#11  
Alt 07.10.2018, 20:33
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 954
Standard

Im Jahre 1780 brannte die Kirche in Nixdorf ab; frühere Matriken sind dabei verloren gegangen.
Herrschaft Hainspach

Quelle: http://wiki-de.genealogy.net/Pfarrei_Nixdorf
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.10.2018, 06:36
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.181
Standard

Zitat:
Zitat von DoroJapan Beitrag anzeigen
/permalink?xid=09ddd7cea03b9b8d:4e496e4e:12216bae98 7:-712d&scan=122#scan122

die heißt ja schon wieder anders (Heirat nach dem Tod des Mannes?), aber immerhin mit Joseph Ernst dem Fleischhauer verheiratet gewesen
Hallo,
warum heißt sie anders?
Auf welches Wort im Text beziehst Dui Deine Aussage?
Ich lese keine neuen Informationen. Er +1807, sie +1830 als seine Witwe.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.10.2018, 16:18
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 954
Standard

Hallo Horst,

hab das Wort Wittwe mit einem anderen FN gleich gesetzt. Danke für deinen Hinweis.

Liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.10.2018, 21:30
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.181
Standard

Hallo,
als Theresia Ernst, die Nichte von Joseph Ernst jun., am 21.7.1841 heiratet (Bild 126), wird Theresias Großmutter als aus Gabel 302 stammend bezeichnet.
Schaut man im Taufindex von Gabel, dann findet man 1758 eine Maria Johanna, Tochter von Heinrich Reßel.
Der Geburtsort ist mit KEH abgekürzt.
Im Taufbuch auf Seite 234.

Zur Erinnerung: 1788 starb in Nixdorf Haus Nr. 192 ein Heinrich Reßel.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.10.2018, 21:35
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.181
Standard

Hallo,
1751 heiratet ein Joh. Hch. Reßel:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...an=179#scan179
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ernst , nixdorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.