Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 17.09.2019, 13:08
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.796
Reden

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
....... "frühbülicken" geheißen haben, das Kind dass daraus entstand ist das frühbülicke(n) Kind.

Den Vorgang des "bülicken" würde ich vielleicht umschreiben als "gegenseitige Zneigung offenbaren"
DARAUS allein ist noch nie ein Kind entstanden.

Davon abgesehen liegt der Fehler hier darin, dass "frühbülicken" als Verb aufgefasst wird, während es doch ein NOMEN ist, nämlich eine bestimmte Art von Kind.

Im Wesentlichen aber d'accord.
Die wahrscheinlichste (wenn auch nicht sichere!) Lösung der Ausgangsfrage ist ein "frühes Liebchen" oder die Frucht einer zu frühen körperlichen Liebe.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (17.09.2019 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 17.09.2019, 13:19
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.446
Standard

Meiner Meinung nach könnte es auch "frühbülicke Kinder" und nicht "Frühbülicken" heißen


Sindt Also in Diesem Verstrichenen
1689. Jahr 178. Kinder Getaufft
Worunter 5. Huren Kinder undt 2. früh-
bülicken sindt Gefunden worden ...



Dazu ein Vergleichs-Beispiel:
Sind in diesem verstrichenene 1689. Jahr 178 Kinder getaufft, worunter 5 rothaarige Kinder und 2 blonde
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (17.09.2019 um 13:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 17.09.2019, 13:27
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.340
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen

Davon abgesehen liegt der Fehler hier darin, dass "frühbülicken" als Verb aufgefasst wird, während es doch ein NOMEN ist, nämlich eine bestimmte Art von Kind.

Im Wesentlichen aber d'accord.
Die wahrscheinlichste (wenn auch nicht sichere!) Lösung der Ausgangsfrage ist ein "frühes Liebchen" oder die Frucht einer zu frühen körperlichen Liebe.

So langsam wird ein Schuh draus.


Sind wir wieder am Anfang bei Buhle und dem vor der Ehe gezeugtem Kind.
Unter „buhlen“ findet man von Hurerei bis minnen, freien, liebhaben
um liebe werben, welches aus altn. biðla entspringt,
noch einiges mehr.

Ich habe ein Bülkenkind gefunden:
https://www.google.de/search?biw=153....0.1SeY26GdW4Y
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 17.09.2019, 15:03
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.796
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach könnte es auch "frühbülicke Kinder" und nicht "Frühbülicken" heißen


Sindt Also in Diesem Verstrichenen
1689. Jahr 178. Kinder Getaufft
Worunter 5. Huren Kinder undt 2. früh-
bülicken sindt Gefunden worden ...



Dazu ein Vergleichs-Beispiel:
Sind in diesem verstrichenene 1689. Jahr 178 Kinder getaufft, worunter 5 rothaarige Kinder und 2 blonde
In Wolfgangs Beispielen steht das Wort immer ohne "Kind" oder "Kinder" dahinter.
Trotzdem kann man z.B. in dem Satz:
>Den 29ten NB Ein früh bulicken welches 8. Wochen nach der Hoch zeit gebohren wurde< "bulicken" als Adjektiv auffassen und sich "Kind" dahinter denken oder "bulicken" als Nomen auffassen.

Jedenfalls sollte der "Vorgang" frühbülicken*) vom Tisch sein, der ein Kind erzeugt.


*) Man könnte dann "frübülicken" gegen "picknicken" austauschen in dem alten Witz:
Kommt das junge Liebespaar vom Waldspaziergang nach Hause. Fragt die Mutter: "Na, habt ihr auch gepicknickt?" Antwort: "Wollten wir ja, aber es kam jedesmal einer."
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 17.09.2019, 17:57
Benutzerbild von wowebu
wowebu wowebu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 592
Standard

Hallo zusammen,

bitte, bitte immer ruhig.
Wir wollen ja einem Begriff einen Sinn geben, welchen es weit vor unserer Zeit anscheinend auch noch sehr selten gab. Und da freut es mich, dass Verano ein
Zitat:
Bülkenkind
gefunden hat. Zumal Fürstenberg, wenn auch gerade noch, zur Mittelmark gehört. Nun wäre es schön, wennn man mehr von Joachim Stein und seinem "Bülkenkind" Elisabeth erfahren würde.
Zu Martina: Sie hat drei Pfarrer dazu gefunden und ich sprach auch bei meiner Fragestellung von St. Nikolai. Ich habe auch nicht die Trauungen dazu geprüft, oder andere Taufjahresbilanzen. Ich muss mal schauen, wann ich wieder ins ELAB komme.
Ich persönlich hatte mir das fehlende Wort Kinder automatisch mit dazu gedacht, wie ASW meint.
__________________
Gruß Wolfgang

www.bulicke.com

BULICKE Berlin/Brandenburg
KRAUEL MV/Berlin
KÜTTNER Sachsen
SCHMIDL Böhmen/Sachsen
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 17.09.2019, 19:31
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.340
Blinzeln

Zitat:
Zitat von wowebu Beitrag anzeigen
Wir wollen ja einem Begriff einen Sinn geben, welchen es weit vor unserer Zeit anscheinend auch noch sehr selten gab.
So ist es. Und wenn dabei vom Weg abgebogen wird, ist es hilfreich, wieder in die richtige Spur zu kommen.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 17.09.2019, 22:04
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.446
Standard

Buhlenbrief, Buhlbrief = Liebesbrief __https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...rstterm=buhlen
Buhlerei = Unzucht __https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...rstterm=buhlen
Buhlschaft = Verlobung / Liebschaft __https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...rstterm=buhlen
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (17.09.2019 um 22:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.09.2019, 11:59
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.653
Standard

Spandau war schon damals nicht klein, St. Nikolai hatte 3 Pfarrstellen schon im 17. Jahrhundert. Daher 3 Pfarrer.

Die KB sind doch bei Archion online, da mußt du nicht ins ELAB pilgern...

Viele Grüße
Martina
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.09.2019, 12:20
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.796
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Buhlschaft = Verlobung / Liebschaft __https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...rstterm=buhlen
In dieser Quelle steht "Liebschaft" an erster Stelle.
Das umzudrehen und auch noch "Verlobung" durch Fettdruck hervorzuheben würde man Manipulation der Quelle nennen - wenn es nicht allmählich lächerlich würde.

ASW: Lass es gut sein!
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (18.09.2019 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 18.09.2019, 14:52
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 628
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
würde man Manipulation der Quelle nennen

ASW: Lass es gut sein!
Moin,
dergleichen kann ich nicht erkennen!
Geht es noch um den Begriff oder eher um private Scharmützel?
LG Malte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.