#11  
Alt 04.02.2020, 15:46
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 706
Standard

Zitat:
Zitat von Athos Beitrag anzeigen
Sind die in der 2ten Anlage gefundenen Register zu Hawran jetzt richtig
Zita hat dies bereits beantwortet: NEIN, sind sie nicht!


LG
Wanderer40
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.02.2020, 18:13
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 118
Standard

Hallo Zita,
Hallo Wanderer40

ich bin jetzt doch etwas irretiert und versuche das mal in Fragen aus
Euren Informationen zu Formulieren:

1) Matheus Skuthan
"er stammt aus Sabnitz (Sabenice), Pfarre Hawran"
"er stammt aus Sebenitz bei Brüx (Most)"

Frage 1: Sabnitz = Sebenitz ?
-------------------------------------------------------------------
"Ich gehe davon aus, das es vor 1674 keine Matriken für Sabnitz gibt"

Frage 2: wo finde ich die Taufeinträge vor 1674, da Matheus um 1658/59
geboren sein muss, wenn man vom Alter 59 im Mannschaftsbuch Postelberg
von 1719 ausgeht.

Frage 3 : Oder muss ich im Archiv Brüx (Most) suchen ?
---------------------------------------------------------
"Aber es gäbe noch das Sabitzer Grundbuch (1555-1683)"
Frage 4: Gibt es hier Angaben über Geburten ?

================================================== =
2) Georg Skuthan
"1649 kauft ein Georg Skuthan aus Deutsch Schladnik (Deutsch Zlatnik) ein Gut in Sabenitz.

Diesen Georg habe ich schon mehrmas im Kirchenbuch von Hawran gesehen. Gut möglich das

er der Vater von Matheus war, zumal er der einzige Skuthan im Ort war.

Im Einwohnerverzeichnis von 1684 ist Matheus nicht mehr vorhanden, da er ja schon verheiratet war"

Frage 5: hier auch wieder der Hinweis auf Kirchenbuch Hawran.
Wo finde ich das/die Kirchenbuch/Kirchenbücher ? wie Frage 3)

Frage 6: Grundbuch wg. Kauf
kann die erste Seite bitte übersetzt werden oder soll ich da einen neuen Eintrag in

Übersetzungshilfe machen?

Frage 7: Einwohnerverzeichnis von 1684
Wie alt ist Georg. Steht m.E nicht rechts in der Spalte
(Was ist da nicht "lesen" kann, dafür erstelle ich einen Eintrag in Lesehilfe)
----------------------------------------------------------------------------------

Tut mir Leid, das ich so viele Fragen habe und vieles nicht verstehe und hoffe,

das Ihr mir meine Fragen beantwortet.


DANKE !!
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )

Geändert von Athos (04.02.2020 um 18:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.02.2020, 19:45
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 706
Standard

Hallo,

Das ist doch alles nicht so schwer…

Wir reden hier nur von einem einzigen Ort mit unterschiedlichen Schreibweisen, nämlich Sabnitz oder auch Sabenitz geschrieben. Eingepfarrt nach Hawran und ist 8 km von Brüx entfernt. Jetzt heißt der Ort Saběnice.

Die Kirchenbücher von Hawran vor 1674 existieren einfach nicht mehr, warum auch immer, Kriege, Feuer, Hochwasser, Mäuse, viele Mäuse etc. Da kann man nicht wo anders weitersuchen.

Im Grundbuch gibt es keine Angaben über Geburten.

In meinem Betrag 2 hatte ich Dir bereits den Link zum ÄLTESTEN Hawraner Kirchenbuch geschickt (Hochzeit Mattheus Skutan – Catharina Kohlert). Dort wirst Du auch Hochzeiten anderer Kinder des Georg Skutan finden (ab 1674).

Beim Einwohnerverzeichnis von 1684 steht nicht wie alt der Georg zu der Zeit war, aber wenn der Christoph 28 Jahre alt war, wird der Georg zumindest Anfang Mitte 50 gewesen sein.

Georg Skuthan
Christoph…..28 bl[eibt] in Maierstall
Simon………..25 beym Vatter
Hanß………….
Elisabeth…..23 ist loß auff Postelb[erg]
Rosina…….17 beym Vatter
Anna………...15 beym Vatter
Dorothea…..10

Aber Du kannst ja nach den Kirchenbüchern von Deutsch Zlatnik suchen, vielleicht findest Du dort den Georg Skuthan ja noch.

Welche erste Seite vom Grundbuch brauchst Du transkribiert?

LG
Wanderer40

Geändert von Wanderer40 (04.02.2020 um 19:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.02.2020, 20:39
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 118
Standard

Hallo Wanderer40

Danke erst einmal für Deine Information zu Kirchenbücher 1674
Schade das es zu Hawran keine Aufzeichnungen mehr gibt

Habe noch 3 weitere Skuthan gefunden . Geboren zwischen 1621 und 1636.
Zwar aus anderen Orten, aber vielleicht ist da ja als Sohn ein Matheus dabei.
Von den Geburtsdaten könnte das ja evtl. passen , da Matheus ja 1658/59 geboren ist

Übersetzung meinte ich deinen Hinweis zu Georg
Grundbuch 1649 dein Beitrag Nr. 9

Werde aber jetzt erstmal Eure Informationen verarbeiten/lesen und die gefundenen Daten in Reihenfolge bringen


Danke !!! Nochmals
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.02.2020, 21:34
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 706
Standard

Nochmals hallo,

Hier ist die Seite 1 des Kaufvertrags von 1649:

Kauff Georgen Skutans, vmb Bar=
thel Wuschkens seligen Guth.

