Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.10.2019, 14:59
Kasha87 Kasha87 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2017
Beiträge: 24
Frage Frage zu Eintrag bei Ancestry bei "Rheinland, Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher.."

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 177-1779
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mülheim/Styrum/Saarn
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, familysearch, anbobi.de, online-ofb.de
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum.
Falls nicht, bitte entschuldigt und seid doch so nett und schiebt es in die richtige Ecke.

Also folgendes:
Ich habe in meinem Stammbäumchen einen Hermann Kleindieck.
Seine Eltern waren Johann (Heinrich) Kleindieck und Catharina Növermann.
Verheiratete war er mit Catharina Schauenburg.

Jetzt habe ich folgendes Problem:
Ich habe bei Ancestry ein Match mit folgenden Daten:
Zitat:
Name: Hermann Kleindieck
Geschlecht: Männlich
Alter zur Zeit der Heirat: 31
Art des Ereignisses: Heirat (Eheschließung)
Geburtsdatum: 13. Jan 1779
Heiratsdatum: 8. Mrz 1810
Heiratsort: Muelheim, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Vater: Johann Kleindieck
Mutter: Catharina Kleindieck
Ehepartner: Catharina Schauenburg
Autor: Mülheim/Ruhr (Rheinland). Standesamt
Stadt oder Distrikt: Mülheim u. Ruhr
Kirchgemeinde wie angezeigt: Mülheim/Ruhr
Seitennummer:3
Als Quelle wird angegeben: Rheinland, Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1610-1925
Ursprüngliche Daten:
Mikrofilm Sammlung. Familysearch.org

Ich kann diesen Eintrag aber nicht bei Familysearch finden. Also das gesamte Dokument nicht zur Einsicht online.
Gibt es den also gar nicht online zur Einsicht bei Familysearch?

Jetzt habe ich bei Familysearch aber einen anderen Eintrag gefunden:

https://www.familysearch.org/ark:/61...eeref=M6NS-NPH
Zitat:
Hermannus Kleindyck
Deutschland Geburten und Taufen, 1558-1898


Name:
Hermannus Kleindyck
Geschlecht:
Male
Taufdatum:
13 Jan 1779
Taufort:
EVANGELISCH,MUELHEIM AN DER RUHR,RHEINLAND,PRUSSIA
Name des Vaters:
Johannes Kleindyck
Name der Mutter:
Catharina
Die Eltern und Geschwister, sowie die Ehefrau die damit verbunden werden, stimmen auch.
Allerdings stehen in diesem Dokument das dort zu sehen ist, nur ein Johannes Kleindyck und eine Catharina eben am 13. Januar 1779 einen Hermannus bekommen haben.
Ich kann die Verknüpfungen die dort gemacht werden aber nicht genau nachvollziehen.

Soweit so gut.

ABER dann gibt es bei Familysearch auch noch diesen Eintrag:


Film Nr. 008210240
Der 9. Eintrag.
Die Eltern stimmen, die Braut stimmt, das Hochzeitsdatum stimmt...aber der Geburtstag stimmt nicht. Weder das Jahr noch das Datum.

Beim Ancestry Eintrag und dem ersten von Familyearch ist es der 13. Januar 1779.
Beim Eintrag von Familysearch ist es der 3.9.1777.



Und um die Verwirrung perfekt zu machen gibt es den Eintrag bei anbobi.de, der sich weitest gehend mit den Daten von Familysearch aus dem ersten Link deckt:
http://www.anbobi.de/getperson.php?p...10&tree=anbobi
Also 3.9.1777, Eltern und Ehefrau und Hochzeitsdatum stimmen überein.
Aber einen anderen Geburtsort nennt (Stytrum) und er dort "Im Kleindieck" heißt.


So ich habe keine Ahnung wie genau das ausgelesen wird bei Familysearch oder Ancestry und wie diese Daten zusammenhängen oder ob sie tatsächlich überhaupt zusammen hängen, in der Art wie Ancestry es mir vorschlägt.

