Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #221  
Alt 29.07.2019, 16:35
Arne3 Arne3 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 2
Standard Liste 1863

Hallo, ein spannender Thread...
Wäre es vielleicht auch möglich, dass Sie mal nachsehen, ob es 1863 noch einen in oder bei Stolp in Pommern ansässigen pensionierten Oberstleutnant mit dem Eisernen Kreuz von 1813 gab? Das würde mich sehr freuen, einen Namen habe ich leider nicht, nur einen Hinweis... Ich würde auch selbst suchen, die Liste von 1863 ist aber irgendwie nirgendwo in einer Bibliothek zu bekommen (jedenfalls nicht in meiner Nähe und auch nicht als Fernleihe...).

Apropos: Leider kann ich keine PM schreiben, daher dieser Eintrag (Sorry).
Freundliche Grüße
Mit Zitat antworten
  #222  
Alt 30.07.2019, 21:07
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.253
Standard

Hallo,
anbei alle Oberstleutnants aus der 1863 Liste.
Gruß Jens

- v. Thiele, Oberst-Lieutnant a.D. zu Rawicz, Kreis Kröben, EK - 1. Kl. erworben in Reichenbach (1813).
- v. Neuhaus, Oberst-Lieutnant a.D. zu Liegnitz, EK - 1. Kl. erworben in Paris (1814).
- v. Duve, Oberst-Lieutnant a.D. zu Elbing, EK - 1. Kl. erworben in Paris (1814).
- v. Braun, Oberst-Lieutnant a.D. auf Neuken, Kr. Pr. Eilau, EK - 1. Kl. erworben in Ligny (1815).
- v. Walther, Oberst-Lieutnant a.D. in Polnisch-Wartenberg, EK - 1. Kl. erworben in Sèvres (1815).
- v. Vollgnad, Oberst-Lieutnant a.D. in Hirschberg, EK - 1. Kl. erworben in Sèvres (1815).
- v. Massow, Oberst-Lieutnant a.D. in Berlin, EK - 1. Kl. erworben in Belle-Alliance (1815).
- Graf v. Schwerin, Oberst-Lieutnant a.D. in Berlin, EK - 1. Kl. erworben in Ligny (1815).
- Welz, Oberst-Lieutnant a.D. in Breslau, EK - 1. Kl. erworben in La Villette (1816).
- Patzig, Oberst-Lieutnant a.D. in Minden, EK - 1. Kl. erworben in Leipzig u. Ligny (1816).


