Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.10.2019, 22:23
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.192
Standard Was könnte dieses Wort bedeuten?

Quelle bzw. Art des Textes: Traubuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1720-1729
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Königswalde/Erzgebirge
Namen um die es sich handeln sollte: kein Name offensichtlich

Hallo,

habe eine große Bitte an euch: Helft mir doch bitte, das rot unterstrichene Wort in dem Traueintrag zu entziffern. Ich habe die zwei Varianten des Ausschnittes kombiniert.

Ich weiß, die Qualität ist nicht gut, aber vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee, was das heißen könnte. Mir sind die Ideen gerade ausgegangen...

Als Zugabe gibt es noch die ganze Seite des KBs.

Bräutigam: Johann Christian Hermann - ehelicher hinterlaßener jüngster Sohn, ein Junggeselle
Vater des Bräutigams: Christian Hermann, bereits verstorben
Braut: Rosina Maria (Hermann)
Vater der Braut: Johann Peter Hermann, Leineweber(weiß ich aus einem anderen Eintrag)

Ich hoffe auf eure Hilfe + sende lg, Claudia von den bergkellners
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 172....jpg (231,8 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg 518v.jpg (229,5 KB, 49x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2019, 11:44
Hedwiga Hedwiga ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2019
Ort: Freudenstadt
Beiträge: 53
Standard

Hallo, ich lese unter Vorbehalt "ein Wagner"
__________________
ich grüße freundlich


Renate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2019, 15:13
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 649
Standard

Moin,
>in ….au<
LG Malte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2019, 21:11
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.017
Standard Lugau

Guten Abend,
-au: falls der U-Strich richtig sitzt.
Mein erster Gedanke war Sagan (Wunschdenken).
Für Lugau fehlt der erste U-Strich.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.10.2019, 12:22
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 649
Standard

Moin,
ich habe 2 Orte als Gedankenspiele in der engeren Wahl:
Schopau- wegen der scheinbaren Unterlänge p
und
Eisenau- wegen des 1. Buchstabens und dem möglichen S als 3. Buchstaben.
Ich mag aber auch völlig falsch liegen.
LG Malte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.