Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2021, 08:39
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.888
Standard Feldpost - Ausschnitte

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1940
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Frankreich
Namen um die es sich handeln sollte:



Hallo zusammen,

ich habe in der Mitte des Briefes etwas Probleme daher hier mal ein Ausschnitt dessen - vielleicht kann es einer Lesen?



War der Thies(?) bei uns gewesen und hat
er meine Sachen abgegeben?
Man weiß wirklich nicht was man schreiben
soll, hier ist der Dienst immer der selbe.
Vor ein paar Tagen kam Feldmarschall v. Kluge
vorbei. Ich stand gerade auf Wache.
Ich suche mir fast jeden Abend ?????????????????????? (1 1/2 - 2 S...)
Äpfel essen wir auch viel.
Nur mit dem Geld wird es ?????????? der letzten



Thies als Name im Ruhrpott wo der Briefeschreiber herkam fänd ich irgendwie ungewöhnlich. War das nicht eher so ein Name im Norden?


Danke & Viele Grüße,
OlliL
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (276,7 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Mein Ortsfamilienbuch Güstow, Kr. Randow: https://ofb.genealogy.net/guestow/
Website zum Familienname Vollus: http://www.familie-vollus.de/

Geändert von OlliL (22.07.2021 um 08:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2021, 09:24
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.929
Standard



War der Thier(?) bei uns gewesen und hat
er meine Sachen abgegeben?
Man weiß wirklich nicht was man schreiben
soll, hier ist der Dienst immer derselbe.
Vor ein paar Tagen kam Feldmarschall v. Kluge
vorbei. Ich stand gerade auf Wache.
Ich suche mir fast jeden Abend Brombeeren (1 1/2 - 2 S...)
Äpfel essen wir auch viel.
Nur mit dem Geld wird es knapp. Bei der letzten
Löhnung (10,- RM) hatte ich 4 Mark an Schulden

Die Lesung als Thies hält dem Vergleich mit anderen End-s (uns, was, es) nicht Stand, daher eher Thier (ein FN?)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2021, 17:40
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.888
Standard

Recht herzlichen Dank Astrodoc!
__________________
Mein Ortsfamilienbuch Güstow, Kr. Randow: https://ofb.genealogy.net/guestow/
Website zum Familienname Vollus: http://www.familie-vollus.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.