#51  
Alt 25.01.2016, 20:56
HaKass
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Hans,

ein Urgroßvater von mir und seine Vorfahren kommen auch aus Deronje, Kunert Martin.

OSB gibt es keines, hat noch niemand erstellt (wird wohl auch keiner mehr machen).

Es gibt ein Buch von Deronje, Heimatbuch Deronje von Urban Holzhoffer was hauptsächlich die Zeit um 1944 behandelt.

Viele Grüße
Hans
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 26.01.2016, 14:17
habrunn habrunn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Bamberg
Beiträge: 30
Standard

Hallo Hans,
über Deronje habe ich im Internet schon ausgiebig recherchiert und nichts Zielführendes gefunden. Jetzt hoffe ich, dass ich im Archiv Kolocsa wenigstens meine Großeltern und Urgroßeltern väterlicherseits finde.
Das Heimatbuch Deronje hat wohl mein Bruder, zumindest hat er mal da was angedeutet. Ich muss ihn mal bitten, mir das Buch zu schicken. Hast Du nicht auch mal danach gesucht?
Gruß Hans
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 26.01.2016, 17:04
HaKass
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Hans,
ich habe mir das Heimatbuch Deronje mittlerweile im Haus der Donauschwaben angeschaut und mir etwas abfotografiert.
Viele Grüße
Hans
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 26.01.2016, 20:52
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard Georg Kaiser und seine Kinder in Parabutsch

Hallo Hans
Vorab> wie schon in vielen #-trägen hier diskutiert: diese OSB/OFB sind nicht 100% sicher in ihrer Aussagekraft.
ABER DENNOCH HABE ICH HÖCHSTEN RESPEKT FÜR DEREN ERSTELLER!!!

Hans Mink hat dir ja die Seiten aus dem OSB Hodschag schon zugesendet:
dir habe ich ja, nach einem Irrtum meinerseits (auf den du mich dankenswerterweise hingewiesen hast), bereits die in Frage kommende Geburt der Anna Merkl via PN geschickt. Diese Letzte Anna dürfte stimmen?

Hier nun die Fortführung deiner Ahnen in Parabutsch.
Vorab:
-in Hodschag wurde noch eine Tochter geboren:Apollonia *8.8.1807
-in Parabutsch wurde aus dem NN Merkl dann wohl Merger. Daher stammt dann wohl dein NN Merger.
-Georg Kaiser war 2x verheiratet> die 2. Ehefrau stammt auch aus Hodschag!

Nun zu dem Eintrag für Parabutsch:
Georg Kaiser,* um 1776 oo mit Anna Merger (=Merkl) ,* um 1780 und gest. am 24.3.1835 im Alter von 55 Jahren hatten in Parabutsch folgende Kinder:
-Melchior, *10.7.1810, gest.30.4.1844 in Parabutsch
-Johann, *15.10.1812, gest. 29.11.1826 in Parabutsch
-Josef, *29.8.1814 oo mit Apolonia Schwendemann
-Katharina, *13.5.1816 oo mit Johann Baumgärtner
-Theresia, *18.2.1819 oo mit Adam Willmann
-Anna, *14.5.1820 oo mit Anton Boy
-Martin, *4.11.1823, gest. 8.11.1823 in Parabutsch

2.Ehe vom Georg Kaiser: am 3.8.1840 heiratete er in Parabutsch Eva Helfrich, Witwe des Michael Taubner.
Sehr interessant sind hier die Trauzeugen: Melchior Boy und Georg Wüst.

Zur 2. Ehefrau Eva: da stimmt was nicht bei den Angaben. Es scheint so zu sein, dass (wie oben erwähnt) sie aus Hodschag stammt- oder der Witwer?
Da muß ich nochmal nachschauen: es steht ein Vermerk dabei: "Quelle OSB Hodschag, 02965"

Soviel mal vorerst: ich habe entdeckt, dass da auch die Heirat von Georg Kaiser, *23.9.1801 in Hodschag verzeichnet ist nebst Kindern!

Möge es dir hilfreich sein!
Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 27.01.2016, 12:33
habrunn habrunn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Bamberg
Beiträge: 30
Standard

Herzlichen Dank, Hans, für Deine Mühen.
Bei Georg Kaiser *um 1776, überschneiden sich die Angaben mit dem Eintrag im OSB Batsch. Darin ist auch die 2. Ehe mit Eva Helfrich verzeichnet.
Inzwischen habe ich mir eine Gastkarte für die Uni-Bibliothek und die Staatsbibliothek besorgt und dort über Fernleihe erst mal das OSB Hodschag bestellt, da ich gemerkt habe, dass die Ahnen nicht nur auf Batsch und Deronje beschränkt sind, sondern weiter verstreut.
Gruß
Hans
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 27.01.2016, 20:53
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard Über Fernleihe das OSB Hodschag bestellt

Hallo Hans
das ist in deinem Fall eine sehr gute Idee gewesen!!!
Ich habe noch ein bischen darin gestöbert für dich, aber es würde den Rahmen hier sprengen, über all die Querverbindungen zu berichten!
Das wird ein Ahnenforscherfeuerwerk für dich!!!