- v. Ivernois, Oberst-Lieutnant a.D. zu Dresden, EK 2. Kl. erworben in Bautzen.
- Graf v. Hardenberg, Ob.-Lt. a.D. auf Neu-Hardenberg, Kr. Lebus, EK 2. Kl. erworben in Bautzen.
- v. Walther und Croneck, Ob.-Lt. a.D. zu Kapatschütz, Kr. Trebnitz, , EK 2. Kl. erworben in Dannigkow.
- Melhorn, Oberst-Lt. à la Suite des Schles Ulanen-Rgts. Nr. 2, EK 2. Kl. erworben in Dannigkow.
- v. Schenck, Oberst-Lieutnant a.D. zu Pr. Eylau, EK 2. Kl. erworben in Gr. Görschen.
- v. Treskow, Oberst-Lieutnant a.D. zu Bonn, EK 2. Kl. erworben in Wittenberg.
- v. Knobloch, Oberst-Lieutnant a.D. zu Stolp, EK 2. Kl. erworben in Halle. <
- v. Neuhaus, Oberst-Lieut. a.D. zu Neuken, Kreis Pr. Eilau, EK 2. Kl. erworben in Bautzen.
- v. Massow, Oberst-Lieutnant a.D. zu Oels, EK 2. Kl. erworben in Haynau.
- Krüger, Oberst-Lieut. u. Etappen-Inspektor zu Hildesheim, EK 2. Kl. erworben in Luckau.
- Friedrich Henny, Oberst-Lieutnant a.D. zu Berlin, EK 2. Kl. erworben in Spandau.
- Gustav Blumenthal, Oberst-Lieutnant a.D. zu Sagan, EK 2. Kl. erworben in Gr. Görschen.
- v. Hüllessem, Oberst-Lieut. a.D. zu Grafgrund, Kr. Bunzlau, EK 2. Kl. erworben in Gr. Görschen.
- Senckler, Oberst-Lieutnant a.D. zu Cöln, EK 2. Kl. erworben in Gr. Görschen.
- Heinrich Jänsch, Oberst-Lieutnant a.D. zu Breslau, EK 2. Kl. erworben in Gr. Görschen.
- Gärtner, Oberst-Lieutnant a.D. zu Berlin, EK 2. Kl. erworben in Gr. Görschen.
- v. Langenthal, Oberst-Lieutnant a.D. zu Ratbor, EK 2. Kl. erworben in Bautzen.
- Vanselow, Oberst-Lieutnant a.D. in Cöln, EK 2. Kl. erworben in Luckau.
- v. Schwanenfeld, Ob.-Lt. a.D. auf Sartowitz, Kr. Schwetz, EK 2. Kl. erworben bei einem Streifzug im Rücken des Feindes.
- Frhr. v. Dannenberg, Ob.-Lieut. a.D. in Leutesdorf, Kr. Neuwied, EK 2. Kl. erworben in Jüterbogk u. Dennewitz
- Benicke, Oberst-Lieutnant a.D.in Düsseldorf EK 2. Kl. erworben in Jüterbogk u. Dennewitz.
- v. Villeneuve, Oberst-Lieutnant a.D. zu Bunzlau, EK 2. Kl. erworben in Danzig.
- v. Zawadsky, Oberst-Lieutnant a.D. zu Schönwalde, Kr. Frankenstein, EK 2. Kl. erworben in Weißenfels.
- v. d. Lanken, Oberst-Lieutnant a.D. zu Grottkau, EK 2. Kl. erworben in Artern.
- Freih. v. Seydlitz u. Kurtzbach, Oberst-Lieutnant a.D. zu Bergen, EK 2. Kl. erworben in Katzbach.
- v. d. Lochau, Oberst-Lieutnant a.D. zu Zoppot, EK 2. Kl. erworben in Dennewitz.
- Krause, Oberst-Lieutnant a.D., EK 2. Kl. erworben in Dennewitz.
- Frhr. v. Pröck, Oberst-Lieutnant a.D. zu Wensken, EK 2. Kl. erworben in Dennewitz.
- v. Nowalowski, Oberst-Lieutnant a.D. in Trier, EK 2. Kl. erworben in Wittstock u. Gr. Beeren.
- v. Stanckar, Oberst-Lieutnant a.D. in Frankenstein, EK 2. Kl. erworben in Thiesen.
- Curio, Oberst-Lieutnant a.D. in Aache,n EK 2. Kl. erworben in Dennewitz.
- v. d. Gablenz, Oberst-Lieutnant a.D. in Küstrin, EK 2. Kl. erworben in Dennewitz.
- Müller, Oberst-Lieutnant a.D. in Minden, EK 2. Kl. erworben in Dennewitz.
- v. Helmrich, Oberst-Lieutnant a.D. in Guhrau, EK 2. Kl. erworben in Leipzig.
- v. Recker, Oberst-Lieutnant im Invalidenhause bei Berlin, EK 2. Kl. erworben in Leipzig.
- Zechlin, Oberst-Lieutnant a.D. zu Görlitz, EK 2. Kl. erworben in Hochkirch.
- v. Franthen, Oberst-Lieutnant a.D. in Mainz, EK 2. Kl. erworben in Wartenburg.
- Cusserow, Oberst-Lieutnant a.D. zu Braunsberg, EK 2. Kl. erworben in Wartenburg.
- v. Petersdorff, Oberst-Lieutnant a.D. zu Königsberg i. Pr., EK 2. Kl. erworben in Leipzig.
- v. Wedell, Oberst-Lieutnant a.D., EK 2. Kl. erworben in Leipzig.
- v. Schachtmeyer, Oberst-Lieut. a.D. u. Stadtrath in Thorn, EK 2. Kl. erworben in Koswig.
- v. Müllenheim, Oberst-Lieutnant a.D. in Danzig, EK 2. Kl. erworben in Danzig.
- v. Wlosto, Oberst-Lieutnant a.D. in Breslau, EK 2. Kl. erworben in Danzig.
- Wilhelm v. d. Schulenburg, Oberst-Lieutnant a.D. in Brandenburg, EK 2. Kl. erworben in Arnheim.
- Harpe, Oberst-Lieutnant a.D. in Potsdam, EK 2. Kl. erworben in Arnheim.
- v. Gerhardt, Oberst-Lieutnant a.D. in Schleusingen, EK 2. Kl. erworben in Paris.
- v. Esbeck, Oberst-Lieutnant a.D. in Coblenz, EK 2. Kl. erworben in Paris.
- v. Woisky, Oberst-Lieutnant a.D. in Dresden, EK 2. Kl. erworben in Laon bis Paris.
- v. Oesfeld, Oberst-Lieutnant a.D. in Beuthen, EK 2. Kl. erworben in Laon bis Paris.
- Heineccius, Oberst-Lieutnant a.D. zu Löwenberg, EK 2. Kl. erworben in Laon bis Paris.
Mit Zitat antworten
  #223  
Alt 31.07.2019, 10:36
Arne3 Arne3 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 2
Daumen hoch Danke!

