.

Ich habe eine Goldene Hochzeit noch in keinem KB gefunden.Trotzdem schön, daß es aus alter Zeit noch so einen Eintrag gibt ! Wahrscheinlich war es wirklich ein seltenes Ereignis.

(Apropos Podenco: wir haben 2 Galgos)

Liebe Grüße!
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.2011, 19:52
robinhood robinhood ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 453
Standard

Ja,hatte ich auch schon mal.Eintrag von 1864,Goldene Hochzeit von Amand Hertwig und Elisabeth Matschke.Der Eintrag war im gleichen Wortlaut des Heiratseintrages von 1814,aber mit dem Zusatz ,,Goldene Hochzeit,,.
War also nicht unüblich.

Gruss Rocco
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2011, 07:51
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.128
Standard

Es ist ganz unterschiedlich und lag auch im Ermessen desjenigen, der das KB führte.
Goldene Hochzeiten waren schon eine Besonderheit und in vielen Landesteilen erhielt das Jubelpaar auch kleine Geschenke des Regenten in Form einer Bibel. Für das Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach ist es belegt.
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2011, 20:13
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Frage Geschenke zur Goldenen Hochzeit

Zitat:
Zitat von Luise Beitrag anzeigen
Goldene Hochzeiten waren schon eine Besonderheit und in vielen Landesteilen erhielt das Jubelpaar auch kleine Geschenke des Regenten in Form einer Bibel. Für das Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach ist es belegt.
Hallo Luise!

War es im Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach allgemein üblich, daß Untertanen zur Goldenen Hochzeit eine Bibel vom Großherzog geschenkt bekamen? Meine Ururgroßeltern hatten 1888 Goldene Hochzeit und erhielten tatsächlich eine solche Bibel. Ich ging bisher davon aus, daß sie diese Bibel geschenkt bekommen haben, weil mein Ururgroßvater als Staatsbeamter im Dienst des Großherzogs stand.
War ein solches Geschenk die Regel?
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.10.2011, 22:32
Benutzerbild von podenco
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 913
Standard

Vielen Dank für eure Einschätzungen und Erfahrungen

@Cornelia Galgos? >> Tolle Hunde!

Gruß aus Dortmund
Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
JÄGER in Zellingen
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.10.2011, 01:35
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.917
Standard

Hallo,

mir ist das bei einer KB Durchsicht mal untergekommen, siehe hier (Goldene Hochzeit) und Anhang.

MFG
Hannibal
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Goldene_Hochzeit.jpg (134,8 KB, 8x aufgerufen)
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:40 Uhr.