Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 06.03.2017, 22:12
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.674
Standard

Hallo Katrin,

ich lese ebenfalls Franz Twrdy....

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.03.2017, 00:14
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kretschmer Beitrag anzeigen
ich lese ebenfalls Franz Twrdy....

Guten Abend,
erneut vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.03.2017, 00:24
Benutzerbild von Heike Irmgard
Heike Irmgard Heike Irmgard ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2016
Ort: Bayern
Beiträge: 454
Standard

Ich lese Kindergarten.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.03.2017, 00:27
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Heike Irmgard Beitrag anzeigen
Ich lese Kindergarten.
Guten Abend,
vielen Dank für deinen Beitrag.
Wenn es dich glücklich macht....
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.03.2017, 00:56
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.307
Standard

Moin,

sagen wir es mal so:

wenn es Franz heißt, dann steht da auch Twrdy.
Links wie rechts.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.03.2017, 09:31
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.423
Standard

Hallo Katrin,

Ich lese Teordy. Vllt. eine böhmische Variante von Theodor, geht ja auch als Nachname.
Gerade im vorletzten Eintrag links könnte es statt eines w's auch ein -eo- sein.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.03.2017, 15:14
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Ich lese Teordy.
Guten Tag Christine,
vielen Dank auch für Deine Lesung.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.03.2017, 20:47
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 340
Standard

Hallo,

gebe auch noch meinen Senf dazu - eindeutig:

Franz Twrdý

LG
__________________
Es gibt nur eine falsche Sicht: Die Überzeugung, meine Sicht ist die einzig Richtige.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.03.2017, 20:51
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Gerald27 Beitrag anzeigen
eindeutig:
Franz Twrdý
Guten Abend,
vielen Dank.
Hat das Zeichen auf dem Y eine Bedeutung (bei der Aussprache)?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.03.2017, 22:08
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 340
Standard

Hallo,

laut Wikipedia:

"Im Tschechischen und Slowakischen bezeichnet Ý die lange Variante des Vokals Y. Dieser ist die harte Form des weichen Vokals I, von dem er sich heute phonetisch in den meisten Positionen nicht mehr unterscheidet."

LG
__________________
Es gibt nur eine falsche Sicht: Die Überzeugung, meine Sicht ist die einzig Richtige.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1806 , 1808 , böhmen , lesehilfe , pfarradministrator

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:54 Uhr.