Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.2018, 07:35
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 954
Standard Eheschließung Lehmann - Krüger(n)

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Französisch Buchholz [Berlin-Pankow]
Jahr, aus dem der Text stammt: 1773
Ort und Gegend der Text-Herkunft: (Französisch) Buchholz bei Berlin
Namen um die es sich handeln sollte: Martin Lehmann, Louise Krüger


Hallo Zusammen,

heute geht es mir um die - teilweise in Latein - Eheschließung von meinen Direkten Vorfahre (8 Generationen zurück). Ist ein ganz schönes durcheinander

Folgendes kann ich lesen:

... Nativ: Ch.... II & Dom post? nativ: e dom: post? n... ano?
ist? Martin Lehmann Jungesell


obere Zeile:

geb. 9. Nov. 17?? ... Vater Martin Lehmann

(Achtung Weiterführung oben am Rand)

Beerwalde? ... ...1744 hier/ für? Com?.. Zwinger ge...


untere Zeile (hinter dem Jungesell)

> ... - 1739? > gehört das zum Vater oder doch in die *Zeile

mit der Wittwe Anna Louise (geb. Krüger) W.... 5 Jan * zu
Buchholz copuliert worden ... in? 22 Jahre ... in 30 Jahre
... ... vide? copuliert. 1769 Nov. ... .. Maria Louise Krügern ... George ...

dann kommt noch rechts unter dem Strich (für das neue Jahr) noch etwas Wichtiges

... ... 29.08.1771 gestorben
[/I]

Ich bitte um eure Unterstützung beim transkribieren und/oder "übersetzen" der lateinischen Textstellen.
Das Einzige was ich weiß ist das Wort "copuliert".

Danke für eure Hilfe und liebe Grüße
Doro
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Eheschließung Martin Lehmann Luise Krüger 1773.jpg (135,2 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2018, 09:44
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.575
Standard

vieles kann ich auch nicht lesen


Fes Nativ: Christi II & Dom post nativ: et dom: post novi anni? (Festum Nativitatis Domini=25.12.1773 und die Sonntage danach bis nach Neujahr)
ist Martin Lehmann Jungesell aufgeboten worden

obere Zeile:
geb. 9. Nov. 1751 ... Vater Martin Lehmann
(Achtung Weiterführung oben am Rand)
Beerwalde? ... ...1744 hier/ für? Com?.. Zwinger ge...

untere Zeile (hinter dem Junggesell)
> ... - 1739? > sinnvoll wäre eine Weiterführung zu 5. Jan 1774 (kann ich aber nicht erkennen)

mit der Wittwe Anna Louise (geb. Krüger) M.... und d. 5 Jan * zu
Buchholz copuliert worden jener 22 Jahre diese 30 Jahre
ihres Alters vide (=siehe) copulierte 1769 Nov. (oder No.V) da die Maria Louise Krügern ... George M...
... ...der d. 29.08.1771 gestorben (der 1. Ehemann ist da gestorben)
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (29.07.2018 um 09:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2018, 11:01
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Ein paar Ergänzungen:

Fer(ia) Nativ(itatis) Christi II & Dom(inica) post nativ(itatem) et dom(inica) post nov(em) ann(um)
ist Martin Lehmann Jungesell aufgeboten worden

obere Zeile:
geb. den 9ten Nov. 175. (1750 ?) alhier (?) Vater Martin ...

(Weiterführung oben am Rand)
aus Beerwalde den Nov 1744 hier Conrad
Z...i...ger geheirathet
(hier stimmt etwas nicht, Martin hat damals keinen Conrad geheiratet)


mit der Wittwe Anna Louise (geb. Krüger) Mermann und den 5 Jan 1773 zu
Buchholz copulirt worden jener in 22 Jahr diese in 30 Jahr
ihres Alters vide (=siehe) Copulirte 1769 Nov. da die Maria Louise Krügern erst den George Meermann
geheirathet der den 29 Oct 1771 gestorben.

Zu Feria Nativitatis Christi hatten wir neulich eine Diskussion: Entweder Montag in der Weihnachtswoche oder der 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.).
Dann Sonntag nach Weihnachten und Sonntag nach Neujahr.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2018, 11:17
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.575
Standard

wenn die Hochzeit am 5.1.1773 war, müssen die Aufgebote ja 1772 gewesen sein, somit wäre das Datum anders, als ich oben schrieb, aber am 5.1. und schon Hochzeit Nummer 15? Kann man nur wissen, wenn man den Rest der Seiten kennt.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2018, 16:44
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 954
Standard

Hallo Zusammen,

Danke für eure Unterstützung.

Die römische Zahl ist keine Nummerierung für die Eheschließungen pro Jahr.

Die Eheschließungen beginnen in diesem KB im Jahr 1767 da beginnt auch die Zählung mit der Nummer 1.

