Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.12.2014, 19:21
bj21406 bj21406 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Banteln
Beiträge: 31
Beitrag FN Tesch

Hallo,

vllt hat ja auch jemand Informationen zum FN Tesch, darüber weiß ich leider gar nichts.

LG

Benny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2014, 14:07
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.637
Standard

Immer die Region und den Zeitraum mit angeben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2014, 14:47
Benutzerbild von Forschi
Forschi Forschi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Beiträge: 518
Standard

Hallo Herbstkind,

da wir hier in der Namenforschung sind, möchte Benny sicher Informationen zur Deutung des FN Tesch erhalten.

GenWiki sagt dazu Folgendes:

Duden: Familiennamen - Herkunft und Bedeutung gibt zwei Herkunftsmöglichkeiten an:
  1. Es kann sich um die Ableitung von einem slawischen Rufnamen wie Tesislav o.ä. handeln, deren Schreibweise eingedeutscht wurde
  2. Es kann sich um eine Schreibvariante des Familiennamens Tasch(e) handeln.
__________________
LG Forschi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2014, 15:18
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.157
Standard

Zitat:
Zitat von Forschi Beitrag anzeigen
Hallo Herbstkind,
da wir hier in der Namenforschung sind, möchte Benny sicher Informationen zur Deutung des FN Tesch erhalten.
Hallo,

obwohl ich kein Moderator bin, möchte ich doch zum wiederholten Male auf unsere Forenregeln verweisen.
Für jeden lesbar steht über dem geöffneten Forum Namenforschung der Hinweis
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2014, 15:18
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.637
Standard

Zitat:
Zitat von Forschi Beitrag anzeigen

Duden: Familiennamen - Herkunft und Bedeutung gibt zwei Herkunftsmöglichkeiten an:
  1. Es kann sich um die Ableitung von einem slawischen Rufnamen wie Tesislav o.ä. handeln, deren Schreibweise eingedeutscht wurde
  2. Es kann sich um eine Schreibvariante des Familiennamens Tasch(e) handeln.
Deshalb ist es wichtig, die Region und evtl den Zeitraum mit anzugeben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.12.2014, 15:48
Benutzerbild von Forschi
Forschi Forschi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Beiträge: 518
Standard

Hallo Herbstkind,

das sehe ich ein wenig anders, denn Namen kommen nicht nur da vor, wo sie ihren Ursprung hatten. Ich habe viele Namen in meiner Norddeutschen Genealogie, die ihren Ursprung in einer ganz anderen Region hatten. Das weiss man aber nicht immer so genau zum Zeitpunkt der Anfrage. Ich würde deshalb immer um alle möglichen Varianten der Deutung bitten. In der weiteren Forschung ergibt sich dann welche Information die für mich Richtige ist.
__________________
LG Forschi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.12.2014, 16:01
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.637
Standard

Wenn jemand aus Oberschlesien Tesch hieß, ist halt eine slawische Abstammung wahrscheinlicher, als wenn jemand um 1450 im Elsass Tesch hieß.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.12.2014, 17:36
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.157
Standard

Zitat:
Zitat von Forschi Beitrag anzeigen
Hallo Herbstkind,

das sehe ich ein wenig anders, denn Namen kommen nicht nur da vor, wo sie ihren Ursprung hatten.
Ich habe viele Namen in meiner Norddeutschen Genealogie, die ihren Ursprung in einer ganz anderen Region hatten.
Das weiss man aber nicht immer so genau zum Zeitpunkt der Anfrage. Ich würde deshalb immer um alle möglichen Varianten der Deutung bitten.
In der weiteren Forschung ergibt sich dann welche Information die für mich Richtige ist.
Damit verbunden ist aber in keinem Fall - speziell bei der Anfrage zu Familiennamen - unsere Forenregeln nicht zu beachten.

Im Allgemeinen war es bei der Beantwortung von Anfragen zu Familiennamen bisher stets Brauch, nicht nur die regional bezogene Etymologie,
sondern daneben auch andere Etymologien (z.B. baltische Namensherkunft) darzustellen. Auch so ist eine "Namenswanderung" nachvollziehbar.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.12.2014, 18:12
Benutzerbild von Forschi
Forschi Forschi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Beiträge: 518
Standard

Hallo Laurin,

bevor ich nun total missverstanden werde, eine kleine Klärung.

Ich bezog mich überhaupt nicht auf die Vorgehensweise der Anfragen, denn natürlich muss im Vorfeld etwas zur Anfrage mitgeteilt werden. Es ging mir um die regionale Festlegung, die sich ja immer nur aus dem momentanen Kenntnisstand erklärt und nicht unbedingt der Ursprungsort sein muss.

Ansonsten wünsche ich Benny viel Erfolg bei der weiteren Klärung zur Deutung seines FN Tesch.
__________________
LG Forschi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.12.2014, 22:09
bj21406 bj21406 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Banteln
Beiträge: 31
Standard

Laurin, wie du ja schon erkannt hast, bin ich neu hier und habe dem entsprechend noch nicht viele Informationen.

Was soll ich dann tun? Auf die Anfrage verzichten?

Ich kann zu dem Namen Tesch nur sagen, dass der Name aus meinem Stammbaum sich in Algermissen/Hildesheim befindet.

Zeitpunkt der Erwähnung ??? (in der Linie bin ich noch nicht weit zurück gekommen)

vermutlich kommt der Name aus Pommern, aber auch das weiß ich nicht genau.

Vielen Dank an Forschi, der die Situation richtig erkannt hat.

LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.