#1  
Alt 22.10.2019, 07:37
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 106
Standard Wo in Gefangenschaft

Guten Tag,
ich komme bzgl. eines in franzöischer Gefangenschaft Verstorbenen nicht weiter. Die Nummer konnte ich auf https://grandeguerre.icrc.org nicht zuordnen. Kann mir jemand weiterhelfen, wo der Soldat in Gefangenschaft war?
Danke für eure Hilfe!
Holger
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Engelbert Otto_icrc.JPG (102,2 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Engelbert Otto_1890_KSR.jpg (258,8 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg Engelbert Otto_1890_Sterbeurkunde.jpg (249,6 KB, 36x aufgerufen)

Geändert von Holger Frenzel (22.10.2019 um 07:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2019, 10:10
Benutzerbild von Glasmacher
Glasmacher Glasmacher ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2008
Beiträge: 167
Standard

Hallo, ich lese in der Gefangenschaft bei Roselieures verstorben.
Das Dörfchen Rozelieures liegt in Lothringen im Nordosten des Landes unweit der Stadt Nancy,
MfG Gerda
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2019, 10:13
Benutzerbild von Glasmacher
Glasmacher Glasmacher ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2008
Beiträge: 167
Standard

Hallo, ich lese in Gefangenschaft bei Roselieures gestorben.
Das Dörfchen Rozelieures liegt in Lothringen im Nordosten des Landes unweit der Stadt Nancy.
MfG Gerda
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2019, 10:49
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 873
Standard

Hallo Holger,

so direkt wie Gerda lese ich nicht, dass der Soldat bei Roselieures gestorben sei, nur dass er dort verwundet wurde. Da er aber anscheinend schwer verwundet war und noch am Tag der Verwundung starb, befand er sich vielleicht noch im rückwärtigen Raum der Einheit, die in gefangen genommen hatte. Vielleicht beim Verbandsplatz oder im Feldlazarett, wo er dann starb. Also vermutlich verwundet, gefangen genommen und verstorben bei Roselieurs.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2019, 11:00
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 106
Standard

Danke für Eure Mühen.

Diese Infos hatte ich auch schon rausgelesen. Was mich interessiert ist, ob er ineinem Gefangenenlager war und wenn ja in welchem. (Evtl. ist er ja auch beim Transport in ein Lager an seinen Verwundungen gestorben.)
Gruß
Holger
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.10.2019, 11:14
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 452
Standard

gelöscht

Geändert von Moselaaner (22.10.2019 um 11:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.10.2019, 11:18
PetraNeu PetraNeu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Standard

Hi Holger

auf dem französischen Zettel steht wörtlich nur "vermisst seit 25. 8. Muss schwer verwundet worden sein".

LG Petra
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.10.2019, 14:58
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 106
Standard

Ich danke euch allen herzlich und schließe mich Basils plausibler Argumentation an! :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.