#1  
Alt 18.10.2019, 18:55
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 779
Standard Suche informationen in Güstrow

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Güstrow i.M.
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): www
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,

ich suche Informationen zu einer Eisenbahnsignal und Brückenbauanstalt Paul Harm in Güstrow. Das www gibt dazu bis jetzt null her. in meinen alten Primärquellen ist sie auch nicht unter den einschlägigen Herstellern für das Eisenbahnwesen gelistet.
Wäre für jeden Hinweis Dankbar.
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs

Geändert von AnGr (18.10.2019 um 21:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2019, 21:19
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 529
Standard

Hallo Andreas,

die Firma hatte den etwas sperrigen Namen:

Norddeutsche Eisenbahnsignal & Brücken Bauanstalt Fabrik für Eisenbahnbedarf Inh.Paul Harm GÜSTROW i.M.

Quelle:
https://picclick.de/original-Eisenba...174960977.html
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2019, 21:32
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 779
Standard

Zitat:
Zitat von AUK2013 Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,

die Firma hatte den etwas sperrigen Namen:

Norddeutsche Eisenbahnsignal & Brücken Bauanstalt Fabrik für Eisenbahnbedarf Inh.Paul Harm GÜSTROW i.M.

Quelle:
https://picclick.de/original-Eisenba...174960977.html



Hallo,


ja genau um dieses Fabrikschild geht es. Ich vermute das die Firma kurzlebig war im damals hart umkämpften Markt des Eisenbahnwesens. Auch hab ich nichts bei der Mecklenburgischen Maschinen- und Wagenbau AG gefunden aus der hervorgeht das Harm von Ihr übernommen wurde. Es muß natürlich nicht zwangsläufig sein das eine mecklenburgische Firma den Laden übernahm.
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.10.2019, 21:42
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.108
Standard

Hallo,

im Juli 1914 finden sich bei theeuropeanlibrary Einträge zu einem Konkursverfahren.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2019, 22:33
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 372
Standard HARM in Güstrow

Hallo,

im Altaktenbestand der Reichsbahndirektion Schwerin taucht der Name HARM nur einmal auf, im Zusammenhang mit einem Übernachtungsgebäude für Zugpersonal auf dem Grundstück HARM in der Güstrower Speicherstraße.
https://ariadne-portal.uni-greifswal...c=12132&digi=0
Ist wahrscheinlich auch nicht das, wonach du suchst...

LG Adea
__________________

Dauersuche:

- Eltern und Geschwister von Emma Niklaus (* 1866 in Groß Jahnen, Kirchspiel Szabienen, Kreis Darkehmen/Ostpreußen)
- Herkunft von Christian Rausch, um 1811 als Soldat beim dänischen Militär in Warder (bei Segeberg/Holstein)
- Alles über die Papiermacher-Familie Seidler (vor 1800 in Mecklenburg und Holstein)

Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.10.2019, 22:54
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 529
Standard

1912 war der Firmenname schon etwas gefälliger:

Paul Harm Aktiengesellschaft Güstrow


Anzeiger für Stadt und Land
kpbc.umk.pl › Content › KM_01427_1912_I_145

öffnet worden, Konkursverwalter ist Rechtsanwalt. Wenzel von ...... Ruhland-Ober-Lausitz 6719,25 Mark, Paul Harm. Aktiengösellschast-Güstrow 6692,90 Mark.
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:57 Uhr.