#1  
Alt 30.07.2019, 21:47
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 343
Frage "gerichtlich erhobener Blödsinn"

Guten Abend! :-)

Ich hab grad in ANNO der österreichischen Nationalbibliothek gestöbert und bin auf folgenden Bericht aus der Wiener Zeitung vom 23.10.1851 gestoßen:

http://anno.onb.ac.at/cgi-content/an...earch&seite=20

[13407] "Curatels-Verhängung" - ist der Titel - und der drauffolgende Text.

Dort steht dass eine Maria Schartner wegen "gerichtlich erhobenem Blödsinn unter Curatel" gestellt wurde.

Bitte, was ist da drunter genauer zu Verstehen!?
Im Gegensatz dazu hab ich schon gelesen, dass jemand wegen Wahnsinn oder auch Verschwendung unter Curatel gestellt wurde.

Aber heisst das, dass jemand entmüdnigt wurde? Oder doch nur sozusagen besachwaltert?

Wenn ich nach "Curatel" suche, dann heisst das soviel wie "Obsorge"!?

Liest man sich die anderen Einträge auf dieser Seite durch, dann kann auch eine Curatel wieder aufgehoben werden?

Lieg ich damit richtig?
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.07.2019, 22:14
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.305
Standard

Moinsen Lisi,
*Liest man sich die anderen Einträge auf dieser Seite durch, dann kann auch eine Curatel wieder aufgehoben werden?...,
ein Kuratel kann auch wieder aufgehoben werden, letztlich kommt es darauf an, worauf sich ein Kuratel bezieht, z.B. auf Vermögensverwaltung. Bei Krankheiten, so wie in deinem Beispiel, dürfte das Kuratel wohl auf Dauer ausgelegt sein.
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2019, 22:17
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.427
Standard

Hallo Lisi, im alten Lexikon steht:

"Blödsinn, der höchste Grad krankhafter Geistesschwäche, wie er teils angeboren beim Kretinismus und Idiotismus, teils erworben als Endstadium mannigfacher Geisteskrankheiten ..." http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...&lemid=IB06292

Im Vergleich dazu der Wahnsinn:
"Wahnsinn (Ekstasis), im gewöhnlichen Sprachgebrauch allgemeine Bezeichnung der Seelenstörungen überhaupt, im beschränktern Sinne derjenige Exaltationszustand der geistigen Tätigkeit, dessen Wesen in einer krankhaft gesteigerten Einbildungskraft mit den daraus hervorgehenden ausschweifenden Wahnvorstellungen besteht."


Bei einem Blödsinnigen würde ich eine lebenslang nötige Curatel vermuten, also die Gesundungsfähigkeit in Abrede stellen.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (30.07.2019 um 22:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2019, 22:29
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 343
Standard

Danke!


@ Anna Sara
Unglaublich was da in dem Text steht! Fortführend dann noch im Text zu Geisteskrankheiten.



Was mich einfach wundert, dass in der Familie wo ich grad forsche doch einige wegen Verschwendung und auch wegen Blödsinns unter Curatel gestellt worden sind.

Ich bin total neugierig, was da los war!? Werd ich vermutlich aber nicht rausbekommen.


Fakt ist, es ging um Versteigerung von 2 Höfen und von mind. 4 Personen die kürzerer Zeit wegen Verschwendung und Blödsinn unter Curatel gestellt worden sind.


Damit wurde zu der Zeit doch recht leichtfertig umgegangen, war das doch eine ständige Rubrik in der Zeitung!?


Nachtrag:
Ja! Blödsinn scheint eher was angeborenes zu sein, wie heute Minderbegabung oder vielleicht auch so was wie Mongolismus?
Wahnsinn scheint was Kurfristigeres zu meinen?
__________________
Liebe Grüße
Lisi

Geändert von LisiS (30.07.2019 um 22:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.07.2019, 22:45
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.427
Standard

Nicht nur angeboren, auch Alterssenilität zählte darunter; der Ende des Satzes, das ich Dir aus obigen Zitat unterschlagen hatte:

"... und als Folge des Gehirnschwundes im höhern Greisenalter (seniler Blödsinn)"


Wahnsinn ist dagegen eine Erkrankung der Seele, das Gehirn ist noch voll funktionsfähig, nur der Seelenkranke mag es nicht mehr sinnvoll nutzen, weil z.B. seine Lebens-Prioritäten/Lebensziele gestört sind, er Schockerlebnisse zu erleiden hatte etc..
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (30.07.2019 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.07.2019, 12:31
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.546
Standard

Zitat:
Zitat von LisiS Beitrag anzeigen
Damit wurde zu der Zeit doch recht leichtfertig umgegangen, war das doch eine ständige Rubrik in der Zeitung!?
Bisher hatte ich nicht den Eindruck, dass damit leichtfertig umgegangen wurde.

Hier wurde jemand sogar wegen Völlerei (allerdings in Verbindung mit Trunksucht) unter Kuratel gestellt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/751/

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.07.2019, 18:30
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.851
Standard

Hallo LisiS,


"Verschwendung" könnte auf eine manische / manisch-depressive Erkrankung zurückzuführen sein;
auch heute noch bekommen manche manisch Erkrankten einen Betreuer in Finanz- und Vermögensangelegenheiten, damit sie nicht in kurzer Zeit ihr Hab und Gut für sinnloses Zeug ausgeben.


liebe Grüße
Cornelia
__________________
Pommern:
Meyer, Töpfer in Stargard
Budde, Retzlaff, Manthe, Prielipp


"Nach dem Krieg um 6 im Kelch"
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.08.2019, 12:34
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 343
Standard

@ Cornelia,


ahja!? Klingt plausibel, aber auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen.
Spannend, dass da ganz viele Personen einer (erweiterten) Familie im Endeffekt bevormundet wurden... !?
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.08.2019, 13:02
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.503
Standard

Hallo

Bei "Verschwendung" kommt mir auch sowas wie Alkoholsucht oder Spielsucht in den Sinn.

Nun, es gibt ja verschiedene körperliche und geistige Behinderungen sowie verschiedenste psychische Krankheiten, die vererbbar sind bzw. öfters in einer Familie vor kommen können.

Bei "Blödsinn" ist sicher entweder eine geistige Behinderung oder eine "geistige Minderbegabung" gemeint. Für Down-Syndrom gibt es sichere Belege bis einige Jahrhunderte zurück, allerdings ist es so, dass etwa 50% der Menschen mit Down-Syndrom einen Herzfehler haben, so dass früher sicher viele noch als Säuglinge oder Kinder starben.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.08.2019, 14:36
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 343
Standard

@ Garfield
Das mit dem Down-Syndrom war mir neu, dass es da schon so lang sichere Belege gibt.
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.