#1  
Alt 02.09.2019, 08:34
Ric29 Ric29 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 55
Standard Gibt es irgendwo Einwanderungslisten Berlins?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1867-1892
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wielichowo (Kr. Schmiegel), Berlin Wedding
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch


Hallo,
mein Ururgroßvater Jakob Michalski (*1867 in Prochy StA Wielichowo) hat 1892 mit seiner späteren Frau, Pauline Kaßmann (geheiratet 1894 in Bagow, Westhavelland) ein Kind in Berlin Wedding gezeugt, wo seine Frau auch geboren wurde.
Er muss also irgendwann in Berlin gelebt haben. Sein Vater Stephan Michalski lebte zum Zeitpunkt der Hochzeit immer noch im Kreis Schmiegel im heutigen Polen. Daher liegt mein Verdacht nahe, dass Jakob alleine nach Berlin kam, ohne Familie, also vermutlich bereits als junger Erwachsener.

Gibt es in irgendeinem Archiv oder ähnlichem, Aufzeichungen, Akten, Anträge usw über die Zuzüge nach Berlin? Vielleicht lässt sich ja so herausfinden, was damals der Beweggrund war nach Berlin zu ziehen und später wieder aufs Land, wo er übrigens als Ziegeleiarbeiter tätig war.

Ich weiß, der Begriff Einwanderung ist ein wenig weit hergeholt, da Polen ja damals nicht wirklich Polen war und ein Umzug nach Berlin eben eher ein Umzug ist.

Liebe Grüße
Ric
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2019, 14:39
Gerrit Gerrit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 484
Standard

Hallo,

ich habe mich an das Landesarchiv gewandt, um die Einwohnermeldekarten zu erhalten. (je 10€ je Recherche). Leider sind diese nach Auskunft des Archivs für die Zeit nur noch lückenhaft, man könnte sogar sporadisch sagen, vorhanden.

Meine Vorfahren kamen um 1890 aus Ratzebuhr / Pommern und um 1910 aus Altewalde / Oberschlesien nach Berlin bzw. Spandau - keine Karten verfügbar.

Ein anderes Archiv ist mir noch nicht untergekommen.

Lass hören, wenn Du etwas herausfindest.

VG

Gerrit

PS
Hast Du die Kirchenbücher der Geburten schon eingesehen? Katholische Kirchen waren in Berlin nicht so häufig, so dass man da durchaus Erfolg mit weiteren Informationen haben kann. Ich traf überraschend auf weitere Kinder und Trauzeugen, die mich darauf brachten, dass zwei Schwestern wohl gemeinsam "auswanderten".
__________________
Immer auf der Suche nach...
Hellfaier/Hellfeier/Hellfayer/Hellfeuer aus Altewalde, Ostrosnitz, Schelitz, Pogosch, Lonschnik, Berlin
Adamczyk aus Ostrosnitz, Kattowitz
Lokocz aus Ostrosnitz
Barucha aus Ostrosnitz
Spademan aus Torgau, Graditz, Berlin
Schepp aus Berlin, Ratzebuhr
Hitschfeld aus Wünschelburg, Ober Rathen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.09.2019, 07:09
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.424
Standard

mit etwas Glück findet man seine Deliquenten in den Adressbüchern von Berlin
(sind bis zurück nach 1799 vorhanden)
https://digital.zlb.de/viewer/cms/141/
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2019, 16:56
Ric29 Ric29 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 55
Standard

Die Einwohnermeldekarte klingt ziemlich interessant. Die werde ich die Tage mal beantragen, wenn sie denn vorhanden ist.

Kirchenbucheinträge käme nur für eine seine Töchter in Frage. "Anna Pauline Agnes Michalski" geboren am 31.12.1892 in Berlin, Stralsunder Str. 16. Vermutlich dann als Taufort auch die evangelische St. Elisabeth Kirche in Berlin, wie bei der Mutter "Pauline Anna Marie Kaßmann".

Bei Archion sind die Kirchenbücher der St. Elisabeth vorhanden. Allerdings lohnt sich momentan nicht ein Monatsabo für einen einzelnen Eintrag.

Die Berliner Adressbücher habe ich vor einiger Zeit bereits durchsucht. War kein Eintrag vorhanden.

Grüße
Ric
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:03 Uhr.