Ach toll, vielen Dank - das hilft mir wirklich sehr weiter! Mal sehen, ob der von Knobloch aus Stolp der ist, der Mann ist, den ich suche...
Nochmal danke und viele Grüße
Arne
Mit Zitat antworten
  #224  
Alt 18.10.2019, 20:08
Feliksd Feliksd ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2019
Beiträge: 21
Standard

Hallo Jensus,

Gibt es ähnliche Auflistungen auch zum Eisernen Kreuz 1870?
Ich könnte dort zu meiner Ahnenreihe echt Hilfe gebrauchen.

Ich bin neu hier und habe mich deshalb hier neu angemeldet.

Gruß
Feliks
Mit Zitat antworten
  #225  
Alt 18.10.2019, 21:19
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.765
Standard

Hallo Feliks

Zum Krieg von 1870/71 gibt es Verlustlisten der verschiedenen Armeen online.

http://des.genealogy.net/search/select

http://www.denkmalprojekt.org/

Bezüglich der Soldaten in bayerischen Einheiten siehe auch hier:

https://bavarica.digitale-sammlungen.de/

https://digipress.digitale-sammlungen.de/search/simple

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #226  
Alt 18.10.2019, 21:23
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.253
Standard

Zitat:
Zitat von Feliksd Beitrag anzeigen
Hallo Jensus,

Gibt es ähnliche Auflistungen auch zum Eisernen Kreuz 1870?
Ich könnte dort zu meiner Ahnenreihe echt Hilfe gebrauchen.

Ich bin neu hier und habe mich deshalb hier neu angemeldet.

Gruß
Feliks
Hallo Feliks,
ja, es gibt eine lückenlose Liste der Träger des Eisernen-Kreuzes für 1870: "Königlich Preußische Ordens-Liste 1877 - Dritter Theil"
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #227  
Alt 21.10.2019, 23:19
Feliksd Feliksd ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2019
Beiträge: 21
Standard

Hallo,

Vielen lieben Dank für die schnellen Rückmeldungen an Svenja und Jens!

