Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2013, 01:11
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 517
Standard FN Burschinski

Familienname: Burschinski
Zeit/Jahr der Nennung: 1832
Ort/Region der Nennung: Altstadt Kreis Mohrungen



Hallo zusammen,

ich verzweifel derzeit beim Namen Burschinski.

Einer Vermutung nach würde ich sagen, dass, weil er im Raum Preußen auftritt, seine Wurzeln irgendwo in Polen hat. Adressbücher aus alten Wohnorten (Elbing, Marienwerder, Schleusenau) ergaben, dass der Name in Bromberg 1915 Burschinski geschrieben wurde. Im Adressbuch Elbing 1890 wurde der Name ebenfalls Burschinski geschrieben. 1908 wurde der Name im Elbinger Adressbuch plötzlich Burczinski geschrieben. Elbing 1914 dann doch Bursczinski, Elbing 1919 Burszinski, Elbing 1848 Borschinski.

Kann mir bitte jemand versuchen zu helfen, den Sinn zu verstehen? Oder sogar einen polnischen Namensforscher, der daraus einen Ort in Polen erkennt?

Vielen lieben Dank im Voraus für Eure Bemühungen!

Gruß,
Dominik

Edit: Sorry, auf die Schnelle überlesen, dass man pro Namen jeweils einen Thread eröffnen soll. Es handelt sich hier bloß um Burschinski.
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2013, 10:33
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Die polnische Endung "ski" bedeutet entweder "einer von/aus" oder "Sohn von/des".
Wenn eine Ortsherkunft anzunehmen ist, so ist z. B. Bursin im Kreis Schlawe. Wenn ein Patronym anzunehmen ist, käme burczym als Ausgangswort in Betracht, d. h. ein brummiger Mensch.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2013, 13:03
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 319
Standard

Hallo,
Gerullis hat noch zwei weitere Orte, die näher liegen:
* Burseyn (1381), später Borschenen im Kreis Rastenburg (http://wiki-de.genealogy.net/Rastenburg)
* Bursen (1419) im Kammeramt Soldau (http://wiki-de.genealogy.net/Soldau)

Zugrunde dürfte "Dachs" liegen, also eine Gegend, in der gehäuft Dachse lebten.

Beate
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.04.2013, 14:26
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 517
Standard

Hallo Beate,
hallo Friedhard Pfeiffer,

vielen Dank für Eure Antworten.

Jetzt bin ich ganz verwirrt - anhand der von Euch übermittelten Informationen möchte ich weiter recherchieren. Habt Ihr eine Idee, wo oder wie ich damit anfangen könnte?

Blonde Grüße,
Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2013, 03:16
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Durch weitere Familienforschung! Das Staatsarchiv Leipzig hat von den Kirchenbüchern von Altstadt, Kreis Mohrungen, Filme von 1682 bis 1841.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.04.2013, 13:30
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 517
Standard

Ah, wunderbar.
Weißt Du zufällig, wie lange es ungefähr dauern könnte, bis man Post aus dem Staatsarchiv Leipzig erhält, wenn man aufgrund der geografischen Entfernung nicht selber recherchieren kann?

Gruß,
Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.04.2013, 19:07
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Wenn Leipzig zu weit weg ist, kann man auch bei einer Forschungsstelle der Mormonen Filmduplikate bestellen und dort ansehen.
MfG
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.