#1  
Alt 27.08.2010, 00:10
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard Sammelbegriff - Familiennamen

Liebe Forscherfreunde,

in der AL meiner mütterlichen Linie, fiel mir auf, dass eine ganze Reihe FN dort eher Sammelbegriffe sind. Da diese Familien auch noch alle in großen Städten lebten, erschwert es die Forschung. Dabei bin ich auf die Idee dieser Umfrage gekommen.

Wer von Euch ist auch gehäuft mit "Sammelbegriffen" geplagt?

Um das festzustellen, könnt Ihr ganz einfach den Namen bei geogen eingeben und dann wird es angezeigt, ob er überdurchschnittlich häufig ist und auf welchem Platz der Hitliste er vertreten ist (bitte nur bis 1000. aufzählen).

Ich mache hier gleich mal den Anfang:

Familienname - Platz auf der Hitliste der häufigsten 1000.

Möller - 46. Platz
Schütz - 148. Platz
Hesse - 161. Platz
Diehl - 383. Platz
Faber - 544. Platz
Helbig - 630. Platz

Viel Spaß wünscht
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2010, 00:22
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.609
Standard

Klasse! Ich bin eher überrascht, dass meine wichtigsten Linien nicht noch "bessere" Plätze erreichen (nur bei Fischer wundert mich das Ergebnis nicht)!


Fischer - 4. Platz

Möller - 46. Platz

Götz - 112. Platz

Reinhardt - 153. Platz

Kirschner - 765. Platz


Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2010, 00:45
asteroiddana asteroiddana ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 156
Standard

Einige meiner FN's (nur direkter Linie) sind auch gut dabei...

LEHMANN belegt den 31. Platz
HÜBNER belegt den 103. Platz
LINKE belegt den 252. Platz
MORITZ belegt den 424. Platz
HANISCH belegt den 866. Platz


Weitere liegen nur knapp über 1000..

Viele Grüße
Anja
__________________

Meine FN:
KARNSTAEDT (Berlin Wilmersdorf, Neu Rosenthal);
SCHÖNICKE,LIEBE, OCKERT,BÄNSCH,WIESE (Platkow)
GRÜNEBERG,MEHLING (Gusow)
MÜNCHOW (Letschin, Bollersdorf, Garzin)
SYDOW,BARDELEBEN (Hasenholz)
RUSCHKE,HANISCH,NACKIES,KUHNERT,LEHMANN; MORITZ,HEIDE,ERDMANN,KÜHN,ROLL,MIETHKE (Letschin);
ROLL (Sophienthal)
LINSE,BLÖDORN (Kiehnwerder, Letschin)
HASSE,KOPPE (Wriezen);
LINKE,HÄNELT (Fehrbellin, Weißensee)
HÜBNER (Fehrbelin, Nauen)
EYLERT (Nauen)
NEISE,KÜSTER (Torgelow, Ückermünde)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2010, 10:12
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

....tja, und ich bin mit Platz 1-4 dabei

1. Müller
2. Schmidt/Schmitt/Schmied
3. Schneider
4. Fischer

Viele Grüße
Marlies
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2010, 10:18
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Hallo!

Meine absoluten Spitzenreiter sind:

Huber - 40. Platz (in Österreich sogar Platz 3)
Fuchs - 42. Platz (in Österreich auf Platz 14)

Viele weitere Namen sind in unserer Gegend sehr häufig, da gibt es in jedem Ort mehrere Familien damit.
Aber wenn man weiß, dass es diesen Namen nur hier gibt, kann man davon ausgehen, dass man von einem gemeinsamen Ursprung ausgehen kann.
Sobald die Kirchenbücher aus dieser Gegend onlie sind, möchte ich versuchen, für einige heute hier typische Namen die Stammväter zu finden.

Bei den Namen Huber und Fuchs geht das leider nicht. Da muss man bei einer gefundenen Namensgleichheit eher davon ausgehen, dass keine Verbindung besteht.

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.08.2010, 13:04
Benutzerbild von Schlupp
Schlupp Schlupp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 375
Standard

Das ist natürlich schwer und etwas verzerrend, weil geogen bei "Schulze" "Schultze" ausklammert ... (Oder kann man das optional ändern?) Wenn ich die zahlenstärkeste Variante nehme, ergibt sich:

1. Müller
3. Schneider
4. Fischer
5. Weber
8. Becker
9. Schulz
24. Hartmann
32. Schmid (Hier laß ich mal die Schreibvariante, weil ich nicht weiß ob es um 1700 eher Richtung "Schmidt" oder "Schmied" ging. - Haben zwar den gleichen Ursprung, sind aber heute zwei verschiedene Namen für mich ...)

Schlupp, der erst kürzlich Fischer um 1730 entdeckt hat und nun hofft, von "Meier" verschont zu bleiben ...
__________________
Woher stammen: 1) der Hirte Johann Peter Matthias TRIEGER (* um 1760, angeblich in Barby bei Magdeburg, V: Andreas Trieger), 2) der Hirte Michael BREITMEYER (* um 1727, V: David Breitmeyer, 1740er: wohnhaft in Schwanebeck bei Halberstadt), 3) Schulmeister Hinrich ZELLHORN (1790er: Schulmeister in Großensee/Stormarn)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.08.2010, 14:57
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.151
Standard

Hallo,

Fischer Platz 4
Krause Platz 29
Heimann Platz 642
Pelz Platz 1217
Hass Platz 1302

Alle anderen FN bei mir, laufen unter ferner liefen.

LG Silke
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.08.2010, 15:34
Amalia Amalia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 104
Standard

Da hat sich meine Verwandtschaft - bis auf wenige Ausnahmen - glücklicherweise zurückgehalten

Bauer 13.
Gruber 171.
Reiter 369.
Brandl 503.
Hofer 697.

LG
Amalia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.08.2010, 15:59
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
auch ich kann mich nicht beklagen. Aus meiner gesamten Liste schummelten sich nur 2 unter die ersten 1000.

Blank auf Platz 340
Berger auf Platz 56

Ich bin auch ganz froh mit meinen seltenen Namen. Ist wirklich einfacher bei der Suche. Ich fühle mit allen Müller, Schmidt, Schneider usw. Forschern.

Gruss und ein schönes Wochenende, Gabi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.08.2010, 16:30
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.859
Standard

Prima Idee, Hina!

Ich verteile an alle Betroffenen eine Riesenportion Bedauern

und bin begierig, eine ebensolche zu kassieren ...

Bei mir schauts so aus:

Meyer: Platz 6.
Hofmann: Platz 23.
Herrmann: Platz 36.

Zum Glück ist dann der "Rest" wieder im normalen Bereich.
Und zum Trost für alle Namensfavoriten: Ich hab sogar schon bei den "Meyern" in einem Forum Nachkommen einer Bruderlinie meines Ahnen finden können ...

Ahnenforscher sind halt doch solche, die nach der Stecknadel im Heuhaufen Ausschau halten ...

Liebe Grüße!

Cornelia
__________________
Pommern:
Meyer, Töpfer in Stargard
Budde, Retzlaff, Manthe, Prielipp


"Nach dem Krieg um 6 im Kelch"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.