Weiß jemand von euch vielleicht Rat für mich?

Ich bin damit gerade ziemlich überfordert und über jede Hilfe dankbar.


Ein schönes Wochenende euch schon mal
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2019, 16:10
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 42
Standard

Hallo,

im Zweifelsfall sollte man den Scans glauben. Die Datenbank unter "Aufzeichnungen" bei FamilySearch enthält halt nur das, was irgendjemand abgetippt hat. Dabei können genausogut Fehler auftreten wie beim Eintragen in das Kirchenbuch.

Als Einstieg bei FamilySearch empfehle ich den Katalog

wobei zur fraglichen Zeit noch zwischen Evangelisch(-lutherisch) und Evangelisch-reformiert zu unterscheiden ist.

In der Datenbank findest du rechts den Hinweis:

Zitat:
"Deutschland Geburten und Taufen, 1558-1898," database, FamilySearch (https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:NDLB-7JL : 11 February 2018), Hermannus Kleindyck, 13 Jan 1779; citing ; FHL microfilm 490,381.
Den Film 490381 findest du auf https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

und der Taufeintrag ist dann in Film (DGS) 8210302 zu finden: 1779.
Zur Schreibweise: y mit zwei Punkten darüber ist korrekt ij.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.10.2019, 16:20
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.204
Standard

Hier findet man den Geburtseintrag im ref. KB Mülheim am 03.09.1777.
https://www.familysearch.org/ark:/61...=220&cat=14036

Es gibt allerdings bei ancestry einen Beerdigungseintrag eines Hermannus Kleindieck vom 13. Apr 1778. Vielleicht ist ja der 1777 geborene schon 1778 wieder gestorben und es gibt noch einen weiteren, der dann im Januar 1779 geboren wurde. In diesem Fall wäre dann das Geburtsdatum im Heiratseintrag von dem falschen Hermann.

Hier ist der Geburtseintrag vom 13.01.1779.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CSGS-H38N-4?i=213&cat=14036
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (11.10.2019 um 16:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2019, 17:56
Kasha87 Kasha87 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2017
Beiträge: 24
Standard

Danke erst einmal für eure Antworten

Zitat:
Zitat von Andre_J Beitrag anzeigen
Hallo,

im Zweifelsfall sollte man den Scans glauben. Die Datenbank unter "Aufzeichnungen" bei FamilySearch enthält halt nur das, was irgendjemand abgetippt hat. Dabei können genausogut Fehler auftreten wie beim Eintragen in das Kirchenbuch.

Als Einstieg bei FamilySearch empfehle ich den Katalog

wobei zur fraglichen Zeit noch zwischen Evangelisch(-lutherisch) und Evangelisch-reformiert zu unterscheiden ist.

In der Datenbank findest du rechts den Hinweis:

Den Film 490381 findest du auf https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

und der Taufeintrag ist dann in Film (DGS) 8210302 zu finden: 1779.
Zur Schreibweise: y mit zwei Punkten darüber ist korrekt ij.
Danke für deine Erklärungen
Besonders das mit dem y fand ich sehr interessant.





Zitat:
Zitat von benangel Beitrag anzeigen
Hier findet man den Geburtseintrag im ref. KB Mülheim am 03.09.1777.
https://www.familysearch.org/ark:/61...=220&cat=14036

Es gibt allerdings bei ancestry einen Beerdigungseintrag eines Hermannus Kleindieck vom 13. Apr 1778. Vielleicht ist ja der 1777 geborene schon 1778 wieder gestorben und es gibt noch einen weiteren, der dann im Januar 1779 geboren wurde. In diesem Fall wäre dann das Geburtsdatum im Heiratseintrag von dem falschen Hermann.

