#1  
Alt 07.07.2011, 16:54
Kitzelbuerste Kitzelbuerste ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2011
Beiträge: 38
Standard Einwohnerliste Samara zw 1910-1920?

Hallo,

weiß zufällig jemand, ob es für Samara / Russland eine Einwohnerliste bzw Adressbuch für o.g. Zeitraum gibt?
Oder einen Tipp wohin ich mich wenden kann?

Liebe Grüße Kitzelbuerste
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2012, 21:56
wstierle wstierle ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2012
Ort: Brühl
Beiträge: 1
Standard Samara

Hallo,
seit neustem bin ich Mitglied bei Ahnenforschung.net und habe gleich im Forum gestöbert.
Mein Vater wurde 1917 bei Samara geboren.Seine Eltern sind von Polen dorthin deportiert worden und kamen wieder zurück nach Polen.
Der Geb.ort heißt eigentlich "Kurpanaufka" oder so ähnlich.Ich hätte gern mehr Infos,an wen kann man sich da wenden?
Gruß
w.Stierle
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2012, 23:09
Joanna
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

woher hast Du den Geburtsort deines Vaters? Vielleicht kannst Du die Urkunde hier einstellen? Das Samara-Gebiet ist ja doch recht groß!

Und wo haben die Großeltern in Polen gelebt? Sie sind doch bestimmt nach Rückkehr aus der Deportation wieder in den gleichen Ort in Polen gegangen.

Kannst Du auch Familiennamen hier einstellen?

Gruß Joanna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2012, 23:58
Benutzerbild von Lora
Lora Lora ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2011
Ort: auf einer Halbinsel
Beiträge: 1.509
Standard

Hallo Kitzelbürste,
anbei Archiv- Mailadresse in Samara: gaso@samaramail.ru und chifarh@samaramail.ru
Ein Tipp: Emails ohne FN und ohne Wohnadresse werden nicht beantwortet.
Gruß
Lora

Geändert von Lora (05.04.2012 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2012, 00:17
Benutzerbild von Lora
Lora Lora ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2011
Ort: auf einer Halbinsel
Beiträge: 1.509
Standard

Hallo Hr. Stierle und willkommen im Forum,
Dorf "Kurpanaufka" kann ich nirgendwo in Russland finden. Können sie vielleicht etwas genaueres angeben?
Volgadeutscher Gebiet ist sehr gut erforscht. In drei Sprachen: russisch, englisch und deutsch. Google, Translate und einige erfahrene Forummitglieder (falls nicht alle gleichzeitig in Urlaub sind...) können sehr gute Hilfe leisten. Nur Mut.
Gruß
-Lora-
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.04.2012, 02:26
Falkova Falkova ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 5
Standard

Hallo, wstierle !
In der Online-Bibliothek
http://book-old.ru/BookLibrary/36001...rskoy-gub.html
gibt es Adress-kalender von Samara-Gebiet seit 1864 bis 1916 (mit der Liste der Personen, die im Gebiet dienten, am Buchende kann es Alphabet-Verzeichnis geben).
Die Bücher kann man downladen.

Ich habe in der "Liste der Ortsnamen von Samara-Gebiet 1900" das Dorf "Kurpanaufka" gesucht, aber leider nicht gefunden. Vielleicht heißt der Ort ein bisschen anders?
Mit "Kur-" gibt es in dieser Liste nur folgende Ortsnamen:
Кураповка, Куроедовка,Куроедово, Курумоч, Куржевка, Куриловка, Куртамак курская, Курманаевка,, Курнаевка, Кустарево, Кутырля, Кучумбетово, Кутникова

mit Gruß falkova
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.04.2012, 09:47
Joanna
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Falkova,

ich glaube nicht, dass der Großvater von wstierle in den Kalendern steht. Denn es handelt sich ja um ethnisch Deutsche aus Polen, die von 1915 - ca. 1918/1919 nach Russland deportiert waren. Sie sind möglichst schnell nach dem 1ten Weltkrieg wieder in ihre Heimat zurückgegangen.

