Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.10.2018, 21:54
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2015
Beiträge: 696
Standard Heiratseintrag Paris, Französisch

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort/Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:



Guten Abend, hier ein Heiratseintrag von Martin Ernst aus Wigoltingen, in Paris. Ich kann leider kein Französisch. Würde mir dies eventuell liebenswürdigerweise jemand übersetzen? Dafür wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüsse
Simone
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Martin Ernst aus France, Protestant church records, 1536-1897 - Kopie.jpg (244,8 KB, 37x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.10.2018, 13:19
PetraNeu PetraNeu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 255
Standard

Hi Simone

anbei mit Lücken und einigen Unsicherheiten, ausgerechnet bei den Namen (Noland, Roland?, etc.) Die Braut heißt wohl nicht Caroline, aber vielleicht weißt Du es schon besser...

LG Petra


Samstag neunter April 1831

Martin Ernst, Strickwarenfabrikant, geboren in Wigoldingen, Kanton Turgau?
Schweiz, wohnhaft in Montmartre, rue feutrier, No 1, Sohn des Ulrich?
Ernst, verstorben, und der Elisabeth Hoffmann seiner Ehefrau, und Caroliere
Noland geboren in Nauvais (Loire et Oise) wohnhaft Chaussee de Clignancourt
älteste Tochter des Pierre André Noland, und der Marie Jeanne Joseph
Gattxx?, seiner Ehefrau, erhielten den Ehesegen durch Ministre
Frederic Monod, Ministre von Saint Evangile, stellvertretender Pastor der
Reformierten Kirche von Paris, (hier) unterzeichnend mit den Eheleuten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.10.2018, 14:25
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 1.090
Standard

Larosiere Roland
B[e]auvais (Seine et Oise)
volljährige Tochter
Gattes?
vermittels Frederic Monod, Dieners des Heiligen Evangeliums,
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (30.10.2018 um 18:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.10.2018, 21:24
PetraNeu PetraNeu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 255
Standard

Stimmt, Chris: vor Herrn Monod steht ministère, (Pfarr)Amt, nicht ministre. Und eine Kirche namens Evangelium gibt es natürlich nicht...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.10.2018, 21:35
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.964
Standard

Hallo,


hier tauchen Name und Begriff auch auf: https://books.google.de/books?id=kyB...formee&f=false S. 21 unten


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.10.2018, 22:40
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.08.2015
Beiträge: 696
Standard

Vielen herzlichen Dank! Ich freue mich! Besonderen Dank an dich, Petra, für die Uebersetzung und Chris und Kasstor fürs mitdenken und helfen. Die Braut hiess mit Familiennamen Roland,der Vorname ist mir noch ein Rätsel. Larosiere? Hab ich so noch nie gehört. Soll das ein Vorname sein? Die Angaben Martin Ernst betreffend mit Herkunft, Name der Eltern stimmt. Wusste gar nicht dass der nach Paris ausgewandert war. Aber nun ist mir klar warum ich in der Schweiz nichts über ihn gefunden habe.JJetzt heisst es für mich schauen ob sich in Paris noch etwas über ihn finden lässt. Ich hoffe es!

Danke nochmals!

Geändert von Simone99 (30.10.2018 um 22:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.11.2018, 13:48
Benutzerbild von Madeleine
Madeleine Madeleine ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Frankreich
Beiträge: 181
Standard

Hallo,
Wenn es sich von Beauvais händelt, diese Stadt war nie in der Seine et Oise, sondern ist die Haupstadt von Departement Oise. Seine et Oise wurde schon lang geteilt und existiert nicht mehr.
In den Archiven von Paris, habe ich die Heiratsurkunde am Standesamt von dem Paar gefunden.

http://archives.paris.fr/arkotheque/...uielem_zoom=32

La Rosière ist kein Vorname, aber, die Protestanten gaben ungewwöhnliche Vornamen damals. Eine Rosière war ein "Tugendmädchen", die eine Kranz aus Rosen trug. Es kann sein, es ist ihr als Nickname gegeben worden und sie hat es behalten.

Viele Grüsse aus Paris
__________________
Familie GÜNTHER (marktnachen Schiffer auf der Mosel) und familie GILBERG (Korbmacher - Mosel) - Ferchland (Magdeburg)- Grossert (Leipzig)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.11.2018, 13:50
Benutzerbild von Madeleine
Madeleine Madeleine ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Frankreich
Beiträge: 181
Standard

Ich habe vergessen zu sagen.. mit der Link.. Seite 24.
__________________
Familie GÜNTHER (marktnachen Schiffer auf der Mosel) und familie GILBERG (Korbmacher - Mosel) - Ferchland (Magdeburg)- Grossert (Leipzig)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.