Hier ist der Geburtseintrag vom 13.01.1779.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CSGS-H38N-4?i=213&cat=14036
Hallo Bernd,

Ja diese Möglichkeit hatte ich auch schon überlegt.
Wobei ich diesen Sterbeeintrag noch nicht kannte. Danke dir dafür.
Da würde natürlich nur der Herman von 1777 sinn machen.
Für den hat bei anbobi aber jemand das Sterbedatum 10 Dez 1858 eingetragen. Wobei das ja dann auch das vom "anderen" Hermann sein könnte...

Aber im Gegensatz zu der Heiratseintragung bei Familysearch kann ich die von Ancestry nicht persönlich sichten.
Daher kann ich einfach da schon nicht ausschließen, dass jemand einen Tippfehler da drin hatte und dort der Fehler liegt.

Wo könnte ich denn dieses Dokument herbekommen zum einsehen?
Oder ist das nur offline quasi möglich?

Bisher hatte ich den Fall so noch nicht, dass diese Eintragung nicht stimmten.
Mein Mann meinte "na man weiß doch aber, wann man geboren ist."
Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ob die das damals schlicht abgefragt haben oder wie das lief.
Wir mussten ja unsere Geburtsurkunden und alles mögliche zu unserer Hochzeit haben

Hm ich hoffe, ich kriege das noch raus, welcher der beiden das war.

Danke erst mal für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2019, 18:04
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.204
Standard

Zitat:
Zitat von Kasha87 Beitrag anzeigen
Aber im Gegensatz zu der Heiratseintragung bei Familysearch kann ich die von Ancestry nicht persönlich sichten.
Daher kann ich einfach da schon nicht ausschließen, dass jemand einen Tippfehler da drin hatte und dort der Fehler liegt.

Wo könnte ich denn dieses Dokument herbekommen zum einsehen?
Oder ist das nur offline quasi möglich?

Bitteschön, ein Screenshot von ancestry.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HermannKleindieckT1778.JPG (69,8 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.10.2019, 21:43
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 42
Standard

Zitat:
Zitat von Kasha87 Beitrag anzeigen

Wo könnte ich denn dieses Dokument herbekommen zum einsehen?
Oder ist das nur offline quasi möglich?

Bisher hatte ich den Fall so noch nicht, dass diese Eintragung nicht stimmten.

Wir mussten ja unsere Geburtsurkunden und alles mögliche zu unserer Hochzeit haben
Die Totenbücher sind auch bei FamilySearch verfilmt worden:
https://www.familysearch.org/search/...8307?cat=14036
Allerdings ist das nach Dörfern sortiert, und nacheinander erst gerade, dann ungerade Seitennummern.

... und das mit den Geburtsurkunden haben erst die Franzosen eingeführt. Vorher ging es da in den Kirchenbüchern drunter und drüber, und manchmal wurde wohl auch ein wenig gelogen bei der Hochzeit...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2019, 23:00
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.390
Standard

Hallo,
aus dem Kernfamilienbuch MH ref. Kirche
Johann Diek (Kleinendyck) + 19.7.1789 oo 31.1.1762
Catharina Növer(mann)
Kinder
Anna Gertrud *13.5.1762
Anna Margarethe *4.2.1764
Anna Maria *19.6.1766
Johann Wilhelm *23.2.1768
Johannes Wilhelmus *17.4.1770
Elisabeth *13.6.1772
Johann Henrich *18.6.1774
Hermannus * 3.9.1777 +2.4.1778
Hermannus 13.1.1779

damit ist wohl der Hermann geklärt

Uschi
__________________
Schlesien: Gottschling, Krischock, Bargende, Geburek, Missalle
Niedersachsen : Bleidistel, Knoke, Pipho, Schoenebeck, Plinke
NRW : Wilms, Oesterwind, Schmitz, Wecks
Rheinland Pfalz : Ingenbrandt, Schmitt, Ries, Emmerich

Geändert von mesmerode (12.10.2019 um 18:17 Uhr) Grund: Zusatz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleindieck , kleindiek , kleindyck

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.