Nun habe ich dir ja schon berichtet, dass ich in Parabutsch noch mehr für dich finden kann! In Parabutsch gibt es 9 Einträge zu dem NN Kaiser.
Folgender ist für dich und deine Ahnenforschung:
Georg Kaiser, *23.9.1801 in HODSCHAG, S v Georg und Anna Maria Mergler.
Georg Kaiser heiratete in 1. Ehe am 27.11.1823 in Parabutsch Maria Herrmann, *28.12.1803 in Parabutsch. Die Trauzeugen waren Adam Schmidt und Johann Boy.Maria starb am 1.1.1827 in Parabutsch.Maria ist die Tochter von Nikolaus Herrmann und Maria Anna Muntz.
Georg und Maria hatten in Parabutsch folgende Kinder:
-Barbara *18.12.1823
-Jakob *17.9.1825

2.Ehe von Georg ist mit Katharina Schmeisser am 6.2.1827 in Parabutsch.
Katharina ist die Tochter von Martin Schmeisser und Barbara Hansmann.
Die Trauzeugen: Adam Schmidt und Johann Boy.
Die Kinder, geboren in Parabutsch:
-Georg *10.1.1828 oo in 1. Ehe mit Magdalena Klein
-Katharina *10.1.1830, gest. 10.8.1836
-Anna *26.9.1832, gest. 18.3.1833
-Josef *25.1.1834, gest. 9.8.1836
-Valentin *8.2.1836

Soviel mal zum Georg Kaiser, * in Hodschag

Viele Grüße
Reinhard
Ps: muß mal im OFB Weprowatz nachschauen: es gibt einen Eintrag mit
Martin/eventuell Xaver Kaiser oo in Weprowatz mit Maria Anna Karlskind.
Ob dieser Kaiser zu deinen Ahnen gehört???

Geändert von derteilsachse (27.01.2016 um 20:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 28.01.2016, 15:53
habrunn habrunn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Bamberg
Beiträge: 30
Standard

Herzlichen Dank, Reinhard,
das ist ja ein toller Service; ich frage mich, wie ich das einmal zurückgeben kann.
Ja, Kaiser Georg *23.9.1801 in HODSCHAG ist mein Ur-Ur-Ur-Großvater mütterlicherseits in direkter Linie.
Ob Martin/eventuell Xaver Kaiser oo in Weprowatz mit Maria Anna Karlskind zu meinen Ahnen gehört, weiß ich nicht. Die meisten "Kaiser" sind in Batsch angesiedelt und die habe ich alle. Möglicherweise gibt es einen "Stammvater" Kaiser; dazu müsste man allerdings wissen, woher die Siedler im 18. Jh. kamen. Über die donauschwäbische Geschichte lese ich gerade ein Buch von Oskar Feldtänzer "Das Jahrhundert der Ansiedlung 1689 - 1805". Da sind einige recht interessante Aussagen enthalten, wie z.B. dass etliche Hodschager nach Parabutsch umgesiedelt sind, weil dort mehr Land zur Bearbeitung zur Verfügung stand. Interessant auch ein kolorierter Plan Hodschags mit seiner Dorfflur um 1760.

Gruß
Hans
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 28.01.2016, 20:35
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Hans
das paßt schon: meine größte "Belohnung" ist, dass ich helfen konnte.
Na, das war ja wohl dann ein Volltreffer!!! Dein Ururur- Großvater Georg Kaiser mütterlicherseits in direkter Linie!
Dann berichte ich dir weiter, was noch so zu finden ist. Bitte verzeihe: ich nehme mir jeden Abend 1 h Zeit für dich - will ja auch bei meinen Ahnen weiterforschen. Deswegen berichte ich Person für Person!
Da der Georg Kaiser dein Urururopa ist> dann mache ich erst mal da weiter!

