Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Thüringen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 05.01.2012, 13:27
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen

Fortsetzung
Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen:

Kurt Martius aus Hummelshain
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Oberrottenführer beim Forstschutzkommando
† 10.09.1943

Karl Horn aus Sonneberg-Neufang
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Gefreiter
† 26.09.1943 im Osten

Josef Eich
Beruf: Orchestermusiker bei der Landeskapelle Altenberg
Dienstgrad: ?
† 14.08.1943 im Osten

Kurt Hössel aus Wasungen bei Meiningen
Beruf: Revierförster
Dienstgrad: Leutnant und Kompanieführer
† 14.09.1943 im Osten

Paul Fischer aus Gräfentonna
Beruf: Revierförster
Dienstgrad: Leutnant
† 15.09.1943 im Süden

Willy Widdig
Beruf: Chorsänger in Weimar
Dienstgrad: Unteroffizier
† 03.07.1943 im Osten

Hans Wagner aus Unterneubrunn
Beruf: Revierförster
Dienstgrad: Unteroffizier
† 31.08.1943 im Osten

Hermann Dix aus Cronschwitz
Beruf: Waldarbeitergehilfe
Dienstgrad: Gefreiter
† 11.09.1943 im Osten

Karl Brommer aus Heubach
Beruf: Forstanwärter
Dienstgrad: Gefreiter
† 17.09.1943 im Osten

Werner Fischer aus Eisenach
Beruf: Anwärter für den höheren Forstdienst
Dienstgrad: Feldwebel
† 28.09.1943 im Osten

Rudolf Wald aus Steinberg
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Obergrenadier
† 04.10.1943 in Pontedera (Korsika)

Helmut Zschetzsche aus Friemar, Kreis Gotha
Beruf: Bewerber für den höheren Forstdienst
Dienstgrad: Gefreiter
† 19.10.1943 im Osten

Günter Bähringer
Beruf: Vermessungsvolontär beim Kulturamt Rudolstadt
Dienstgrad: Grenadier
† 27.08.1943 im Osten

Herbert Heydenbluth
Beruf: Vermessungstechniker beim Kulturamt Hildburghausen
Dienstgrad: Funkgefreiter
† 10.0.9.1943 im Osten

Fritz Luthardt aus Stelzen
Beruf: Waldarbeitergehilfe
Dienstgrad: Jäger
† 10.09.1943 im Osten

Fritz Koch aus Rodenberg
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Feldwebel
† 27.08.1943 im Osten

Gerhard Frese aus Gotha
Beruf: Revierförsteranwärter
Dienstgrad: Leutnant
† 17.10.1943 im Osten

Dr. Rudolf Schreiner
Beruf: Studienrat a. d. Höheren Landbauschule in Jena
Dienstgrad: ?
† 28.10.1943



-Fortsetzung folgt-

Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 05.01.2012, 18:03
Benutzerbild von HindeburgRattibor
HindeburgRattibor HindeburgRattibor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 815
Standard

Hallo AlAlvo,
hast du Informationen zu Albert Bernhard Landgraf (Gest. 16.01.1940) und Fritz Richard Landgraf (gest. 10.05.1940)? Beide kamen aus Wasungen.
LG HindeburgRattibor
__________________
LG HindeburgRattibor

Forsche im Raum
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Schlesien
Türkei
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 05.01.2012, 20:18
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard AW: Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen

Hallo HindeburgRattibo,

leider konnte ich beide genannten Personen in meinen Unterlagen nicht finden.
Vielleicht liegt es auch daran, daß sie keine Staatsbediensteten in Thüringen waren oder wenn doch, dann als vermißt galten und daher nicht gennant wurden?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.01.2012, 13:11
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen

Fortsetzung
Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen:

Artur Hoffmann aus Schwarzwald
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Grenadier
† 03.10.1943 im Osten

Hans-Ulrich Martin aus Neuhaus-Schiernitz
Beruf: Forstlehrling
Dienstgrad: Gefreiter
† 17.10.1943

