#1  
Alt 04.08.2013, 16:30
Blinder2000 Blinder2000 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2013
Beiträge: 3
Standard Ralf Volker Nitsch *in Pfullendorf

Hallo,
leider ist mein Vater (Heinz NITSCH *13.01.1936 in Maulen/Königsberg) zu früh verstorben um ihm die vielen Fragen zu unserer Familiengeschichte stellen zu können, die mich heute intressieren.
Deshalb habe ich angefangen einen Stammbaum zu erstellen und alles zu sammeln, was ich erfahren kann.
Maulen wurde als Landgut und Amtsbezirk mehrmals in andere Gebiete ein- und ausgegliedert, was es mir als Laien anfangs ganz schön schwer macht.
Aber ich will dran bleiben und erhoffe mir von den "Profi- und Laien-Forschern" hier einige Anregungen.
Gerne stelle ich meine gesammelten Daten hier auch gerne zur Verfügung.
Ich freue mich auf einen regen Austausch.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2013, 21:57
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Maulen, Kreis Königsberg, gehörte zum Standesamtsbezirk und zum Kirchspiel Haffstrom. Standesamtsregister existieren nicht mehr. Das Staatsarchiv Leipzig hat von den Kirchenüchern Filme von 1691 bis 1874 und das Evangelische Zentralarchiv Berlin von 1817 bis 1874. Weitere neuere [1874 ff.] Kirchenbücher sind möglicher Weise im Geheimen Staatsarchiv Berlin.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.