Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 20.10.2019, 22:33
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.652
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von MHasse77 Beitrag anzeigen
Also, was sind die Vor- und Nachteile von MyHeritage, Ancestry... und bei welchem Anbieter seht Ihr größeren Mehrwert?
mit beiden Anbietern „schützt“ du deinen Stammbaum davor, von interessierten Dritten gefunden zu werden.

Oder anders formuliert: Wenn jemand bei GEDBAS (http://wiki-de.genealogy.net/GEDBAS/FAQ) seinen Stammbaum einstellt, bekomme ich bspw. eine Mail, dass es neue Informationen zu "Schmidt" in "Musterdorf" gibt (über die Alerts: http://wiki-de.genealogy.net/Metasuche/Alerts). Ich kann in den eingestellten Daten komfortabel stöbern und Einträge über Suchmaschinen finden. Wenn ich weitere Verwandtschaft oder Informationen beitragen kann, bekommt der Einsteller vielleicht eine Mail von mir.

Ich werde mich hingegen nicht kostenpflicht bei MyHeritage anmelden (>100 EUR/Jahr), um weitaus weniger komfortabel für mich interessierte Namen und Orte im Blick zu halten und ggf. mit Einstellern in Kontakt treten.

Grüße, A
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
myheritage ancestry

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.