Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Posen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2019, 16:31
Socke13 Socke13 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 205
Standard SUCHE Sterbeeinträge von 1904 und 1905 in Posen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1904,1905
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:Posen/Stadt
Konfession der gesuchten Person(en):ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry Posenprojekt
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):Archiv Posen



Hallo Ihr Auskenner in Posen,


ich brauche bitte mal Eure Hilfe oder jemanden, der mich vom Schlauch schubst.
Ich suche die Sterbeeinträge meiner Ururgroßeltern.


Für Carl Friedrich Theodor ESCHE habe ich auf einem Meldeschein für Posen den Vermerk gefunden:gest. 8.8.1905. Auf einer Abschrift seines Taufeintrags der Ev. Kirche Laskowitz Kr. Ohlau vom 20. Jan. 1936(Machinengeschrieben) ist aber der 19.05.1905 als Sterbedatum vermerkt.
Für Auguste Henriette Wilhelmine ESCHE geb. Baumgart ist auf dem Meldeschein vermerkt:gest. 26.12.1904.
Mit diesen 3 Daten fragte ich dann im Archiv in Posen an. Man teilte mir mit, das sie für diese Daten niemanden mit diesen Namen finden können. Und nun?
Sind sie vielleicht gar nicht in Posen gestorben? Ich dachte, wenn auf den Meldescheinen nicht vermerkt wurde, das sie weggezogen sind, dann sind sie in der jeweiligen Stadt gestorben.
Ich würde ja auch Sterbeeinträge für die Jahre durchsuchen, finde aber nichts online. Gibt es da nichts online oder bin ich nur zu unfähig?
Oder sollte ich einfach noch einmal nach Posen an das Archiv schreiben mit der Bitte um nochmalige Suche?


Habt Ihr noch eine Idee? Ich bin für jede Hilfe dankbar!


Viele Grüße
Sirka
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2019, 19:44
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.174
Standard

Hallo,

1905 sind keine StA. Sterbebücher aus Posen Stadt online.
--> https://szukajwarchiwach.pl/53/1926/...5#tabJednostki
Namens-Register (1905 nicht online)
--> https://szukajwarchiwach.pl/53/1926/0/-#tabSerie

Schon mal die Adressbücher von Posen Stadt eingesehen?

Ist er dort bis 1905 denn verzeichnet?
--> http://wiki-de.genealogy.net/Kategor...f%C3%BCr_Posen

Was steht dort als Beruf? königlicher ???
MK Posen ESCHE --> https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...sFYziULqO7Qsbw

Update 1904 steht er noch im Adressbuch:
--> http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/appl...tory.djvu&p=86
Carl ESCHE ... a.D. Glogauer str. 8 pt.

vielleicht mal in einer Zeitung aus Posen nach einer Todes-Anzeige suchen.

Ob eine deutsche Zeitung aus Posen 1905 auch online ist, kann ich derzeit nicht prüfen,
da die Seite http://www.wbc.poznan.pl/dlibra ständig nicht reagiert.
P.S. Ist schon länger so ein Dreck mit der Seite.

Juergen

Geändert von Juergen (10.01.2019 um 20:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2019, 09:13
tempelritter tempelritter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 562
Standard

Hallo Sirka,
1901 lebte Carl Esche als Superintendent a.D. (außer Dienst) noch in Borek.
Vielleicht ist er dort verstorben.
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2019, 11:07
Socke13 Socke13 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 205
Standard

Hallo Juergen! Hallo Chris!


Vielen Dank schon einmal für Eure Suche.


Juergen, der Carl war Superintendent a. D. Die Links waren mir teilweise bekannt. Da er 1904 noch im Adressbuch gelistet ist und ja auch in der MK kein Wegzug vermerkt ist, nahm ich ja an, er sei doch in Posen verstorben. Die Zeitungen werde ich mir, so vorhanden, mal vornehmen. Möglich, das es da noch etwas zu finden gibt.