Otto Zimmermann aus Landgrafroda
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Obergefreiter
† 19.10.1943

Emil Hill
Beruf: Hauptwachtmeister d. Schutzpolizei in Meiningen
Dienstgrad: ?
† 12.03.1943 in einem Reservelazarett

Walter Taut aus Remptendorf
Beruf: Fleischbeschauer
Dienstgrad: Unteroffizier
† 21.07.1943 a. d. Miusfront

Erich Schmidt aus Jena
Beruf: städt. Gärtner
Dienstgrad: Obergefreiter
† 03.08.1943 in einem Reservelazarett

Bruno Großer aus Gera
Beruf: Straßenwärter
Dienstgrad: Gefreiter
† 08.08.1943 im Osten

Heinrich Hemming aus Meinigen
Beruf: städt. Angestellter
Dienstgrad: Unteroffizier
† 20.08.1943 im Osten

Wilmar Starkloff aus Gotha
Beruf: städt. Gartenarbeiter
Dienstgrad: San.-Gefreiter
† 27.08.1943 bei Ssenionowski (Südrussland)

Richard Heß aus Meiningen
Beruf: städt. Forstarbeiter
Dienstgrad: Panzergrenadier
† 30.08.1943 bei Baranowa

Horst Toepel aus Weimar
Beruf: Regierungsinspektoranwärter
Dienstgrad: Gefreiter
† 02.09.1943 im Osten

Hans Friedrich Leutenberger aus Stadtroda
Beruf: Regierungsreferendar
Dienstgrad: Oberleutnant
† 05.09.1943 im Kampfraum Charkow

Kurt Heuschkel aus Rudolstadt
Beruf: Regierungsinspektor
Dienstgrad: Gefreiter
† 10.09.1943 im Osten

Willy Diettrich aus Jena
Beruf: städt. Geschirrführer
Dienstgrad: Pionier
† 12.09.1943 bei Nowo-Dorowka

Fredo Taubert aus Greiz
Beruf: Regierungsinspektoranwärter
Dienstgrad: Gefreiter
† 12.09.1943 an der Desna

Werner Junghanns aus Altenburg
Beruf: Regierungsassessor
Dienstgrad: Oberleutnant
† 18.09.1943 nördlich von Smolensk

Walter Rulsch aus Jena
Beruf: Rohrleger
Dienstgrad: Gefreiter
† 25.09.1943 bei Spaskoje, nordostw. Dnjepropetrowsk

Dr. Fritz Renner aus Hildburghausen
Beruf: Assistenzarzt
Dienstgrad: Oberarzt
† 26.09.1943 bei Kertsch

Walter Witzke aus Greiz
Beruf: Sparkassenangestellter
Dienstgrad: Obergefreiter
† 28.09.1943 in einem Feldlazarett

Wilhelm Luther aus Weimar
Beruf: städt. Vermessungstechniker
Dienstgrad: Feldwebel
† 17.10.1943 im Osten



-Fortsetzung folgt-

Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 06.01.2012, 13:38
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen

Fortsetzung
Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen:

Andreas Oetzel aus Wölferbütt
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Gefreiter
† 09.08.1943 im Osten

Karl Röschlau aus Jena
Beruf: Sparkassenangestellter
Dienstgrad: SS-Untersturmführer
† 20.10.1943 bei Ssaxagom, mittl. Dnjepr-Abschnitt

Emil Rickes aus Sonneberg
Beruf: Polizeihauptwachtmeister
Dienstgrad: ?
† 20.10.1943 in Kroatien

Rudolf Sladkofski aus Weimar
Beruf: Vermessungstechniker
Dienstgrad: SS-Unterscharführer
† 24.10.1943 südöstlich Krementschug

Arno Sauerteig aus Judenbach
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Soldat
† 03.11.1943 in Wien an einer Erkrankung

Walter Mörstedt aus Schernberg
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Grenadier
† 02.11.1943 in Italien

