#1  
Alt 27.10.2019, 01:26
maxl1970 maxl1970 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2016
Ort: A-5640 Badgastein
Beiträge: 38
Standard Alexander Hochleithner

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1770-1820
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Werfen, St.Veit im Pongau und Dorfgastein
Konfession der gesuchten Person(en): Katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Matricula
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo, liebe Mitforscher!
Habe hier irgendwie ein Brett vor dem Kopf und bitte um Hilfe.
Mein Vorfahr Alexander Hochleithner war in Werfen Hirschenwirth im Markt 57, etwa 1820.
Sein Vater hat 1792 in Dorfgastein geheiratet, Matrikeneintrag habe ich gefunden und auch übersetzt mit Forumsunterstützung.
Daraus weiss ich dass der Vater von Alexander vom Sternbaumgut in St. Veit stammt.
Ich konnte auch ind en Werfender Metriken einen Hinweis auf Hochzeit von Alexander finden.
Was mit fehlt und wo ich irgendwo einen Hänger habe:
Wo ist der Alexander Hochleithner geboren?
Ich weiss, dass er 1818 und 1843 in Werfen geheiratet und 1864 in Werfen gestorben ist.
Sein Vater kam aus St.Veit/Sternbaumgut, aber in den St. Veiter Matrikel finde ich nichts.
Kann mir hier jemand einen Tritt in die richtige Richtung geben?
Wäre echt dankbar für jede Hilfe.

Vielen vielen Dank wieder einmal im voraus für eure Hilfe!
LG
Markus

Geändert von maxl1970 (27.10.2019 um 01:27 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.10.2019, 07:04
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.517
Standard

Hallo,
Alexander ist ein sehr seltener Vorname in dieser Gegend zu jener Zeit.

1. Woher stammt denn seine Mutter?

2. Welche Geburtsjahre ergeben sich denn für ihn aufgrund der Altersangaben bei Heiraten und Tod?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (27.10.2019 um 11:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.10.2019, 11:34
maxl1970 maxl1970 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.11.2016
Ort: A-5640 Badgastein
Beiträge: 38
Standard Alexander

Hallo

bei seiner 2. Hochzeit ist er 1843 in Werfen mit 52,5 Jahre eingetragen, das wäre dann etwa 1791 oder 1792. Habe diesbezüglich matricula durchforstet aber weder in Werfen noch in St.Veit im Pongau wo sein Vater herkommt etwas gefunden.

Sein Vater Joseph Hochleitner hat Mai 1792 in Dorfgastein geheiratet und stammte vom Sternbaum Gut in St.Veit im Pongau.
Gestorben ist er am 3.7.1864 in Werfen im Alter von 73 3 Monate 27 Tage.....
Aber auch da finde ich bei exakter Nachschau nix!

Entweder hab ich es übersehen, aber x mal kontrolliert und nix gefunden... ;.(
Danke schon mal im voraus

LG
Markus

Geändert von maxl1970 (27.10.2019 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.10.2019, 11:37
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.517
Standard

Hallo,
vielen Dank für die Antwort.
Bliebe noch die Frage nach der Herkunft seiner Mutter.....
Bei der Altersangabe und dem Heiratsdatum ist doch zu vermuten, dass er unehelich geboren wurde.
Welchen Namen hatte die Mutter bis zur Heirat?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (27.10.2019 um 11:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.10.2019, 12:07
maxl1970 maxl1970 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.11.2016
Ort: A-5640 Badgastein
Beiträge: 38
Standard

Servus
hier der Hochzeitseintrag:

Guten Abend,
Honestus Josephus Hochleuthner, honesti Viti Hochleuthner
possesoris am Sternbaumgut zu St. Veit et ux Maria
Klinglerin amboru p.m.fil.leg. et Hand fuhrman?
in ? Gastein cum virtuosa Maria Schernthanerin, honesti
Joannis Schernthaner hospite auf dem Grandtsah? et ux Elisa
betha Jeggerin amb. adhuc viventiu fil. leg. matrimoniu
in faccie ecclesia gtraxit cora testibo D Jacobo Christer
mercatore in Golling et Joanne Gracher Lätenwürth?
zu Hof in Gastuna, ahsistente A.R.D. Herculano Völker,
coad. loci.
Frei übersetzt:
der ehrenwerte Joseph Hochleuthner, des Vitus Hochleutner Besitzer am Sternbaumgut zu St. Veit und seiner Ehefrau Maria Klingler, beide verstorben, ehelicher Sohn, verheiratet sich mit der ehrenwerten Maria Scherntahner, des ehrenwerten Johann Scherthaner, Gast auf dem Grandsah? und seiner Ehefrau Elisabeth Jegger, beide noch lebend. Zeugen Jacob Christer Kaufmann in Golling und Johann Gracher .. wirt in Hofgastein.

Könnte auch noch mit dem Eintrag dienen der hier im Forum bereits gepostet ist in folgendem Beitrag:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=143784

Danke und LG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.10.2019, 12:24
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.517
Standard

Hallo,
mal bei den Taufen 7.3.1791 in Lend geschaut?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.10.2019, 12:39
maxl1970 maxl1970 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.11.2016
Ort: A-5640 Badgastein
Beiträge: 38
Standard Alexander

Hallo,

steht nix drin, zumindest soweit ich sehe
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.10.2019, 12:46
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.517
Standard

Hallo,
stimmt,
leider dort von März bis August 1791 keine Taufe:
http://data.matricula-online.eu/de/o...d/TFBII/?pg=11

Hofgastein auch nicht:
http://data.matricula-online.eu/de/o...n/TFBV/?pg=140

Altenmarkt auch nicht:
http://data.matricula-online.eu/de/o...u/TFBX/?pg=430

Bischofshofen nicht:
http://data.matricula-online.eu/de/o.../TFBIV/?pg=326

Pfarrwerfen auch nicht:
http://data.matricula-online.eu/de/o...n/TFBV/?pg=169

Salzburg (Dompfarre) nicht:
http://data.matricula-online.eu/de/o...%252F2/?pg=516


St. Johann im Pongau auch nicht:
http://data.matricula-online.eu/de/o...FBVIII/?pg=420
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (27.10.2019 um 13:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.