Ich bin auch schon fündig geworden.
Als Nachklapper hierzu, sind auch die anderen Teile der Ordensliste von 1877 verfügbar, insbesondere für die Kronenorden sowie Roter Adler Orden der 3. Und 4. Klasse mit Schwerter, welche ja vornähmlich in den Kriegen 1864 und 1866 verliehen worden sind?

Eventuell könnt ihr mir auch bei einem anderen Problem helfen?

Ich bin auf der Suche nach einem Hermann Eduard von Tempsky, welcher 1910 noch als Leutnant im Braunschweigischen Husaren Regiment Nr. 17 aufgeführt wird und 1914 als Oberleutnant im (1. Westfälischen) Husaren Regiment Kaiser Nikolaus II. Nr. 8 gelistet ist. Er hat den Krieg überlebt und ist als Rittmeister aus dem aktiven Dienst ausgeschieden. Jetzt möchte ich gerne wissen ob er eventuell mit EK oder anderen preußischen bzw. anderen Landesorden ausgezeichnet worden ist.

Zum 1. Weltkrieg sind kaum noch Aufzeichnungen zu finden, da das Archiv im 2. Weltkrieg einem Bombenangriff zum Opfer gefallen ist.

Wer kann hier helfen?

Ich hab hier irgendwo gelesen (ich glaube es war auch von Jens), dass regionale Nachrichtenblätter etwaige Verleihungen veröffentlicht haben. Verstehe ich das richtig, das wenn das Regiment in Neuhaus bei Paderborn stationiert war, die dortigen Zeitungen das abgedruckt haben?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Feliks
Mit Zitat antworten
  #228  
Alt 22.10.2019, 13:28
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.253
Standard

Hallo Feliks,

Zitat:
Zitat von Feliksd Beitrag anzeigen
…. Als Nachklapper hierzu, sind auch die anderen Teile der Ordensliste von 1877 verfügbar, insbesondere für die Kronenorden sowie Roter Adler Orden der 3. Und 4. Klasse mit Schwerter, welche ja vornähmlich in den Kriegen 1864 und 1866 verliehen worden sind? …
… es gibt die (kgl. pr.) Ordenslisten bis 1912/13, für Orden & Auszeichnungen von Offizieren kannst Du aber auch über die Offiziers-Ranglisten gehen:
RL65> https://opacplus.bsb-muenchen.de/Vta...6236363?page=3
RL67> https://opacplus.bsb-muenchen.de/Vta...6235234?page=5


Zitat:
Zitat von Feliksd Beitrag anzeigen
… Eventuell könnt ihr mir auch bei einem anderen Problem helfen?

Ich bin auf der Suche nach einem Hermann Eduard von Tempsky, welcher 1910 noch als Leutnant im Braunschweigischen Husaren Regiment Nr. 17 aufgeführt wird und 1914 als Oberleutnant im (1. Westfälischen) Husaren Regiment Kaiser Nikolaus II. Nr. 8 gelistet ist. Er hat den Krieg überlebt und ist als Rittmeister aus dem aktiven Dienst ausgeschieden. Jetzt möchte ich gerne wissen ob er eventuell mit EK oder anderen preußischen bzw. anderen Landesorden ausgezeichnet worden ist. …
Siehe Bildanhang (aus den Offiziersranglisten 1904 bis 1914).

Zitat:
Zitat von Feliksd Beitrag anzeigen
…. Zum 1. Weltkrieg sind kaum noch Aufzeichnungen zu finden, da das Archiv im 2. Weltkrieg einem Bombenangriff zum Opfer gefallen ist.
Wer kann hier helfen? …
… nach dem Krieg gab es leider keine ausführliche Rangliste zum 1. WK - nur eine Ehrenrangliste (1914/18) der aktiven Offiziere (von 1927), diese ist aber sehr kurzgehalten und enthält keine Angaben zu Orden. (erst die Ranglisten zum Reichsheer nennen wieder Orden, aber nur von den aktiven Offizieren im Reichsheer)

