#1  
Alt 11.02.2018, 17:38
Christeline Christeline ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 68
Standard Piotr Andry Lenz

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1810 - 1870
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mittelpolen Wloclawek Babiak
Konfession der gesuchten Person(en): evg
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Liebe Suchende,
vielleicht kann mir jemand helfen oder weiß wo ich noch suchen kann. Viele Kirchenbücher in der Gegend hab ich abgesucht.
Ich suche die Geburtsurkunde von Piotr Andrey Lenz, geb. um 1813 in Dembiny/Debina.
gestorben am 30.1./11.02.1873 in Leonowo, da war er 60 Jahre alt.


Außerdem suche ich die Heiratsurkunde von Piotr Andrey Lenz und Zuzanna Drews.
Zuzanna ist am 29.07.1817 in Bagno geboren. Keine Sterbeurkunde
Die Kinder von den beiden:
Anna Dorota und
Dorota Katarina ????
geb. ca von 1830 -1835 keine Geburtsurkunden, keine Heiratsurkunden, keine Sterbeurkunden.
Anna Dorota war mit einem Fenner verheiratet und wohnte in Rzezewo. Keine Heiratsurkunde .
Dorota hatte einen unehelichen Sohn Friedrich Adolf geb. 1868, Geburtsurkunde vorhanden. Sie hat einen Schubert geheiratet. Keine Heiratsurkunde.
Piotr Andrey Lenz war dann mit Anna Rozyna Pahl verheiratet. Sie hatten 4 Kinder Geburtsurkunden vorhanden. Wohnorte Leonowo und Baruchowo
Die dritte Ehe von Piotr Lenz 1858 mit Marianna Schulz, geb. Paul, Witwe von Jakub Schulz. Keine Kinder


Im Mittelpolen Forum habe ich vor längerer Zeit schon mal nachgefragt. Aber eine Lösung habe ich danach nicht gefunden. Vielleicht weiß ja jemand etwas.
Ich hoffe....
Grüße
Christeline
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2018, 17:08
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.259
Standard

Hallo Christeline,

Kannst Du mal sagen, welcher Ort Dembiny/Debina gemeint ist?
--> https://de.wikipedia.org/wiki/D%C4%99bina

--> https://pl.wikipedia.org/wiki/D%C4%99bina

Zu Südpreußen gehörte Dembiny/Debina um 1803 nicht oder?
Südpreußen:
--> https://www.sggee.org/research/gilly...ussia_map.html

Verlinke mal die Lage des Ortes Dembiny/Debina bei Google-Maps.
Denn ich weiß nicht von welcher Ortschaft Du schreibst.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (12.02.2018 um 17:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2018, 15:57
Christeline Christeline ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 68
Standard Piotr Andry Lenz

Hallo Juergen, danke für die Rückmeldung. Früher Dembiny jetzt Debina Liegt zwischen Przedecz und Klodawa
Dębina (Kłodawa)

Ich hoffe es hilft.
gruß
christeline
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2018, 19:04
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.259
Standard

Hallo christeline,

Zitat:
Ich hoffe es hilft.
Na ja mir nur insofern, dass ich jetzt, weiß welcher Ort Dembiny/Debina gemeint sein könnte,
denn sicher kannst Du dies vermutlich auch nicht sagen.

Hast Du denn komplett die ev. KB von Babiak durchgesehen?

Online sind diese ja aus dieser Zeit um 1813 nicht.

Auf diesem Kartenblatt von 1803 also als Dembno bezeichnet.
--> https://www.sggee.org/research/gilly_maps/C2.jpg

P.S. Die eine Heirat LENZ oo SCHULTZ von 1858 hatte ich mir gestern online angesehen, Kirche Chodczy (Chodecz)
In polnisch halt.
Dębina(ch)
-> http://metryki.genealodzy.pl/metryka...&x=1085&y=1540

Laut Karte der deutschen Siedlungen in Polen, gab es die ev. Kirche Chodecz seit 1801, Babiak seit 1793
und Przedecz 1827.

Dębina usw. wird nicht als deutsche Siedlung verzeichnet. Laut Karte von A. BREYER.
Ein Ort Dębniaki H. bei Kowal ist verzeichnet. Die ev. Kirche Kowal gab es 1802-1864.

ev. KB vo Codecz erst ab 1820 online
--> http://metryki.genealodzy.pl/metryki...&sy=1820b&kt=1

Für Mitforscher, Du kennst diese ja.

1823 Geburt Lenc Andre; Vater Marcin Lenc.
--> http://metryki.genealodzy.pl/metryka...1&x=1069&y=616

Den häufigen FN LENZ usw. gab es also dort in Kirchspiel Chodecz schon länger.

Juergen

Geändert von Juergen (14.02.2018 um 19:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2018, 17:15
Christeline Christeline ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 68
Standard Piotr Andry Lenz

Hallo Jürgen, vielen Dank für Deine Arbeit und Sucherei. Ich werde noch einmal alles durchsuchen. Vieleicht habe ich ja etwas übersehen. Viele Lenz habe ich schon. Aber dieser Piotr Andrey und sein Vater Piotr Martin (ca 1774) verheiratet mit Marianna Pahl, fehlt in meiner Reihe.
noch einen schönen Sonntag Abend
Christeline
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.07.2018, 18:39
Psary Psary ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2016
Beiträge: 16
Standard

Hallo Christeline,

klingt ja interessant, ... FN: Lenz war in dem Gebiet "Przedecz, Chodecz und Lubien" sehr häufig vertreten. Gehe ich richtig in der Annahme, dass Du auch einige Lenz in Golskie Holendry, in Deinen Unterlagen hast?


Bei dem Ort Dębina, wird es sich sicherlich um das Dorf zwischen Przedecz und Kłodawa handeln. Hier wären eigentlich die Daten im Kirchspiel zu Przedecz zu finden, sofern sie evangelisch waren. Davon gehe ich mal aus, da die Linie Lenz in meinem Stammbaum auch evangelisch war.

P.S. Die Entstehungsgeschichte Dorfes Dębina ist mir nicht bekannt. Das was ich aus Überlieferungen weiß, ... dort siedelten sich viele deutschstämmige Familien an und es kam sehr häufig zu Eigentumsübertragungen durch Abwanderung.

Grüßle

Arthur

Geändert von Psary (30.07.2018 um 18:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.08.2018, 15:44
Christeline Christeline ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 68
Standard

Hallo Arthur


leider komme ich erst heute dazu um zu Antworten.
Stimmt, ich habe einige Lenz aus Golskie Holendry in meinen Unterlagen.
Das waren wohl die ersten Lenz die dort siedelten aber wohl nicht dort geboren sind. Alle Evangelisch
Martin geb. ca. 1787
Martin geb.ca. 1796
Martin geb. ca. 1779
Martin geb.ca. 1748
Mathias geb. ca. 1780
Leider weiß ich nicht wie sie zusammengehören und wo sie herkamen. Viele von den Kindern sind auch abgewandert.
Auch alle Piotr Lenz aus Debina (zwischen Przedecz und Klodawa) gehört dazu. Auch da habe ich noch keinen Zusammenhang gefunden.
Von Debina selbst weiß ich auch nicht viel.
Auch alle oben genannten Lenz fehlen mir auch noch.
Es wäre schön, wenn wir uns austauschen können.
Grüße
Christeline
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.