Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.12.2019, 21:02
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 452
Standard Zusatz bei Taufeintrag 1874

Quelle bzw. Art des Textes: Matricula Taufbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1874
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Pinsdorf OÖ
Namen um die es sich handeln sollte: Carl Pöll (Grindl)



Guten Abend!

Ich werd aus dem Zusatz unter dem Namen "Carl" nicht schlau:

http://data.matricula-online.eu/de/o...252F1874/?pg=1
2. Eintrag


Legitimiert
per subsq. matr. ??? 4. Mai 1874
l. ??? 8. Oktober 1897

6005 VI/3 1897

--------------
Heißt das, dass die Eltern des Carl am 04.05.1874 geheiratet haben?
In Pinsdorf und drumrum find ich an diesem Datum keine Hochzeit.

Hab da eine "Maria Anna" - "Anna" und "Anna Maria" (Matches-)Baustelle, wo irgendwo ziemlich der Wurm drinnen ist und das betrifft die Mutter von Carl, wo ich auf der Suche bin, wann die geheiratet hat und ob ich dann vielleicht mal ein Geburtsdatum und Hochzeitsdatum von der finde.
Das nur als Erklärung.

Ich hab da nämlich zu den 3 Frauen jeweils 3 versch. Geburtsdaten und in den "Matches" bei MyHeritage schwirren zu den 3 Frauen auch noch Sterbedaten (sogar für alle 3 der selbe Tag ;-)) herum... Dazu sollten sie alle mit Mathias Gründl (Grindl) verheiratet gewesen sein!?

Ich würd gern den Stammbaum "entwurmen" - kann mir da jemand beim Lesen bitte helfen und aufklären, was der Zusatz heisst!?
DANKKE!
__________________
Liebe Grüße
Lisi

Geändert von LisiS (04.12.2019 um 21:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2019, 21:13
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 551
Standard

Zitat:
Zitat von LisiS Beitrag anzeigen
[
Heißt das, dass die Eltern des Carl am 04.05.1874 geheiratet haben?

Ja!
"legitimatio per subsequens matrimonium de dato 4. Mai 1874" = "Legitimation durch nachfolgende Heirat [der Mutter] vom 4. Mai 1874"

Die nächste Abkürzung kann ich nur erraten: l. pr. v. - laut Mitteilung/Anordnung vom 8. Oktober 1897; cfr. (confer) - siehe/vergleiche 6005 VI/3 1897 (ein Amtsblatt?)

Geändert von Astrodoc (04.12.2019 um 21:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2019, 22:36
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.025
Standard

Ich lese statt "legitimatio" einfach "legitimirt". Aber das ist natürlich unwichtig.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2019, 22:44
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 551
Standard

Lese ich auch so; wollte aber im Latein bleiben

Hast du eine Idee, was das "l. pr." (im Taufbuch des Vorjahres fand ich auch "l. prt.") heißen könnte?

Geändert von Astrodoc (04.12.2019 um 22:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2019, 23:01
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 452
Standard

Ahhhhjaaaa! Also doch nach einer Hochzeit am 04.05.1874 suchen. Wo auch immer ich die finden werde. Ich hab keinen Hinweis drauf :-(


Ich dank euch! Und vielleicht findet ja noch jemand die andere Abkürzung raus?
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.12.2019, 23:36
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.025
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
Hast du eine Idee, was das "l. pr." (im Taufbuch des Vorjahres fand ich auch "l. prt.") heißen könnte?

'ne Idee schon, aber ob es stimmt? Vielleicht: laut protocoll
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.12.2019, 15:20
klausfhn klausfhn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2016
Ort: Beilstein
Beiträge: 59
Standard

evtl. ist der 8. Oktober 1897 das "Legitimiert"-/Hochzeitsdatum?
würde dann auch zu "6005 VI/3 1897" passen -Querverweis zum entspr. Familienregister?
__________________
Meine Ahnen(suche):
Fink (Finck): Hof und Lembach, Helfenberg (Amt Beilstein)
Brosi (Brose): Oberstenfeld-Gronau, Kleinaspach
Ziegler: Wildberg/Dornhan, Warmbronn
Lavinger: Budageszi, Nadap (Ungarn/Donauschwaben)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2019, 16:38
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 452
Standard

Ich werd einfach nicht schlau draus...

Find weder zum einem noch zum anderen Datum in den Pfarren rundum eine Hochzeit von der Mutter mit dem Vater. *hm*


Vielleicht sollt ich einfach mal beim 06.03.1897 schauen!?
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.12.2019, 19:19
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 351
Standard

Hallo Lisi,


http://data.matricula-online.eu/de/o...252F1874/?pg=1


LG
__________________
Es gibt nur eine falsche Sicht: Die Überzeugung, meine Sicht ist die einzig Richtige.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.12.2019, 23:10
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 452
Standard

Lieber Gerald,

ich staune manchmal wirklich nur mehr ungläubig, wie man auf manches kommen kann?
Wie kommst du auf Aurach am Hongar?
Suchst du alles durch und findest dann zufällig das? Oder hast du da eine andere Strategie? Auf die Pfarre wär ich vermutlich in 100 Jahren nicht gekommen?

Und da steht ja richtig viel noch dabei! Das muss ich mir dann nachher noch mal zu Gemüte führen und ich fürchte da brauch ich auch noch Hilfe beim Lesen ;-) Wenn, mach ich aber eh einen eigenen Thread auf.

Vielen Dank für diesen Puzzlestein in meinem Rätsel. Ist zwar nicht meine direkte Verwandtschaft, aber eine Baustelle, die so viele Fehler schon produziert hat in den verschiedenen "Matches" die gar keine sind oder wo nur noch mehr Rätsel auftauchen.

So was hilft wirklich!


Nachtrag: Ich seh grad, beim Eintrag von Carl Pöll oben steht bei der Mutter was vom Stigerwirth in Lochen Pf. Aurach ;-)
Das hatte ich übersehn und mich viel zu sehr auf die anderen Daten konzentriert...
__________________
Liebe Grüße
Lisi

Geändert von LisiS (05.12.2019 um 23:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.