#1  
Alt 19.10.2019, 10:57
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 380
Standard Fotoaufstellung um 1900

Guten Morgen,

ich hab da mal eine wahrscheinlich sehr ungewöhnliche Frage.

Hab da ein Bild (siehe Anhang) mit den vermutlichen Ururgroßeltern samt Kindern von meinem Mann väterlicherseits.

Soviel ich weiss, hatte das Ehepaar 9 Kinder (5 Buben und 4 Mädchen). Somit wäre auf dem Bild eine junge Frau und das Kleinkind "zuviel".

Um ein vollständiges Bild zu erhalten, hab ich mal nachgeforscht:
Der letzte Sohn wurde 1885 geboren, die Mutter ist 1905 gestorben. Also musste das Bild um nach 1900 entstanden sein, da ich schätze, der jüngste Sohn (2. von rechts in der 1. Reihe) dürfte auf dem Bild so zwischen 6 und 7 Jahren alt sein!? Der älteste Sohn und der jüngste Sohn sind 19 Jahre auseinander, dazwischen wurden die anderen Kinder geboren.

Ist es wahrscheinlich, dass die Kleidung der Leute zu der genannten Zeit der Aufnahme passt? Die Familie stammt aus der Gegend Mönchengladbach/Rheydt/Odenkirchen.

FRAGE:
Gabs damals eine Reihenfolge/Regelung, wie Familien auf Bildern aufgestellt wurden? Könnte es sein, dass die Frau ganz links aussen die Mutter von dem Kleinkind = Enkelkind ist? Saßen die Frauen bei/vor ihren Ehemännern? Mal abgesehn von dem "Stammpaar" in der Mitte des Bildes, die ja offensichtlich die Eltern der Kinder rundum sind.

Grundsätzlich könnt das hinkommen, vom ältesten Sohn hab ich (noch) keine Daten, wann und ob der geheiratet hat, und ob er Kinder hatte. Von den nachfolgenden 2 Söhnen hab ich dazu Angaben, aber deren Kinder sind nach 1905 geboren.

Ich schlußfolgere deswegen, dass die 2 Personen ganz links aussen der älteste Sohn und seine Ehefrau sind + dem Kind auf Omas Schoß.

Könnte das sein!?
Ich freu mich auf Antworten und Hinweise! Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 191019 verm Urgroßeltern.jpg (247,8 KB, 63x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2019, 19:37
Benutzerbild von lokarda
lokarda lokarda ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Saarland
Beiträge: 95
Standard

Hallo Lisi,

mit zur Seite geneigtem Haupte sehe ich im 2. von rechts (1. Reihe) einen wesentlich älteren Jungen, etwa um die 10 Jahre alt.

Wäre schön, wenn Du das Bild drehen könntest .

Gruss, lokarda
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.10.2019, 20:32
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.514
Standard

Hallo Lisi,

der süße Fratz ist etwa ein Jahr alt.

Den jüngsten Sohn 2. v. rechts würde ich auf 9 -10 Jahre schätzen. Foto also um 1895 oder etwas früher.
Für mich steht das junge Ehepaar links.
Ich hätte gemeint, es wäre nicht einer der älteren Söhne.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.10.2019, 21:14
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 712
Standard

Hallo,

ich würde den jüngsten Sohn so um die 8-10 Jahre schätzen. Dann wäre die Datierung ca. 1893-95, was zur Kleidung durchaus passt. Am besten wird die Datierung aber über das Kleinkind gelingen, sobald du dessen Geburtsdatum herausgefunden hat.

Ich würde als Mutter des Kleinkindes aber nicht die Frau ganz links sehen. Die scheint mir doch ziemliche Ähnlichkeit mit der Mutter und den 3 Frauen von rechts (die beiden ganz außen und die Jüngste) zu haben. Ich würde bei der Schwiegertochter auf die 3 Frau von rechts stehend tippen und den links von ihr stehenden Mann als ihren Gatten.
Der stehende Mann ganz links sieht für mich auch nicht so aus, als wäre er der älteste Sohn, sondern eher der mittlere der 5 Brüder.

LG,
Antje

Nachtrag: Hab das Bild mal richtig rum hochgeladen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 191019 verm Urgroßeltern.jpg (231,4 KB, 73x aufgerufen)

Geändert von AKocur (19.10.2019 um 21:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.10.2019, 10:05
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.514
Standard

Guten Morgen,

ich finde alle Mädchen/junge Frauen haben Ähnlichkeiten.
Die junge Frau links hat eine andere Attitüde.
Bei meinem Familienfoto sitzen die Angeheirateten links vom Betrachter neben den Eltern/Schwiegereltern.

Das Alter der jungen Herren ist schwer einzuschätzen. Auf den ersten Blick ist der dritte von links der Älteste.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.10.2019, 10:14
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.041
Standard

Guten Tag,
ich hätte "dickste Nase" gesagt.
Und da kommt ja die Kleinindhalterin ins Spiel. Siehe deren Nase.