Anno 1649 den 24. Martij, ist mit consens vnd einwilli=
gung E. E. vnd wolw. Herrn burgermeister vnd Raths
der Königl. Stadt brüx, alß Grundt Obrigkeit, deß dorfs
Sabeniz, von Richter vnndt gemeine doselbsten, das abge=
Wueste vnd verbrente Guth, so vor diesen barthell
Wuschek, nach ihme seine Wittib Elisabeth, dann volgents
Mathes Wuschek, vndt bey den schweren Kriegswesen, vor dieser
Welt abgestorben, hinwiderumb den Georgen Skutan
gebürtig von Deütschen Schladtnik, mit allen recht vnd Erb=
gerechtigkeit, Zinssen, Roboten, wie es vorige besizer
im genueß vnd gebrauch gehalten, in der Summa
pro Ein tausent Ein hundert Schock Meiß p. auf
tag Zeiten verkaufft Worden, Jährlichen, Weinachten
ap. 1650 an Zufahen, mit Dreysig Schocken Erbe=
geldern, Zu bezahlen, vnd alßo Zu continuiren, bis
obgemelte 1100 Sß vergnüeget sein werden.


LG
Wanderer40
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 09.02.2020, 19:20
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 118
Standard

Hallo Wanderer40


du schreibst :
1649 kauft ein Georg Skuthan aus Deutsch Schladnik (Deutsch Zlatnik) ein Gut in Sabenitz. Diesen Georg habe ich schon mehrmas im Kirchenbuch von Hawran gesehen. Gut möglich das er der Vater von Matheus war, zumal er der einzige Skuthan im Ort war.

------------------------------------------------------------------------------

Habe diesen Georg jetzt 2x in den MB gefunden
1675 https://digi.ceskearchivy.cz/54584/29

1677 https://digi.ceskearchivy.cz/54585/29

1675 heißt der Sohn Max oder Matz
1677 heißt er plötzlich Mattes
also könnte Deine Vermutung hinkommen, das er der Vater meines gesuchten Mattheus ist
--------------------------------------------------

Ist der Name des Ortes "Potscheratz" richtig ?
------------------------------------------------------

Aber wie passt die Aussage, das Mattheus aus Sabnitz stammt .
Das verstehe ich noch nicht


Liebe Grüße
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.02.2020, 19:40
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.621
Standard

Hallo,

Georg stammte ursprünglich aus Deutsch Schladnik und hat dann ein Gut in Sabenitz gekauft. Folglich stammen seine dort geborenen/aufgewachsenen Kinder aus Sabenitz.

Die anderen Antworten im anderen Thread.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.02.2020, 21:58
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 706
Standard

Hallo,

Zita und ich haben schon alles beantwortet.

Abschließend gebe ich Dir folgendes zum Überlegen:
Wenn der Mattheus Skutan NACHWEISLICH aus Sabenitz kam und der Georg Skutan NACHWEISLICH zwischen 1649 und 1684 in Sabenitz lebte, wie kommst Du dann darauf, dass der Georg Skutan aus Potschrad von 1677 der gleiche sein sollte, wie der aus Sabenitz?

Wenn Du Dir diese Frage selbst beantworten kannst, findest Du auch ohne Zita und mich die Lösung.

LG
Wanderer40

Geändert von Wanderer40 (10.02.2020 um 11:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.02.2020, 18:58
Athos Athos ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 118
Standard

Hallo Zita,
Hallo Wanderer40


ja verstehe jetzt. Ich habe mich zu sehr auf die Mannschaftsbucheinträge Postelberg versteift und mich selbst auf eine flasche Spur gesetzt,
denn ich habe Eure Einträge/Hinweise -Nr. 17,13,9- nicht beachtet.
Ansatzpunkt ist Deutsch Zlatek.


Frage nun, wie weiter vorgehen.
Da die Kirchenbücher von Sebnitz/Havran sind wohl nicht mehr existent sind, bleibt
ja nur der Ansatz über Georg (wenn er der Vater von Matheus ist)

- Kirchenbücher von Deutsch Zlantnik (Geburt/Hochzeit) (Geburten Kinder)
- Gibt es auch Untertanenverzeichnisse/Mannschaftsbücher von
Deutsch Zlatek und wo finde ich die. ?Auch im Archiv Trebon?
- im Beitrag 9 ist der Link zu einem Untertanenverzeichnis von 1684 (1682)
Gibt es auch welche davor? und wo finde ich die?


Ist die Vorgehensweise richtig oder denke ich da schon wieder falsch.
__________________
Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

Athos (Wolfgang)

( Suche Informationen zu Namen Skuthan )

Geändert von Athos (10.02.2020 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.02.2020, 13:27
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 706
Standard

Nochmals hallo,

Alle noch existierenden Unterlagen der Herrschaft Kopitz und der Stadt Brüx befinden sich im Archiv Leitmeritz (das Du ja schon kennst).
Du musst halt über die Orte suchen und schauen, was es dazu noch gibt.
Ein älteres Untertanenverzeichnis von Sabenitz als das von 1684 hätte ich nicht gefunden.

LG
Wanderer40
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.