Die Seiten im KB sind wie folgt aufgeteilt:

Seite 1 No. 1 bis No. 5 = Jahr 1767
Seite 2 No. 6 bis No. 9 = Jahre 1768/1767 (da ist keine Trennung zu erkennen steht nur in der Überschift)
Seite 3 No. 10 und No. 11 = 1769 (dort ist die Erwähnte 1. Ehe zu finden) und No. 12 da steht kein Jahr (nur der Montat September erkennbar)
Seite 4 No. 13 = 1772
Seite 5 No. 14 bis No. 16 gehören zu 1773 und dann folgt No. 17 (dahinter steht "im Jahre 1774) und zum Schluss No. 18

Es gibt nur 5 Seiten mit Eheschließungen für die Jahre 1767 bis 1774 für Buchholz, danach folgt auf Seite 6 der Ort Blankenburg nur eine Eheschließung und das ohne Jahr.
Seite 6 ist eine Genealogieseite (keine passenden Namen für mich dabei - zumindest laut Inhaltsverzeichnis).

Liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.07.2018, 18:49
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 954
Standard

Als Bemerkung um den FN des 1. Ehegatten zu ermitteln

Könnte es sich bei dem FN von George auch um Maunouri handeln?

Laut dem Panke.quide: https://www.panke.guide/buchholz.html

"In der Kolonistenliste von 1699 (laut dem KB gab es die französische Kolonie schon 1689 mit eigener Prediger Liste) sind 20 hugenottische Familien mit insgesamt 86 Mitliedern genannt [...] Zu den alteingesessen hugenottischen Familien in Französisch Buchholtz zählten [...] Matthieu, Maunouri, Mazet [...]. Die Hugenotten gehörten der französisch reformierten Kirche an, die mit den Jahren der Mischehe zustimmte um der Inzucht, wegen der wenigen Auswahl in der kleinen Gemeinde, vorzubeugen. [...]"

Sowohl bei der Copulation 1769 (Wo kein Vorname steht) als auch beim Tod (unter Nr. 17 am 29.Oktober - statt 29. August - ist die richtige, denn es wird, wenn auch nur ganz klein 1773 Martin Lehmann und auch die Wittwe Maria "Elisabeth" Krügern und der 9. Nov. 1769 erwähnt) 1771 wird der FN immer anders (siehe Anhänge) geschrieben - vielleicht falsch verstanden - obwohl Predigten in französisch (siehe Quelle oben) abgehalten wurden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tod Georges FN.jpg (102,9 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Copulation 1769 Maria Louise Krüger.jpg (104,0 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (29.07.2018 um 19:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.07.2018, 19:46
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Das Todesdatum 29.10.1771 hatte ich oben korrekt gelesen.
Der Name ohne jeden Zweifel Meerman, an einem Schlagfluß.

Die rechte Eintragung verweist nur auf eine Copulation der Braut in Schwanebeck, der Name des Bräutigams ist hier nicht genannt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.07.2018, 21:30
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 954
Standard

Ich habe gerade noch eine weitere Seite mit Copulationen im gleichen KB (einige Seiten weiter). Aber auch kaum lesbar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EheGeorgeMundMariaLouiseKrüger1.jpg (51,0 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg EheGeorgeMundMariaLouiseKrüger2.jpg (55,3 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.07.2018, 21:47
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 954
Standard

Schwanebeck ist ca. 10 km östlich von Französisch Buchholz
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2018, 08:11
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.575
Standard

okay, was ich auf den vielen anderen Bildern in etwa lesen kann:


No. 17
den 29 October ist George Meer-
man an einen Schlagfluß ge-
storben seines Alters 28 Jahr
und d. 31 ejusd. begraben
worden
die Wittwe Maria Elisabeth Krügern
die d .... heirathet d. 5
Jan 1773 Martin Lehmann
...
ein einzige Tochter ... Sophia
geb. d. 12 Aug 1770 ... mit
....

Jungfer Maria Louise Krügern Jacob Krügers
Erb und Lehn Schultzen allhier ehe. jüngste Tochter
ihres Alters _ Jahr und d. _ Nobember in Schwane-
beck copuliret worden 1769

Dom XXII XXIII et XXIV ....Trinitatis(?) ist der Junggesell
George Meermann H. George Meermann ..... und
Kirchenvorstehers allhier ehelicher jüngster Sohn auf
geboten worden seines Alters 26(?) Jahr mit seiner ...

Braut Jungfer Maria Louise Krügern ihres Alters 24
Jahr Martin Krügers eines Arbeis Mann ...
Einwohners zu Sch.. .bek u. Frau Anna Sophia Schul-
tzen eheliche Tochter ihres Alters 24 Jahr und darauf
d. _ November hier in Buchholtz copuliret worden
diese Maria Elisabeth Krüger heirathet in .... dieser George Meermann d. 29 Oct 1771
und den .................... d. 5 Jan 1773 hier
..................... Lehmann ...........
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.