#1  
Alt 02.08.2013, 23:15
Freihube223 Freihube223 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2013
Ort: Gießen, Hessen
Beiträge: 33
Standard Archiv für Gerichtsakten Kreis Lötzen?

Die Suche betrifft den Zeitraum: nach 1921
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Kreis Lötzen
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja


Liebe Forschergemeinde,
bei der Suche nach meinem Urgroßvater habe ich ein Problem, bei dem ich bisher noch auf keine Lösung gestoßen bin, noch auf jemande, der ein ähnliches Problem hatte. Aber vielleicht kann mir ja hier jemand einen Tipp geben.
Zum Problem:

Meine Großmutter (Hildegard Czepluch *21.12.1921 in Königsfließ (Radzien)) war ein uneheliches Kind. Die Daten ihrer Mutter (Berta Czepluch *1905) habe ich sowei komplett, doch scheint es nicht den geringsten Anhaltspunkt auch nur zum Namen ihres Vaters zu geben.
Meine Hoffnung ruhte eine Zeitlang auf einem Dokument aus dem Gerichtsprozess über den Unterhalt, den der Vater wohl zu zahlen hatte, doch ist dieses Stück Papier seit dem Tode meiner Großmutter verschollen.
Ich frage mich nun aber, ob nicht auch das Gericht in dem dieser Fall vor über 90 Jahren verhandelt wurde nicht auch die Unterlagen aufbewahrt haben muss und diese irgendwann in ein Archiv steckte.
Falls es sich so sein sollte weiß jemand in welchem Archiv die Akte gelandet sein könnte und an wen man sich da wenden müsste?

Eine weitere Spur ist die mündliche überlieferte Aussage, dass es sich bei dem Vater um den Sohn eines "Gutsbesitzers", bei dem meine Urgroßmutter wohl als Dienstmagd arbeitete, gewesen sein soll. Unabhängig davon, was nun "Gutsbesitzer" heißen soll, so liegt es doch Nahe den Besitzer eines größeren Hofes in der Nähe oder in Königsfließ (Radzien) zu vermuten.
Gibt es diesbezüglich Listen von den Höfen und ihren Besitzern oder ähnliches, was die Suche voranbringen könnte?

Ich würde mich wie gesagt über Anregungen und Informationen sehr freuen!
Schöne Grüße
Thore
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.08.2013, 04:25
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Wenn Akten des Amtsgerichts Lötzen den Krieg überstanden haben, befinden sie sich heute im Staatsarchiv Allenstein. Einfach einmal nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
czepluch , gerichtsakten , königsfließ , lötzen , radzien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.