Georg Hähnert
Beruf: Parkarbeiter b. d. staatl. Parkverwaltung Weimar
Dienstgrad: ?
† 26.11.1943

Max Enders aus Masserberg
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Unteroffizier
† 22.11.1943 im Osten

Hans-Joachim Vogel aus Weimar
Beruf: Anwärter f. d. höheren Forstdienst
Dienstgrad: Leutnant
† 24.11.1943 im Osten

Gerhard Kräußlich aus Niederschmalkalden
Beruf: Anwärter f. d. höheren Forstdienst
Dienstgrad: Leutnant
† 03.12.1943 im Osten

Wilhelm-Ernst Osterloh aus Bischleben, Kreis Gotha
Beruf: Anwärter f. d. höheren Forstdienst
Dienstgrad: Obergrenadier
† 11.12.1943



-Fortsetzung folgt-

Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 13.06.2012, 13:38
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen

Fortsetzung
Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen:

Friedrich Herbst aus Wünschensuhl
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Obergefreiter
† 23.07.1943 im Osten

Heinrich Fischer aus Leimbach
Beruf: Bürogehilfe
Dienstgrad: Soldat
† 04.10.1943

Albin Edling aus Falken (Werra)
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Gefreiter
† 14.10.1943 im Osten

Rudolf Buff, Großreitenbach
Beruf: Sparkassenbuchhalter
Dienstgrad: Gefreiter
† 14.08.1943 bei Rogan

Willy Geyer, Karsdorfberg
Beruf: Bürgermeister
Dienstgrad: Soldat
† 22.08.1943 bei Peremoga

Armin Wilhelm, Pfersdorf
Beruf: Kassenverwalter
Dienstgrad: Grenadier
† 23.08.1943

Hans Müller, Saalfeld
Beruf: Kriegsaushilfangestellter
Dienstgrad: Gefreiter
† 01.09.1943 im Osren

Werner Broßmann, Kirschkau
Beruf: Vorarbeiter
Dienstgrad: Gefreiter
† 11.09.1943 bei Budjanka

Gerhard Honsa, Arnstadt
Beruf: Kriegsaushilfsangestellter
Dienstgrad: Soldat
† 12.09.1943 im Osten

Dr. Werner Otto, Saalfeld
Beruf: Städt. Rechtsrat
Dienstgrad: Leutnant und Kompanieführer
† 12.09.1943 im Osten

Rudolf Groppel, Altenburg
Beruf: Angestellter
Dienstgrad: Grenadier
† 13.09.1943 bei Nishnaja/Budakowska

Erich Halbauer, Naulitz
Beruf: Beigeordneter
Dienstgrad: Soldat
† 23.09.1943 im Osten

Kurt Lauterlein, Apolda
Beruf: Baumeister
Dienstgrad: Panzer-Grenadier
† 13.10.1943 in Frankreich im Lazarett

Karl Gastrock, Eisenach
Beruf: Angestellter
Dienstgrad: Feldwebel
† 15.10.1943 bei Kämpfen um Kiew

Werner Kirchner, Lauscha
Beruf: Sparkassenangestellter
Dienstgrad: Gefreiter
† 17.10.1943 bei Kiew

Karl Werner, Eisenach
Beruf: Betriebsarbeiter
Dienstgrad: Kanonier
† 19.10.1943 bei Gomel

Werner Röhler, Gera
Beruf: Vermessungsgehilfe
Dienstgrad: Obergefreiter
† 25.10.1943 im Osten

Erich Huth, Kopitzsch
Beruf: Beigeordneter
Dienstgrad: Gefreiter
† 10.11.1943 im Osten

Oskar Kötschau, Weimar
Beruf: Omnibusfahrer
Dienstgrad: Soldat
† 12.11.1943 südl. Newel

Johannes Wellner, Altenburg
Beruf: Angestellter
Dienstgrad: SS-Sturmmann
† 15.11.1943 bei Krassno Konstantinowka

Heinz Krüger, Weimar
Beruf: Stadtinspektor
Dienstgrad: Unteroffizier
† 21.11.1943 bei Kertsch

