Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 02.10.2019, 18:14
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 254
Standard

Hallo Doro, die aufgeführten Personen sin mir bekannt,
Jacob Niessen dessen Kinder:
Otto Niessen 1843 geb. in Glogau
Louis Niessen geb.1836 in Glogau
Adelhaide Niessen geb. 1833 in Glogau
Ceecilie Niessen 1834 geb. in Glogau
Marie Niessen 1845 geb. in Glogau

Eugen Niessen 1876 geboren in Glogau-Sohn von Otto Niessen, beide Uhrmacher (bekannt, Preußische Straße 15-später 40/41 )
Die Daten von Jacob Niessen fehlen mir einfach.-er war Schneider ,dieses geht aus dem Aufgebot seines Sohnes Otto Niessen ,welcher in Glogau 1871 oder 1876 heiratette hervor, Desweiteren kann ich dort heraus entnehmen -das er in Glogau verstarb.
Aus den Unterlagen -Erwähnung der Kinder in Schulbesuch , kann ich herauslesen ,Todesjahr 1858. Dort wird bei Stand der Eltern bis 1857 der Jacob Niessen bei Stand der Eltern angegeben . 1858 ist der Eintrag Witwe zu lesen-folglich Todesjahr 1858.
Mir ist es bisher nicht gelungen Jacob Niessen zu verfolgen.
Danke Euch allen ,die mir versucht haben zu helfen
Überprüfe mal die Angaben von Louis Niessen-klingt interessant.
Nochmals vielen Dank, wer Hinweise zu Jacob und dessen Kinder hat bitte melden.- PS ich schätze Jacob Niessen muß so um 1800 geboren sein.
Gruß sRtz

Geändert von sRtz (02.10.2019 um 18:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.10.2019, 18:28
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 254
Standard

Hallo, was bedeudet - 27 Dec. (1864) | Niessen | Louis | Lithograaph | G403 | Glogau | 27 Dec (1864) |? Ich nehme an,das sich Louis Niessen in dieser Zeit in Niederlande aufgehalten hat ?
Es könnte der Sohn sein ,da er ja 1836 geboren wurde und Glogau stimmt auch.

Mal wieder völlig überlesen-Louis Niessen
Niederlande, Bevölkerungsregister, 1810-1936
Wohnsitz: Zwischen 1. Jan. 1854 und 31. Dez. 1934 - Glogau

Geändert von sRtz (02.10.2019 um 18:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.10.2019, 18:51
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Hallo,

Genau zu der Zeit war er in der Niederlande, Glogau ist sein Wohnort. Passt der Beruf des Lithografen zu deinem Louis?
Da es kurz nach "Weihnachten" ist könnte ich mir vorstellen, dass er seine Großeltern vielleicht besucht hat? Was meinst du?

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (02.10.2019 um 18:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.10.2019, 19:14
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 254
Standard

Hallo Doro, den Beruf von Louis Niessen ist mir bisher nicht bekannt /gewesen. Ich muß mal wieder fragen- wieso Besuch der Großeltern nach Weihnachten. Irgendwie verstehe ich den Zusammenhang nicht.
Gruß sRtz, der sich mit den niederländischen Quellenangabe schwer tut-nicht lesen kann.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.10.2019, 19:28
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Hallo sRtz,

der Besuch der Großeltern nach Weihnachten war nur eine Idee. Der Grund seines Aufenthaltes ist nicht angegeben.

Ich hätte das so gemacht. Am 24./25.12. Feiern mit Eltern, Geschwistern, dann am 25./26.12. Reise in die Niederlande - 27.12 Ankunft. Aus welchem Grund würdest du denn um diese Jahreszeit ca. 848 km reisen (hab jetzt mal Glogau-Amsterdam als Beispiel genommen)?

Zu den Feiertagen reise ich auch zu meinen Eltern (Schwiegereltern, Großvater meines Mannes) - die wohnen auch 600 km entfernt.
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.10.2019, 19:29
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 254
Standard

Hallo Doro, bei mir funkioniert der Kopf heute nicht .
Wohnsitz: Zwischen 1. Jan. 1854 und 31. Dez. 1934 - Glogau, also war er von 1.Januar 1864 bis 31.Dez in Glogau wohnhaft-verstehe nur Bahnhof -sorry
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.10.2019, 19:41
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Hallo sRtz,

das Datum 1. Jan. 1854 und 31. Dez. 1934 bezieht sie auf die Register-Unterlagen im allgemeinen. So als wenn man ein Kirchenbuch mit den Jahren von 1850-1950 hat.

Er hat sich lediglich am 27.Dez. 1864 dort aufgehalten, ein Enddatum wann er wieder gegangen ist steht nicht dabei (die Spalte der Abreise war nicht ausgefüllt).

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.10.2019, 19:46
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 254
Standard

Hallo Doro, also bezieht sich der 27.Dez 1864 auf Glogau- die andere Zeit war sein Wohnsitz in Holland ? -richtig (mit mir ist es heute sehr schwer )
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.10.2019, 20:03
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Hallo sRtz,

nein - anders herum. Er wohnt in Glogau, war aber am 27.Dez.1864 in der Niederlande.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.10.2019, 22:34
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 254
Standard

Hallo Doro,danke- ich merke ich bin heute etwas schwerfällig
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
jacob niessen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.