Aber ist Linksaußen als Kindsmutter nicht zu jung?
Und warum hat sie so wenig Ähnlichkeit mit dem Kleinkind?
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.10.2019, 10:23
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 380
Standard

OHA! Erst mal sorry, ich hab euch einen Tippfehler mit eingeschmuggelt, 1895 ist der letzte Sohn geboren nicht 1885! Damit müsste dann das Foto, wenn ihr meint, der ist 8 - 10 Jahre alt, schon nach 1900 bis kurz vor dem Tod der Mutter entstanden sein!? Danke mal für eure Alterseinschätzungen!

Aber wir sind uns einig, dass der jüngste Sohn der am Boden sitzende ist und nicht der in der Mitte stehende?

Warum das Bild gedreht wurde beim Hochladen, kann ich nicht sagen, bei mir, wenn ich es am Monitor von der Originaldatei (ganz normal mit der Windows-Fotoanzeige) öffne, wirds richtig angezeigt? Deswegen hab ich keinen Bedarf gesehn es vor dem Hochladen zu drehen!? Danke! Antje fürs Bild drehen!

Blöderweise seh ich bei allen irgendwo eine Ähnlichkeit mit den Eltern, meistens die Augen des Vaters die ich in fast allen wiederfinde, ausser in den 2 aussen sitzenden Frauen, da bin ich mir nicht sicher und in dem links aussen stehenden Mann. Aber auch da bin ich kein Maßstab für Richtigkeit.

Was mir jetzt noch aufgefallen ist, die 3. Frau von rechts hinten hat so was wie ein Kopftuch und diesen weissen Kragen am Kleid - das hat sonst niemand der anderen. Ihr Kleid hat auch einen anderen Schnitt als das der anderen weiblichen Familienmitglieder, ebenso ihre Frisur. Könnt auch ein Indiz dafür sein, dass sie die Mutter des Kleinkindes und somit die Schwiegertochter ist. Denk mal, dass das so ist.

Ja, wenn ich rausbekommen könnt, wann der Geburtstag des kleinen Kindes war, dann wär alles klar. Aber davor steht immer noch das Fehlen der Daten, wann der älteste Sohn geheiratet hat und wen. Ich hab jetzt was gefunden, dass der erst 1921 herum geheiratet hat. Leider ohne Angabe, ob er davor schon verwittwet war oder Kinder hatte. Mehr geben Ancestry und meine anderen Quellen nicht her.

Vom 2. Sohn weiss ich die Daten, passt aber gar nicht, war nach dem Tod der Mutter dessen Hochzeit und sein 1. Kind. Der 3. Sohn ist ledig und mit 35 Jahren im 1. WK gefallen. Dann sind 3 Töchter geboren und die restlichen 2 Söhne sind dann schon zu jung um Vater zu sein , ebenso die jüngste Tochter. Nachdem 1 Frau "zuviel" ist auf dem Bild muss wohl der älteste Sohn der Vater und Ehemann sein und zu dem kleinen Kind gehören. So meine Schlußfolgerung.
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.10.2019, 10:25
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.041
Standard

Zitat:
Zitat von LisiS Beitrag anzeigen

Aber wir sind uns einig, dass der jüngste Sohn der am Boden sitzende ist und nicht der in der Mitte stehende?

Hallo,
ich sehe ihn nicht zwingend als Sohn der Eheleute an!
Für einen Enkel natürlich zu alt.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.10.2019, 10:27
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.041
Standard

Zitat:
Zitat von LisiS Beitrag anzeigen

Was mir jetzt noch aufgefallen ist, die 3. Frau von rechts hinten hat so was wie ein Kopftuch und diesen weissen Kragen am Kleid - das hat sonst niemand der anderen. Ihr Kleid hat auch einen anderen Schnitt als das der anderen weiblichen Familienmitglieder, ebenso ihre Frisur. Könnt auch ein Indiz dafür sein, dass sie die Mutter des Kleinkindes und somit die Schwiegertochter ist. Denk mal, dass das so ist.

Hallo,
ich sehe sie als evangelische Schwester.
Das sind doch Marjans?
Daher kann sie mMn nach kein Kind haben.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.10.2019, 10:40
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 380
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich sehe sie als evangelische Schwester.
Das sind doch Marjans?
Daher kann sie mMn nach kein Kind haben.

Eine evangelische Schwesterntracht? Echt?
Ich hab KEINE Ahnung, wie die damals aussahen.
Aber ja! Die Familie Morjan war damals durch die Bank evangelisch.
Irgendwie, vom Gesicht her komm ich, je länger ich das Bild betrachte, immer wieder retour zur Frau ganz links aussen als Mutter vom Kleinkind.


Ach is das mal wieder kompliziert... Warum können die nicht einfach reden und sagen wer sie sind? *seufz*
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.