Also: zu seinem Sohn Josef Kaiser * 29.8.1814 in Parabutsch, gest. 4.7.1873 in Parabutsch .
1. Ehe: Josef Kaiser oo am 13.6.1837 in Parabutsch Apollonia Schwendemann, *19.3.1816 in Parabutsch. Eltern: V Valentin Schwendemann; M Maria Willmann. TZ: Melchior Boy und Josef Merkler.
Kinder:
-Josef *7.9.1837, gest. 31.1.1838
-Melchior *10.6.1839, gest. 23.6.1839
-Anton * 11.6.1840 oo mit Eva Helleis
-Josef *17.7.1842, gest. 9.1.1843
-Katharina *7.11.1843, gest. 24.12.1845
-Wendelin *20.10.1846, gest. 21.2.1847
-Katharina *24.6.1848, gest. 9.3.1849

2. Ehe: Josef Kaiser mit Magdalena Holzauer. Hier ist kein Heiratsdatum angegeben. Magdalena ist am 14.10.1817 in Filipowa geboren, am 11.1.1857 in Parabutsch gestorben. Es steht geschrieben: Witwe des Wendelin Hunger, T v Anton u Juliana Pramberger. Hierzu müßte ich erst im OSB Filipowa nachschauen: Geburtsname der Magdalena?
Kinder:
-Anna *5.7.1851, gest. 3.4.1860
-Johann *5.7.1853, gest. 19.4.1871
-Josef *1.6.1855, gest. 2.6.1855

3. Ehe: Josef Kaiser mit Walburga Hock. Auch hier ist kein Heiratsdatum angegeben. Walburga ist am 24.6.1826 in Parabutsch geboren, am 22.10.1877 in Parabutsch verstorben. Es steht geschrieben: Witwe des Josef Hausberger, T v Josef u. Magdalena Link. Auch hier müßte nachgeforscht werden: Geburtsname der Walburga. Hier sind TZ genannt: Johann Röhrich und Josef Eggi.
Kinder:
-Georg *15.6.1858 oo mit Theresia Weber
-Anna *13.4.1860, gest. 4.1.1864
-Josef *17.2.1863 oo mit Barbara Resch
-Kaspar und Melchior/Zwillinge * 31.12.1864. Kaspar gest. 1.1.1865, Melchior gest. 1.1.1866
-Michael *4.3.1866, gest. 4.9.1866
-Anna *26.7.1867, gest. 29.9.1867
-Magdalena *12.9.1868, gest. 6.12.1868

Soviel mal für heute> sicher löst es eine Lawine aus> aber das ist deine Entscheidung, ob du für die Ehefrauen der Kinder weiter forschen willst? Sag mir dazu Bescheid!
Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 29.01.2016, 22:14
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Hans
wie per PN angekündigt berichte ich dir zu einem weiteren Ahnen bei dir.
Anton Kaiser *16.11.1840 in Parabutsch. Er ist der Sohn von Josef Kaiser (*29.8.1814 in Parabutsch) oo mit Apollonia Schwendemann.
Hier gibt es eine Auffälligkeit: im Eintrag bei den Kindern von Josef Kaiser oo mit Apollonia Schwendemann ist das Geburtsdatum vom Anton mit 11.6.1840 angegeben. Im "Hochzeitseintrag" aber ist das Geburtsdatum mit 16.11.1840 angegeben. Naja, die 5 Monate " machen wohl nichts aus"!
Hauptsache, die Daten stimmen!
Also:
Anton Kaiser oo am 3.3.1862 in Parabutsch mit Eva Helleis *30.4.1845 in Parabutsch. Eltern von Eva: Michael Helleis oo mit Theresia Eichinger. TZ:
Josef Schöner und Johann Keller.
Kinder von Anton und Eva, geboren in Parabutsch:
-Apollonia *25.12.1863 (hier steht zwar:Apolopnia, ich gehe von einem Lesefehler aus)
-Marianna *2.1.1866
-Georg *25.1.1868
-Theresia *31.10.1869, gest. 7.5.1870
-Anton *16.4.1877

Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 30.01.2016, 12:04
habrunn habrunn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Bamberg
Beiträge: 30
Standard

Herzlichen Dank, Reinhard, für Deine Nachforschungen nach meinen Ahnen!
Ich werde die Daten gleich in meine Datenbank eingeben. Bezüglich der Daten der jeweils zugehörigen "Ehefrauen" und "Ehemänner" trage ich normalerweise noch die Daten deren Eltern ein, soweit verfügbar. Ein weiteres Sammeln auch deren Geschwister, deren Ahnen und Nachkommen würde eine zu große Verzweigung bringen (am Ende wäre die halbe Batschka in der Datenbank, haha).
Interessiert bin ich aber schon an den "Kaiser" und "Lorenz", deren Ahnen und Nachkommen, zumal ich noch Kontakt habe zu einem in Österreich lebenden "Kaiser". Zu meinen Ahnen väterlicherseits werde ich mich bestimmt noch melden; denn da habe ich bisher noch gar nichts. Aber immer der Reihe nach.
Viele Grüße
Hans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
barbara , batsch , hodschag , schwager

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.