Chris, das er vielleicht in Borek verstorben ist, kann ich nicht ausschließen. Sein Sohn war nach ihm in Borek Pfarrer. Vielleicht ist er, nachdem seine Frau 1904 verstorben war, und er vielleicht krank war (er war ja zu dem Zeitpunkt schon 87) zu seinem Sohn gezogen und dort verstorben. Ich habe die Sterbeeinträge in Borek zwar schon einmal durchsucht, werde sie mir aber noch einmal vornehmen und den Zeitraum erweitern.
Das aber auch zu seiner Frau für 1904 nichts in Posen zu finden ist, finde ich merkwürdig.


Ich danke nochmal für das "anschubsen" und hoffe weiter auf Funde und Denkanstöße.


VG Sirka
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2019, 15:27
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.174
Standard

Hallo sirka,

hier die Zeitungsanzeige zum Tod des Karl ESCHE, 88 Jahre alt.
August 1905: im Posener Tageblatt 11. August 1905, Morgen-Ausgabe Seite 7:
Gestern abend entschlief ....
--> http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/appl...index.djvu&p=7

In der Anzeige, steht unten Borek 9. August 1905.

Zum anzeigen entweder komplett als Zip-Archiv downloaden, oder den Browser Chrome verwenden.
Ist djvu-Format, kann per Chrome (htlm5) direkt ohne plugin angezeigt werden.

Im "Posener Tageblatt" stehen auch regelmäßig Mitteilungen aus den Standesämtern (wohl nur für Posen Stadt), über Geburten, Heiraten und Sterbefälle.
--> http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/publ...d=103028&tab=3

Du suchst ja noch: Auguste Henriette Wilhelmine ESCHE geb. Baumgart ist auf dem Meldeschein vermerkt:gest. 26.12.1904.

Gruß juergen

Geändert von Juergen (11.01.2019 um 15:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.01.2019, 15:43
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.109
Standard

Hallo,


also stimmt dann der Anzeige zufolge ja der 8.8. als Todestag und Posen als Sterbeort.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.01.2019, 15:55
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.174
Standard

Anzeige zum Tod der Auguste ESCHE, geb. BAUMGART
Posen 26 12. 1904.
Beerdigung auf dem neuen Pauli Kirchhof Kaiserin Victoriastr. .
diverse ESCHE Familien-Angehörige, als Trauernde.
--> http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/publ...d=405148&tab=3

Im gleichen Blatt, ist auch deren Tod genannt, Seite 6
Mitteilungen des Posener Standesamtes:
--> http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/publ...d=405148&tab=3

Also sie sollte schon in Posen Stadt verstorben sein und deren Tod wurde vom Archiv in den StA.-Registern auch nicht gefunden, komisch. Posen hatte auch Vororte, mit Krankenhäusern und eigenen StA.

Juergen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tod Frau Auguste Esche.jpg (51,5 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Juergen (11.01.2019 um 16:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.01.2019, 16:04
Socke13 Socke13 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 205
Standard

Hallo Juergen,


das ist ja Wahnsinn! Vielen Dank für Deine Suche. Nun kann ich endlich das Fragezeichen in der Ahnentafel hinter dem Sterbedatum entfernen und ein Ausrufezeichen setzen.
Außerdem werde ich noch einmal an das Archiv in Posen schreiben. Der Sterbeeintrag muß sich doch finden lassen!!!
Und nun werde ich noch die Posener Zeitung durchsuchen, um vielleicht noch eine Mitteilung zu Auguste Esche zu finden.
Vielen Dank nochmal für Deine Suche!


VG Sirka
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.01.2019, 16:08
Socke13 Socke13 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 205
Standard

Hallo Juergen,
sag mal, wie schnell bist Du denn!
Du bist ja schneller im Suchen als ich im Schreiben.
Ich danke Dir.
Ja, das ist schon sehr seltsam.


VG Sirka
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.01.2019, 16:12
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.174
Standard

Hallo Sirka,

konntest Du die Anzeigen sehen?

Ich habe besser noch Ihre Todesanzeige kopiert und oben eingefügt.

Die Verlinkungen funzen vielleicht nicht

Juergen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.