#1  
Alt 27.04.2016, 17:39
Verona2012 Verona2012 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2016
Beiträge: 4
Standard Erfahrungen militärisches Archiv Serbien?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1939 - 1941
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Serbien, möglicherweise heute Gebiete des Kosovo und Mazedonien
Konfession der gesuchten Person(en): römisch-katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): google und daraus resultierende persönliche Korrespondenzen in Kroatien
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): noch keine


Hat jemand von euch bereits Erfahrungswerte bei der Suche in militärischen Bereich Serbiens? Ich habe als Tipp den Link zu einem serbischen Archiv bekommen. http://www.vojniarhiv.mod.gov.rs/
Allerdings mit dem Hinweis, dass dieses Archiv sehr unkooperativ ist - vor allem, was Anfragen aus dem Ausland betrifft und ich mir besser einen Mittelsmann suchen sollte, der sprach- und schriftkundig ist und bestmöglich in Serbien wohnt.

Mein Problem ist, dass ich in Serbien nach einem gebürtigen Kroaten suche, der deutsche Wurzeln hatte und wohl in dubiose Geschichten verstrickt war. Er war Korporal der königlichen jugoslawischen Gendarmerie und unter anderem stationiert in Kočane in Serbien (da weiß ich auch das Regiment und in Djakovica (heute Gjakova) im heutigen Kosovo. Er dürfte sich unter seinen Vorgesetzten Feinde gemacht haben und wurde letztendlich ermordet.

Nun, wie gehe ich das am besten an? Soll ich den Versuch wagen, direkt hin zu schreiben? Oder hat jemand von euch Erfahrung mit ähnlichen Recherchen und hat Tipps für mich? Oder weiß serbische Ahnenforscher, die auf dem Gebiet gut unterwegs sind?

Vielen Dank!

lg, Verona
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.10.2016, 02:18
damir damir ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2011
Beiträge: 22
Standard

Hallo Verona,

da hast du ja was vor ;-)
Also es stimmt in Serbien Forschung zu betreiben ist mehr als schwer.
Die Daten die du brauchst befinden sich im Armee Archiv des Verteidigungsministeriums.
http://www.vojniarhiv.mod.gov.rs/

da erst vor kurzem mit der Digitalisierung angefangen wurde. Ist die Suche per Internet nicht gerade leicht.

Als Ausländer in Serbien zu suchen macht die Sache nicht gerade einfacher.
Du brauchst eine Genehmigung. Nach einigen Formularen wird dir das stöbern erlaubt. Ich rate dir davon aber ab. Da die Offizielle Schreibweise Kyrillisch ist. Nimm dir hier am besten jemanden mit.

Anschreiben kannst du das Archiv auch. Am besten auf serbisch (vergrößert die Chance auch eine Antwort zu bekommen)

Liebe grüsse
Damir
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.