Und mit dem Ortsnamen ist das so eine Sache. Die meisten wurden so geschrieben, wir die Deutschen diesen (und dann meistenes auch noch in Platt) gesprochen haben.

Aber wstierle scheint auch kein Interesse mehr zu haben, da er auf die Antworten und Fragen nicht reagiert.

Wünsche eine paar sonnige Tage, Joanna
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.04.2012, 12:51
TheSims TheSims ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Beiträge: 423
Standard

Hallo,

Ich suche seit längerer Zeit nach meinen Vorfahren, die in Samara gelebt haben. Vorallem in den Dörfern Strassburg, Alexandertal, Gross-Romanov, Fürstenheim sowie vermutlich Bergtal. Meine Vorfahren waren keine Mennonite die um 1855 -1880 nach Samara kamen. Folgende Familien suche ich. Familie Schultz, die 1855 aus Deutschland in der Nähe von der Elbe ausgewandert waren. Familie Keller, die katholisch waren und um 1863 nach Strassburg kamen. Familie Nachtigall, die aus Wolhynien ausgewandert waren sowie Familie Klann. Wäre dankbar für jede Hilfe. Noch allen ein frohes Osternfest.

Gruß TheSims
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.04.2012, 18:55
Falkova Falkova ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 5
Standard Samara

Hallo, TheSims!
Im russischen Forum VGD habe ich die Namensliste aus den lutherischen Kirchenbüchern von Samara (1828 - 1923) gesehen.
ГАСО, Фонд 32, опись 33, дело 543
aus dem Kirchenbuch für Verstorbene:
15.03.1916 Марта Рудольфовна КЛАН - Marta Rudolfovna Klann
18.03.1916 Адольф Рудольфович КЛАН -Adolf Rudolfovitsch Klann
18.03.1916 Генрих Рудольфович КЛАН - Heinrich Rudolfovitsch Klann
aus dem Kirchenbuch für Geborene:
1885 Келлер - Keller
1887 Клан - Klann
aus dem Kirchenbuch für Eheschließung:
39.КЕЛЛЕР Павел (Пауль) КРИСТЕНЗЕН Луизе
Keller Pavel (Paul ) Kristensen Luise
51.Герман (Херман)Келлер Матильде Кристензен Ур. Деринг
Hermann Keller Mathilde Kristensen geborene Dering
52.Павел (Пауль) Келлер Луизе Кристензен
Pavel (Paul) Keller Luise Kristensen
156.КЕЛЛЕР Вольдемар Александр Павлович ЧЕРНИКЕЕВ Анастасия
Keller Woldemar Alexander Pavlovitsch Tschernikeev Anastasia

mit Gruß falkova
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.04.2012, 13:11
TheSims TheSims ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Beiträge: 423
Standard

Hallo Falkova,

Vielen Dank für die Information, jedoch kann ich mit den genannten Namen nichts angefangen. Die einzige bekannte in der Klann Familie war Susanna Klann, verstorben 1907. Sie war mit August Nachtigall verheiratet ( ca. 1880 -1910) mit ihm hatte sie zwie Söhne Alexander und Gustav Nachtigall. August Nachtigall hatte noch zwei Brüder namens Otto und Adolph Nachtigall. Und waren vermutlich die Kinder von August Nachtigall und Elisabeth.

Meine Kellers waren katholisch und bekannte Mitglieder war Emma Keller (1865-1942). Geboren wurde sie in Strassburg in Samara. Sie war die Tochter von August Keller. Verheiratet war sie mit Adolf Schultz ( 1855 -1922), der unterwegs geboren wurde. Sein Vater hieß ebenfalls August. Adolf hatte noch folgende Geschwister, Sophia, August, Julius und Franz Schultz. Schultz waren protestantisch sowie Nachtigall und Klann.

Gruß TheSims
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:58 Uhr.