#1  
Alt 20.02.2017, 10:20
kroko kroko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 521
Frage Verwundetenabzeichen im II. WK

Guten Morgen,

mein Großvater hat im II. WK gedient. Aus Erzählungen weis ich das er das ein Verwundeten-
abzeichen verliehen bekommen hat.

Wieso weshalb weis ich nicht genau.


KANN man da irgendwo an Informationen kommen?!

Vielen Dank für Eure Informationen.
__________________
FN Grzella bzw. Gellert ---Urspl. Hirschberg Kreis Osterode Ostpreußen---
FN Kroll ---Königsberg Opr.---
FN Kubiak ---Urspgl. Raum Posen---
FN Neuwirth
FN Marz(i)och ---Urspl. Hirschberg Kreis Osterode Opr.---
FN Stiller ---Urspl. Raum Posen---
FN Stomporowski ---Urspl. Osterode Opr.---
FN Teubert ---Urspl. Bieberswalde / Hirschberg Ostpreußen---


WER was zu den Namen hat....
.... bitte meldet dann EUCH bei mir !!! Vielen Dank :-)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2017, 12:04
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 493
Standard

Falls Du Verleihungslisten meinst, dann nein. Das Abzeichen wurde wie das Eiserne Kreuz 2. Klasse und das Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse (mit und ohne Schwerter) millionenfach verliehen, dass man sich da nicht die Mühe gemacht hat entsprechend alles zu dokumentieren. Mir ist eine genaue Auflistung eigentlich nur bei den Irtterkreuzträgern des Eisernen Kreuzes bekannt.

Falls Du Allgemeines zum Orden suchst, google einfach.

Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2017, 12:24
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.159
Standard

Moin Kroko,

das Verwundetenabzeichen gab es in mehreren Stufen
https://de.wikipedia.org/wiki/Verwun...bzeichen_(1939)
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald

Geändert von Deisterjäger (20.02.2017 um 12:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2017, 12:31
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.159
Standard

Krroko,

du kannst natürlich auch bei der Deutschen Dienststelle in Berlin (WASt) Informationen über deinen Großvater einholen. Allerdings sind die Angaben die dort zu einer bestimmten Person liegen unterschiedlich groß. Versuchen würde ich es trotzdem. Eine Beantwortung deines Antrages kann aber bis zu 2 Jahren dauern.Die Anschrift: www.dd-wast.de
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2017, 13:18
maikel88 maikel88 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Ort: Rostock/Schwerin
Beiträge: 130
Standard

Zitat:
Zitat von Niederrheiner94 Beitrag anzeigen
Falls Du Verleihungslisten meinst, dann nein. Das Abzeichen wurde wie das Eiserne Kreuz 2. Klasse und das Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse (mit und ohne Schwerter) millionenfach verliehen, dass man sich da nicht die Mühe gemacht hat entsprechend alles zu dokumentieren. Mir ist eine genaue Auflistung eigentlich nur bei den Irtterkreuzträgern des Eisernen Kreuzes bekannt.

Falls Du Allgemeines zum Orden suchst, google einfach.

Gruß
Fabian
Nicht ganz. Im Militärarchiv gibt es tatsächlich Verleihungslisten, die die Verleihungen des Eisernen Kreuzes bzw. des KVK beurkunden. Allerdings nur für das Heer, nicht für alles Divisionen und für einen begrenzten Zeitraum. Aber um die ursprüngliche Frage zu beantworten: Für das Verwundetenabzeichen gibt es so etwas nicht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2017, 15:49
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.654
Standard

Hallo Maikel,
hast du aus den Verleihungslisten des EK mal Auskunft bekommen? Mich würde interessieren, ob das eine reine namentliche Auflistung ist, oder ob daraus weitere Informationen (Dienstgrad bei Verleihung, Aufenthaltsort der Einheit bei Verleihung, o.ä.) hervorgehen.

Grüße, A.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.02.2017, 10:15
maikel88 maikel88 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Ort: Rostock/Schwerin
Beiträge: 130
Standard

Nein, aber ich zitiere da einfach mal das Bundesarchiv:
"Gibt die Begründung zur Verleihung eines Ritterkreuzes meist Angaben zum jeweiligen Kampfgeschehen wieder, bieten Listen zur Verleihung „weit verbreiteter“ Orden wie des Eisernen Kreuzes II. Klasse lediglich noch die Spur der Namensnennung."

Insgesamt enthält der Bestand 130lfm. Kann sicherlich interessant sein für Personen, die bedingt durch Kriegsverluste, nur eine rudimentäre Wast-Auskunft erhalten haben.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2017, 11:19
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.654
Standard

Danke dir!

A.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.