Aber vielleicht findet sich noch etwas in einer Regimentsgeschichte (zum 1. Weltkrieg) des letzten Truppenteils zu der gesuchten Person?? Wie. z. B.:
Max. v. Oertzen: "Geschichte des 1. Westfälischen Husaren-Regiments Nr. 8 und des Reserve-Husaren-Regiments Nr.5 sowie der übrigen Kriegsformationen", Paderborn 1939, Schönigh, 832 Seiten.
(das Buch kannst Du Dir evtl. bei Deiner nächsten Stadt-Bibliothek per Fernleihe bestellen und zukommen lassen!?)


Zitat:
Zitat von Feliksd Beitrag anzeigen
…. Ich hab hier irgendwo gelesen (ich glaube es war auch von Jens), dass regionale Nachrichtenblätter etwaige Verleihungen veröffentlicht haben. Verstehe ich das richtig, das wenn das Regiment in Neuhaus bei Paderborn stationiert war, die dortigen Zeitungen das abgedruckt haben?
Vielen Dank im Voraus!
Gruß Feliks
… ja, da gibt es einige Möglichkeiten, wie z. B. das Militär-Wochenblatt oder Armee-Verordnungsblatt und dann noch einige „regionale“ Wochenblätter & Staatsanzeiger, etc. …
Aber da muss man teilweise ziemlich lange darin suchen & blättern.
Gruß Jens

p.s.: evtl. stellst Du deine Frage in einem eigenständigen Beitrag, da es ja nicht mehr ausschliesslich zum Eisernen-Kreuz 1813 & 1870 geht.!
Bzw. evtl. kann ein Foren-Moderator die letzte Frage von Feliks (und meine letzte Antwort) aus diesem Strang lösen!? Danke!

Nachtrag: anbei was sich in der Ordensliste für 1862 fand (siehe Bildanhang2).
Nach-Nachtrag: zu Offiziers-Viten kann Dir der Andy (Foren-Mitglied: arb) vermutlich wesentlich besser weiterhelfen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RanglistenHusTempsky.jpg (195,0 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ordensliste1862vTempsky.jpg (101,9 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von Jensus (22.10.2019 um 14:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #229  
Alt 23.10.2019, 20:07
Feliksd Feliksd ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2019
Beiträge: 21
Standard

Hallo,

Vielen Dank für die vielen Hinweise Jens!
Ich habe daraus einen neuen Beitrag erstellt, unter dem Titel:

EK 1914 und andere erworbene Landesorden vor während des 1. Weltkrieges

Ich habe mir erlaubt deine Antwort dort herein zu kopieren, damit ich dort Bezug darauf nehmen kann.
Ich hoffe das richtig und okay so!?

Gruß Feliks
Mit Zitat antworten
  #230  
Alt 23.10.2019, 20:26
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.253
Standard

Zitat:
Zitat von Feliksd Beitrag anzeigen
Hallo,

Vielen Dank für die vielen Hinweise Jens!
Ich habe daraus einen neuen Beitrag erstellt, unter dem Titel:

EK 1914 und andere erworbene Landesorden vor während des 1. Weltkrieges

Ich habe mir erlaubt deine Antwort dort herein zu kopieren, damit ich dort Bezug darauf nehmen kann.
Ich hoffe das richtig und okay so!?

Gruß Feliks
Hallo Feliks,
wunderbar und alles ok!
Danke & Gruß Jens


Nachtrag: allgemeiner Recherche-Hinweis zum Eisernen-Kreuz 1813 & 1870:
> Ordensliste 1817 (für EK 1813 & andere Ehrenzeichen): https://haab-digital.klassik-stiftun.../520/LOG_0021/
> Ordensliste 1877 (für EK 1870): https://babel.hathitrust.org/cgi/pt?...view=1up&seq=5

Geändert von Jensus (28.10.2019 um 12:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.