#11  
Alt 15.06.2015, 15:12
Harlem Harlem ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.06.2015
Ort: Niederösterreich/ Österreich
Beiträge: 12
Standard

Hallo Hr. Saure

Also am Standesamt 1 Berlin ist kein Sterbefall beurkundet es konnte keine gerichtliche Todeserklärung ermittelt werden. Auch nicht bei anderen deutschen Standesämter.
Ich warte einmal auf meine Tante ob sie mir bezüglich der kriegerwitwen Rente etwas sagen kann.
Gruß Doris
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.06.2015, 18:15
Harlem Harlem ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.06.2015
Ort: Niederösterreich/ Österreich
Beiträge: 12
Standard

Also

Meine Oma hat meine Opa nie für tot erklären lassen, er ist immer noch als vermisst gemeldet. Meine Oma hat immer von einer Hinterbliebenen Rente gesprochen. Bekommt eine Ehefrau auch eine Rente wenn der Mann als vermisst gilt? Ich dachte nur als Witwe. Jeden 1. u. 5. des Monats hat sie eine Rente bekommen. Auch von einer Zahlung für Kriegswaisen weiß meine Tante. Ist die Anlaufstelle für Rentenfragen beim zuständigen Standesamt? Wie in meinem Fall 2. Bezirk in Wien?
Die zwei Schreiben Hr. Saure habe ich bei meinem Cousin angefragt. Wird wahrscheinlich noch ein bisschen dauern.
Grüße
Doris
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.06.2015, 09:50
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Doris,

wenn Sie schreiben: 'Er ist immer noch als vermisst gemeldet', dann wissen Sie doch bestimmt auch, bei welcher Stelle / Behörde er als vermisst gemeldet wurde.

Meine Mutter und ich, wir haben Rente bekommen, weil mein Vater als vermisst gemeldet worden ist. Vermisst gemeldet hat meine Mutter meinen Vater beim DRK-Suchdienst in München.

Hat Ihre Oma nach dem Krieg immer in Österreich gelebt ?
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.06.2015, 09:53
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Doris,

haben Sie schon beim ÖRK:
https://www.roteskreuz.at/migration-suchdienst/
nach Ihrem Opa gefragt ?
Hier kann man anrufen.
https://www.roteskreuz.at/service/kontakt/suchdienst/
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (16.06.2015 um 09:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.06.2015, 10:29
Harlem Harlem ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.06.2015
Ort: Niederösterreich/ Österreich
Beiträge: 12
Standard

Ja sie hat immer bis zu ihrem Tod in Wien gelebt. Werde mich mal beim ÖRK schlau machen und beim zuständigen Standesamt anrufen. Das naheliegende sieht man nicht gleich ��
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.06.2015, 12:28
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Doris,

das ist gut so: 'und beim zuständigen Standesamt anrufen'.

Vielleicht gibt es ja auf der handgeschriebenen Original-Heiratsurkunde eine Randbemerkung, die etwas über den Tod Ihres Opas aussagt.

Gibt es vielleicht ein Denkmal oder ähnliches in dem Stadtteil, in dem Ihre Großeltern gelebt haben ?

Haben Sie schon mal versucht, eine Geburtsurkunde (Kopie aus dem Buch für Geburten) von Ihren Opa, Franz Tomenendal, geb. 12.5.1905 in Iglau, zu besorgen ? Vielleicht gibt es ja dort eine Randbemerkung, die etwas über den Tod Ihres Opas aussagt.

Fragen Sie hier doch einmal nach:
http://www.iglau.de/
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (16.06.2015 um 12:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.06.2015, 12:38
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Doris,

hier ein bisschen Hintergrundwissen für Ihre Suche,
'Laut Überlieferung meiner Familie ist er als Deserteur in Breslau erschossen worden als er nach Hause wollte.'.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Breslau

Vielleicht fragen Sie einmal beim Standesamt Breslau nach einer Sterbeurkunde von Ihrem Opa.
Oder Sie suchen hier:
http://wiki-de.genealogy.net/Breslau...esamtsregister
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (16.06.2015 um 12:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.06.2015, 15:55
megaloel megaloel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2014
Beiträge: 24
Standard Taufe, Trauung

Hallo Doris.

Der Taufeintrag dürfte dieser hier sein:
http://actapublica.eu/matriky/brno/p...21/?strana=322

Da steht auch, dass er am 21.04.1935 in der Pfarre Kaisermühlen in Wien II getraut wurde.

Dieser Eintrag findet sich hier: http://www.data.matricula.info/php/view2.php?ar_id=3670&be_id=2677&ve_id=764559&count =231

Über einen eventuellen Tod ist nichts vermerkt, allerdings steht etwas von einer standesamtlichen Trauung am 28.12.1968 im Standesamt Wien-Brigittenau. Das passt überhaupt nicht zu einem etwaigen Tod.

LG Christoph
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.06.2015, 17:38
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Christoph,

vielen Dank für die tolle Recherche.
Das wird ja nach eine spannende Recherche.

Jetzt bin ich ja mal gespannt, wen Doris Opa hier geheiratet hat:
'Über einen eventuellen Tod ist nichts vermerkt, allerdings steht etwas von einer standesamtlichen Trauung am 28.12.1968 im Standesamt Wien-Brigittenau. Das passt überhaupt nicht zu einem etwaigen Tod.'

Hat Doris Opa etwa wieder geheiratet ohne seine vorherige Ehe anzugeben ?
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (16.06.2015 um 17:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.06.2015, 18:41
megaloel megaloel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2014
Beiträge: 24
Standard

Hallo Zusammen,

Ich muss dazu sagen, dass der Name der zweiten? Gattin angeführt ist. Ich wollte ihn nur hier nicht im Forum posten wegen weil ich mir unsicher war, ob dieses Ereignis vielleicht noch in irgendeiner Art personenstandsrechtlich geschützt ist. Bin ein bisschen übervorsichtig, aber es kann ja eh ein jeder nachlesen, in dem er dem Link folgt.

Ja, dass wirft für Doris einige Fragen auf. Ich würde mir auf jedenfall eine Kopie der Hochzeit vom Standesamt besorgen (die Aktennummer steht auch dabei). Die Online-Gäbersuche für Wien hat kein Grab für den gesuchten Franz oder seine 2.Frau ergeben, allerdings sind möglicherweise Verwandte dabei.

http://www.friedhoefewien.at/eportal...submitDaten.do , den Namen Tomenendal eingeben

LG Christoph
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breslau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.