Willy Schmidt, Steinach
Beruf: Angestellter
Dienstgrad: San.-Hauptfeldwebel
† 19.12.1943 in einem Reservelazarett

Fritz Häusler, Jena
Beruf: Orchestermitglied
Dienstgrad: Obergefreiter
† 27.12.1943 im Osten


-Fortsetzung folgt-

Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 25.06.2012, 15:35
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen

Fortsetzung
Zufallsfunde zu Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Thüringen:

Alois Fenkl
Beruf: Kulturbautechniker beim Wasserwirtschaftsamt Rudolstadt
Dienstgrad: Obergefreiter
† 24.11.1943 in Folge einer Verwundung

Erich Beil aus Wahns
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Grenadier
† 03.12.1943 im Osten

Erich Himmelreich aus Neuhaus a. Rwg.
Beruf: Forstlehrling
Dienstgrad: Gefreiter
† 05.12.1943 im Osten

Erich Bergt
Beruf: Vermessungsinspektor beim Kulturamt Gera
Dienstgrad: Oberleutnant
† 12.12.1943 im Osten

Harry Niederstadt aus Weimar
Beruf: Diplom-Volkswirt
Dienstgrad: Gefreiter
† 23.12.1943 im Osten

Alfred Gemeinhardt
Beruf: Regierungsinspektor Wirtschaftmin. Weimar
Dienstgrad: Obergefreiter
† 08.01.1944 im Osten

Otto Kind
Beruf: Bürogehilfe in Stadtroda
Dienstgrad: Grenadier
† 09.01.1944 in einem Reservelazarett

Ernst Werner aus Schweickershausen
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Obergefreiter
† 24.12.1943 im Osten

Paul Reum aus Helmers
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Gefreiter
† 01.01.1944 in Folge schwerer Verwundung

Kurt Müller aus Hasenthal
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Gefreiter
† 11.01.1944 im Osten

Richard Specht aus Horschlitt
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Unteroffizier
† 06.01.1944 im Osten in Folge schwerer Verwundung

Karl Wagner aus Fehrenbach
Beruf: Waldarbeitergehilfe
Dienstgrad: Gefreiter
† 13.01.1944 im Osten

Otto Heinemann aus Möhrenbach
Beruf: Waldarbeiter
Dienstgrad: Gefreiter
† 17.01.1944 im Osten

Kurt Heinze aus Solsdorf
Beruf: Oberforstwart
Dienstgrad: Obergefreiter
† 20.01.1944 im Süden (Italien)

Ernst Pfeifer
Beruf: Vermessungstechniker beim Kulturamt Hildburghausen
Dienstgrad: Gefreiter
† 03.02.1944 im Osten


-Fortsetzung folgt-

Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.09.2012, 21:14
Benutzerbild von Bernd ( Widukind )
Bernd ( Widukind ) Bernd ( Widukind ) ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Wölfersheim Hessen / Gotha Thüringen
Beiträge: 7
Standard

Gerhard Frese aus Gotha
Beruf: Revierförsteranwärter
Dienstgrad: Leutnant
† 17.10.1943 im Osten


Hallo, ich bin Bernd Gutschera aus Gotha, der Gerhard Frese wäre mein Onkel gewesen, er hatte noch eine Schwester, Elisabeth Frese (Gutschera).
Schön das Ich hier mal, was über die Familie erfahre!

Danke

MKG

Bernd
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 14.09.2012, 13:10
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard

Hallo Bernd,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Bitte entschuldige, daß ich mich erst jetzt melde.

Gerne lasse ich Dir den Scan der Todesmeldung per PN zukommen.

Ich hoffe, damit ein wenig helfen zu können?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 14.09.2012, 14:02
Benutzerbild von Bernd ( Widukind )
Bernd ( Widukind ) Bernd ( Widukind ) ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Wölfersheim Hessen / Gotha Thüringen
Beiträge: 7
Standard

Ganz Großen Dank an Dich!

MKG

Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.