#1  
Alt 23.02.2012, 22:59
Beatrix Beatrix ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 4
Standard Kehl aus dem serbischen Banat

Ich bin hier neu im Forum. Kehl aus dem serbischen Banat, bin bei meiner Ahnenforschung leider nur bis Matthias Kehl 1825, geboren in Setschan gekommen und suche einen Anschlusspunkt. Ich habe zu Kehl, Blum, Fischer, Wittmann, Bittenbinder einige Daten zusammengestellt und kann gerne Fragen beantworten.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2012, 23:07
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

Diese Buch hast du sicher schon gelesen?

Titel: Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Setschan im Banat
Autor / Hrsg.: Benz, Karl
Erscheinungsort: Schwaikheim; A. Riedinger
Erscheinungsjahr: 2006

Geändert von Scheurer (26.02.2012 um 22:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2012, 23:10
Beatrix Beatrix ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 4
Standard

Dieses Buch habe ich gekauft, aber keinen Vorfahren gefunden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2012, 23:57
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

Im Nachbarort Stefansfeld gab es einen Mathias Kehl
familysearch.org Suche:

name: Regina Kehl
event: BAPTISM
event date: 03 Sep 1832
event place:Stefanföld, Torontál, Hungary
gender: Female
father: Mathias Kehl
mother: Catharina Voog

Deiner ist natürlich zu jung um dieser Vater zu sein, aber vielleictt Verwandter?

Stefansfeld: http://de.wikipedia.org/wiki/Kraji%C5%A1nik

Geändert von Scheurer (26.02.2012 um 22:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.02.2012, 00:11
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

Zitat:
Zitat von Beatrix Beitrag anzeigen
Dieses Buch habe ich gekauft, aber keinen Vorfahren gefunden.
Wie kommst du dann auf den Geburtsort Serntschan?

Dort wo die Angaben zu seiner Geburt zu finden waren müßten auch Angaben zu seinem Vater vorhanden sein, desen Name üblicherweise in Kirchenbüchern vermerkt wurde

Geändert von Scheurer (26.02.2012 um 22:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.02.2012, 00:26
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

In Zichydorf gab es einen mit passendem Geburtsjahr:

http://ortsfamilienbuecher.de/famrep...modus=&lang=de

Geändert von Scheurer (26.02.2012 um 22:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.02.2012, 00:36
Beatrix Beatrix ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 4
Standard

Herzlichen Dank für die Antworten, aber ich sollte vieleicht noch Angaben machen.
Matthias Kehl geb 1825 in Setschan
gest. 24,03 1900 in Rudolfsgnad
verh. mit Barbara Fischer oo 19.01.1847 in Deutsch Etschka serbisch Banat
geb. 10.08.1826 in Deutsch-Etschka,
gest. 06.03.1900 in Rudolfsgnad
alle weiteren Nachkommen sind mir bekannt.
Leider waren keine Angaben der Eltern von Mattias Kehl im Deutsch Etschkarer Familienbuch mit dabei.

Geändert von Beatrix (24.02.2012 um 00:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.02.2012, 00:55
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

Welche Kehl im Familienbuch Setschan kämen denn als Vater in Frage?

Geändert von Scheurer (26.02.2012 um 22:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.02.2012, 01:51
Beatrix Beatrix ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 4
Standard

Im Familienbuch Rudolfsgnad ist er ohne Vater eingetragen (Seite 285). Im Familienbuch Setschan sind die Kehl alle zu jung. Ich kann keine Verbindung herleiten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.09.2013, 20:36
kaethe kaethe ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Eichelsachsen
Beiträge: 3
Standard Kehl Mathias * err, 1825 Setschan + 24.03.1900 Rudolfsgnad

Hallo, hier ist Katharina Schütz geb. Messmann geb. 1936 in Klek/Banat. Oben genannter ist mein Vorfahre. Er hatte in Rudolfsgnad 8 Kinder. Der Sohn Wilhelm war mein Urgroßvater. Dessen Tochter Katharina Wambach geb. Kehl, geb. 16.06.1882 in Rudolfsgnad war meine Großmutter. Sie verstarb am 07.02.1939 in Klek/Banat
Leider bin ich in der Linie auch noch nicht weiter gekommen.
Es grüßt aus Hessen Katharina Schütz
zum schönen Stein 17
D 63679 Schotten
Tel.: 06044/2498

Für nähere Auskunft bin ich gerne bereit.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
banat , kehl , setschan

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.